"Gemischtes Doppel"
Montag, 2. Dezember 2024 - Beginn: 19:30

"Gemischtes Doppel"

Evangelisches Ratsgymnasium - Haus am Breitstrom
Meister-Eckehart-Straße 6
99084 Erfurt
ab 18,00 € *

Erfurter Herbstlese 2024 mit Maria Schrader und Jan Schomburg im Gespräch mit Marion Brasch... mehr

Erfurter Herbstlese 2024


mit Maria Schrader und Jan Schomburg


im Gespräch mit Marion Brasch

Die Welt des Films in ihren verschiedensten Facetten ist ihre gemeinsame Leidenschaft, hier entfaltet sich ihre kreative Arbeit: Maria Schrader und Jan Schomburg sind nicht nur privat ein Paar, sondern haben schon in den unterschiedlichsten Konstellationen miteinander gearbeitet.
In seinem Film "Vergiss mein Ich" hatte Jan Schomburg Maria Schrader in der Hauptrolle besetzt. Zu der filmischen Stefan Zweig-Biografie "Vor der Morgenröte" und dem Film "Ich bin dein Mensch" schrieben sie zusammen das Drehbuch. Gleichzeitig war "Vor der Morgenröte" für die Schauspielerin Maria Schrader die zweite vielgelobte Regiearbeit nach ihrem Debüt als Regisseurin mit der Verfilmung des Weltbestsellers "Liebesleben" von Zeruya Shalev.
Natürlich sind sie auch schon gemeinsam ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie 'Bestes Drehbuch' für "Ich bin dein Mensch".

Maria Schrader probiert als Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin immer wieder Neues aus und ist mittlerweile mit "She said", dem Film über die mutige journalistische Aufdeckung des perfiden Machtsystems des Harvey Weinstein, als Regisseurin auch in Hollywood angekommen.

Jan Schomburg steht ihr in der Lust auf Neues in nichts nach und verfügt auch über viele Talente. Von ihm liegen zwei Romane vor, und aus dem jüngsten "Die Möglichkeit eines Wunders" wird er bei der Herbstlese ein wenig vorlesen. Jan Schomburg hat damit dem schillernden Münchner Arzt, therapeutischen Hypnotiseur und Forscher Albert von Schrenck-Notzing, der in die Geschichte als sogenannter Geisterbaron eingegangen ist, nicht zuletzt durch den "Zauberberg" von Thomas Mann, ein charmantes Denkmal gesetzt. Und Maria Schrader las - wie könnte es anders sein! - den Roman als Hörbuch ein.

Ein großartiges "Gemischtes Doppel", das mit Marion Brasch über seine Arbeit, das Leben und sicherlich auch über manch Privates sprechen wird und das Sie nicht verpassen sollten!

Foto: Uwe Jen Igel |Christine Fenz

Montag, 2. Dezember 2024
Beginn: 19:30
Erfurter Herbstlese e.V. - Haus Dacheröden
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wenden Sie sich unter der Telefonnummer 0361/64412375 an den Veranstalter.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte mit Merkzeichen B im Ausweis zahlen den ermäßigten Preis und deren Begleitperson erhält freien Eintritt. Dafür bitte 1 Karte in der entsprechenden Ermäßigung buchen (Schwerbehindert + Begleiter
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Menschen mit Schwerbehinderung und Rentner sowie Fördermitglieder des Erfurter Herbstlese e.V. Der entsprechende Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.
Evangelisches Ratsgymnasium - Haus am Breitstrom
Meister-Eckehart-Straße 6
99084 Erfurt

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ABO
KATHY KELLY
Mühlhausen
Karat
Bad Tennstedt
Caroline Peters
Erfurt
Volker Kutscher
Erfurt