Spielstätte
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 134
Peter Orloff und Schwarzmeer Kosaken Chor
Dienstag, 21. August 2018 19:30 Uhr | Gera

Total Emotional Jubiläumstour 2018 -

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Carmen
Dienstag, 21. August 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Oper von Georges Bizet Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy Uraufführung Paris 1875 In französischer Sprache mit Untertiteln Verführung, Eifersucht, Stierkampf und Mord - die betörende Zigeunerin Carmen wickelt alle Männer um den Finger. Auf den gewissenhaften Soldaten Don José hat sie so viel Einfluss, dass er ihr zur Flucht verhilft, damit seinen Job verliert, seine Verlobte Micaela verlässt und sich einer Schmugglerbande anschließt. Dass Carmen trotz allem dem draufgängerischen Torero Escamillo ihre Liebe schenkt, entfacht ein tödliches Eifersuchtsdrama. Beruhend auf der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée fasziniert Bizets Carmen seit jeher durch ihre schillernde Titelfigur in ihrer magnetischen Anziehungskraft, ihrem grenzenlosen Freiheitsdrang und ihrem starken Willen bis in den Tod, weckt aber auch ernsthafte Gedanken über Ausgrenzung, die Freiheit der Bohème gegenüber den Bindungen des bürgerlichen Lebens, oder über Selbstbestimmung und Abhängigkeit in der Liebe. Gleichzeitig bietet diese Oper eine Fülle an Tänzen, bekannten Arien und Wunschkonzertmelodien wie Carmens „Habanera und „Seguidilla, Josés Blumenarie und Escamillos Torero-Lied. Zum Anlass der 25. Domstufenfestspiele 2018 verspricht diese Erfolgsoper ein ganz besonderer Höhepunkt zu werden.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ein Sommernachtstraum - Komödie von William Shakespeare
Dienstag, 21. August 2018 21:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich beschwingte Stunden voller Kultur und Niveau unter dem Sternenzelt in der unvergleichlich romantischen Kulisse der Barfüsserruine im Herzen des mittelalterlichen Erfurt. Ein heiteres Verwirrspiel um Liebe und Leidenschaft, Lug und Trug, junge und alte, kleine und große Sünder. Am Anfang scheint alles klar, dann kommt alles Durcheinander und zum Schluss wird alles gut? Unsere gut aufgelegten Schauspielerinnen und Schauspieler zaubern den Charme dieser schönsten aller Shakespeare-Komödien für Ihre ganze Familie herbei. Regie (Sasha Mazzotti), Ausstattung (Coco Ruch), Musik (Friedhelm Mund), Tanz (Ester Ambrosino) und Technik (Waldemar Kistner) verwandeln für Sie die Langhausruine der Barfüßerkirche in eine faszinierende Freilichtbühne. Mitwirkende: Nora Decker; Markus Fennert; Reiner Gabriel; Luca Horvath; Martin Molitor; Willi Seibt; Manolo Palma; Andrea Seitz; Felix Voigt; Ute Wiekhorst.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Zecken - Wunder der Evolution mit schlechtem Ruf
Mittwoch, 22. August 2018 19:00 Uhr | Erfurt

Zecken und von ihnen übertragene Erkrankungen, insbesondere die durch Bakterien verursachte Lyme-Borreliose und die virusinduzierte Erkrankung des zentralen Nervensystems (FSME) sind gefürchtete Ergebnisse von Aufenthalten in der Natur. Dies gilt für den Menschen ebenso wie für manche der geliebten Haustiere. Auf der Basis umfangreicher Forschungsergebnisse existieren jedoch inzwischen sehr gut funktionierende Abwehrstrategien, damit wir Wald und Feld bei Wanderungen, beim Pilzesammeln und vielen weiteren Aktivitäten in der Natur, weiterhin genießen und die von Zecken ausgehenden Gefahren deutlich minimieren können. Dafür muss man aber über die Zecken und ihre Biologie eine Reihe von Kenntnissen haben, um richtig handeln zu können. Vermeidung von Zeckenstichen, was machen wir, wenn es passiert ist, welche Bedeutung hat die Schutzimpfung, wie effektiv ist sie, wie ändert sich die Situation durch den Klimawandel, wie ist die epidemiologische Situation bei durch Zecken übertragenen Erkrankungen in Thüringen, Deutschland und Europa - was muss man vor Reisen in Risikogebiete wissen und berücksichtigen. Diese Kenntnisse werden unterhaltsam vermittelt - für anschließende Fragen und Diskussionen ist anschließend ausreichend Zeit. Prof. Jochen Süss ist der ehemalige Leiter des Nationalen Referenzlabors für durch Zecken übertragene Erkrankungen und arbeitet weiterhin auf diesem Gebiet. Er verfügt über mehr als 30jährige Erfahrungen und gibt sein Wissen gern weiter.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
a-ha
Mittwoch, 22. August 2018 20:00 Uhr | Coburg

Das legendäre norwegische Trio a-ha verlängert seine Electric Summer Tour um neun Termine in Deutschland im Juli und August 2018 a-ha sind weltweit eine der kultigsten Pop-Bands der 80er Jahre. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete norwegische Trio gilt noch heute als wahrer Pionier in Sachen Musik- und Videotechnologie und nur wenige Bands können es mit dem Vermächtnis und der Langlebigkeit dieser Band aufnehmen. Auch bei der Electric Summer Tour 2018 werden a-ha wieder das tun, was sie am besten können: Von Herzen für ihre Fans performen. Im Gegensatz zur MTV Unplugged-Tour werden sie im kommenden Sommer mit Band und Streichersektion ein volles Elektro-Set spielen und sowohl altbekannte Hits als auch neues Material in sorgfältig ausgewählten, deutschen Städten präsentieren. Über die anstehende Tour sagt Morten Harket: Wir haben eine enge Beziehung zu Deutschland und unseren Fans dort und haben auch Fans gesehen, die zu all unseren Shows reisen und die wir herzlich willkommen heißen. Es ist aufregend, draußen zu spielen und unsere Musik zu Orten zu bringen, die keine traditionellen Arena-Tour-Orte sind. Wie immer wollen wir die Dinge immer auf eine neue Art und Weise tun, damit die Dinge für unsere Fans aufregend bleiben. Wir freuen uns sehr auf diesen Electric Summer!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Carmen
Mittwoch, 22. August 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Oper von Georges Bizet Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy Uraufführung Paris 1875 In französischer Sprache mit Untertiteln Verführung, Eifersucht, Stierkampf und Mord - die betörende Zigeunerin Carmen wickelt alle Männer um den Finger. Auf den gewissenhaften Soldaten Don José hat sie so viel Einfluss, dass er ihr zur Flucht verhilft, damit seinen Job verliert, seine Verlobte Micaela verlässt und sich einer Schmugglerbande anschließt. Dass Carmen trotz allem dem draufgängerischen Torero Escamillo ihre Liebe schenkt, entfacht ein tödliches Eifersuchtsdrama. Beruhend auf der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée fasziniert Bizets Carmen seit jeher durch ihre schillernde Titelfigur in ihrer magnetischen Anziehungskraft, ihrem grenzenlosen Freiheitsdrang und ihrem starken Willen bis in den Tod, weckt aber auch ernsthafte Gedanken über Ausgrenzung, die Freiheit der Bohème gegenüber den Bindungen des bürgerlichen Lebens, oder über Selbstbestimmung und Abhängigkeit in der Liebe. Gleichzeitig bietet diese Oper eine Fülle an Tänzen, bekannten Arien und Wunschkonzertmelodien wie Carmens „Habanera und „Seguidilla, Josés Blumenarie und Escamillos Torero-Lied. Zum Anlass der 25. Domstufenfestspiele 2018 verspricht diese Erfolgsoper ein ganz besonderer Höhepunkt zu werden.

ab 72,70 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ein Sommernachtstraum - Komödie von William Shakespeare
Mittwoch, 22. August 2018 21:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich beschwingte Stunden voller Kultur und Niveau unter dem Sternenzelt in der unvergleichlich romantischen Kulisse der Barfüsserruine im Herzen des mittelalterlichen Erfurt. Ein heiteres Verwirrspiel um Liebe und Leidenschaft, Lug und Trug, junge und alte, kleine und große Sünder. Am Anfang scheint alles klar, dann kommt alles Durcheinander und zum Schluss wird alles gut? Unsere gut aufgelegten Schauspielerinnen und Schauspieler zaubern den Charme dieser schönsten aller Shakespeare-Komödien für Ihre ganze Familie herbei. Regie (Sasha Mazzotti), Ausstattung (Coco Ruch), Musik (Friedhelm Mund), Tanz (Ester Ambrosino) und Technik (Waldemar Kistner) verwandeln für Sie die Langhausruine der Barfüßerkirche in eine faszinierende Freilichtbühne. Mitwirkende: Nora Decker; Markus Fennert; Reiner Gabriel; Luca Horvath; Martin Molitor; Willi Seibt; Manolo Palma; Andrea Seitz; Felix Voigt; Ute Wiekhorst.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ndw-Party
Donnerstag, 23. August 2018 20:00 Uhr | Apolda

mit Markus, UKW, Fräulein Menke und Rockpirat

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ndw-Party, Dj-Night, Karat, Genesis Classic, Fest der Volksmusik
Donnerstag, 23. August 2018 20:00 Uhr | Apolda

Kombiticket für 4 Tage vom 23. bis 26.08.2018

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Götz Alsmann
Donnerstag, 23. August 2018 20:00 Uhr | Königsee-Rottenbach

Die Götz-Alsmann-Band war in Paris, sie war am Broadway - und jetzt? Jetzt geht die Jazz-musikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue Album Götz Alsmann...in Rom schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann-Band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Nun endlich gehen Götz Alsmann und seine eingeschworenen Musikerfreunde mit ihren ganz individuellen Fassungen unvergänglicher italienischer Evergreens auf Tournee. Der von zahllosen Tonträgern und buchstäblich tausenden von Konzerten bekannte Sound der Gruppe, angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Swing, Exotica und latein-amerikanischen Rhythmen, geht eine fruchtbare Verbindung ein mit den Canzone-Klassikern von Fred Buscaglione bis Adriano Celentano, von Renato Carosone bis Marino Marini und von Domenico Modugno bis Umberto Bindi. Götz Alsmanns Arrangements eröffnen einen neuen Blickwinkel auf diese herrlichen Melodien. Sie zeigen, wie Jazz-haft schon vor Jahrzehnten vieles von dem war, was wir heutzutage fast automatisch mit dem italienischen Schlager der 50er und 60er Jahre verbinden. Typisch italienisch? Typisch Alsmann!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 134