Erfurter Herbstlese

„Träume sind Schäume?“ – Die Erfurter Herbstlese vom 17.09. bis 16.12.2019

Das Literaturfestival „Erfurter Herbstlese“ geht in sein 23. Jahr und lädt in diesem Herbst zu insgesamt 73 Veranstaltungen ein. Das gewohnt breite Spektrum reicht von neuen lesenswerten Romanen über meinungsstarke Sachbücher bis hin zu attraktiven Angeboten für die kleinen Leser.

Das diesjährige Motto der „Herbstlese“ lautet „Träume sind Schäume?“. Unter dieser Überschrift dürfen sich alle Literaturfreundinnen und Literaturfreunde in Erfurt und darüber hinaus auf traumhaft schöne und albtraumhaft abgründige Bücher freuen. Viele prominente Namen geben sich wieder ein Stelldichein in der Thüringer Landeshauptstadt: Jan Weiler, Eugen Drewermann, Dunja Hayali, Eugen Ruge, Alexander Osang, Axel Hacke, Ulrich Wickert, Maja Lunde, Rufus Beck und Sibylle Lewitscharoff seien stellvertretend genannt. Der Schauspieler Ulrich Tukur liest im Theater Erfurt aus seinem neuen Roman, auch Andrea Sawatzki kommt mit neuem Buch im Gepäck in den Kaisersaal, und der Weimarer Schauspielstar Thomas Thieme spricht im Kultur: Haus Dacheröden über seine Lieblingsbücher.

Das Festival wird von starken Partnern unterstützt: Hauptsponsor sind die Stadtwerke Erfurt, außerdem zählen die Buchhandlung Hugendubel und die Zentralklinik Bad Berka zu den Sponsoren. Medienpartner sind die TA, die TLZ und der MDR Thüringen, Ticketvertriebspartner ist der Ticket Shop Thüringen.

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 31. August 2019.

„Träume sind Schäume?“ – Die Erfurter Herbstlese vom 17.09. bis 16.12.2019 Das Literaturfestival „Erfurter Herbstlese“ geht in sein 23. Jahr und lädt in diesem Herbst zu insgesamt 73... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erfurter Herbstlese

„Träume sind Schäume?“ – Die Erfurter Herbstlese vom 17.09. bis 16.12.2019

Das Literaturfestival „Erfurter Herbstlese“ geht in sein 23. Jahr und lädt in diesem Herbst zu insgesamt 73 Veranstaltungen ein. Das gewohnt breite Spektrum reicht von neuen lesenswerten Romanen über meinungsstarke Sachbücher bis hin zu attraktiven Angeboten für die kleinen Leser.

Das diesjährige Motto der „Herbstlese“ lautet „Träume sind Schäume?“. Unter dieser Überschrift dürfen sich alle Literaturfreundinnen und Literaturfreunde in Erfurt und darüber hinaus auf traumhaft schöne und albtraumhaft abgründige Bücher freuen. Viele prominente Namen geben sich wieder ein Stelldichein in der Thüringer Landeshauptstadt: Jan Weiler, Eugen Drewermann, Dunja Hayali, Eugen Ruge, Alexander Osang, Axel Hacke, Ulrich Wickert, Maja Lunde, Rufus Beck und Sibylle Lewitscharoff seien stellvertretend genannt. Der Schauspieler Ulrich Tukur liest im Theater Erfurt aus seinem neuen Roman, auch Andrea Sawatzki kommt mit neuem Buch im Gepäck in den Kaisersaal, und der Weimarer Schauspielstar Thomas Thieme spricht im Kultur: Haus Dacheröden über seine Lieblingsbücher.

Das Festival wird von starken Partnern unterstützt: Hauptsponsor sind die Stadtwerke Erfurt, außerdem zählen die Buchhandlung Hugendubel und die Zentralklinik Bad Berka zu den Sponsoren. Medienpartner sind die TA, die TLZ und der MDR Thüringen, Ticketvertriebspartner ist der Ticket Shop Thüringen.

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 31. August 2019.

Filter schließen
von bis
1 von 2
1 von 2