Sommertheater Eisenach

Pointenreich erzählt „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“, wie im Schatten der Mauer die Post abging. Micha und seine Clique waren jung, sie liebten Musik von den Stones und von Jimi Hendrix, sie waren aufmüpfig, lustig, besoffen, hoffnungslos verknallt und sie mimten auch die braven Schüler. Sie feierten Partys und verarschten Grenzer wie westliche Mauertouristen, die hinter dem Betonwall das Elend des Ostens sehen wollten.

Pointenreich erzählt „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“, wie im Schatten der Mauer die Post abging. Micha und seine Clique waren jung, sie liebten Musik von den Stones und von Jimi Hendrix, sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sommertheater Eisenach

Pointenreich erzählt „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“, wie im Schatten der Mauer die Post abging. Micha und seine Clique waren jung, sie liebten Musik von den Stones und von Jimi Hendrix, sie waren aufmüpfig, lustig, besoffen, hoffnungslos verknallt und sie mimten auch die braven Schüler. Sie feierten Partys und verarschten Grenzer wie westliche Mauertouristen, die hinter dem Betonwall das Elend des Ostens sehen wollten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!