Project Unplugged - Glücksmomente-Tour 2021

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte mit einzigartig interpretierten Songs von großartigen Musikern in stimmungsvoller Atmosphäre.

„Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ „Danke für dieses wunderbare Konzert mit Musikern, bei denen man spürt, mit wie viel Begeisterung und Herzblut sie bei der Sache sind.“ „Eure Musik zu hören, ist wie alte Freunde zu treffen.“ Dies sind beispielhafte Rückmeldungen, die Project Unplugged regelmäßig zugesandt bekommt. Seit mehr als zehn Jahren spielen sie in ausgewählten Spielstätten und dieses Jahr spielen sie neue Songs auf ihrer Glücksmomente-Tour, denn Glücksmomente können gerade alle Menschen sehr gut gebrauchen.

Nachdem die letztjährige Tour größtenteils der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, ist Project Unplugged mit zwölf Konzerten wieder breit aufgestellt. Von Gehren über Gräfenhain, den Camposanto in Buttstädt, den Quellgrund in Bad Frankenhausen, die Marienglashöhle in Friedrichroda und natürlich die Neideckruine in Arnstadt dürfen sich Fans wieder in besonderen Locations auf Gänsehaut bei der GLÜCKSMOMENTE-Tour freuen. Erstmals ist man auch in Weimar auf der Seebühne, auf der Bergbühne Fischbach und auf Schloss Heidecksburg in Rudolstadt vor Ort, um neue Leute für diese Musik zu begeistern.

Inzwischen sind sie in allen Ecken von Thüringen regelmäßig herzlich willkommen und haben fast immer ausverkaufte Spielorte. Als Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles präsentiert Project Unplugged seit mehr als zehn Jahren zeitlose Songs der Musikgeschichte, darunter Titel der Beatles, von Queen, Billy Joel, Elton John, Bob Dylan, Karat und vielen anderen. Dabei bekommen die Lieder eine ganz eigene Note. Durch klassische Elemente und stimmgewaltigen Satzgesang sind die Originaltitel zwar erkennbar, jedoch oft ein überraschender und neuer Hörgenuss. Sie singen und spielen mal laut, mal leise, mal altes, mal neueres, mal bekannt, mal ganz anders und überraschend. Großartige Stimmen und viele verschiedene Instrumente, von rockig bis klassisch, lassen jedes Konzert zu etwas Besonderem werden. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Musikprogramm über viele Jahrzehnte Musikgeschichte, welches für die ganze Familie geeignet ist, von jung bis alt, getreu ihrem Motto „Weil Musik verbindet“.

Am Ende eines jeden Konzertes bitten sie um Spenden, welche jeweils einem lokalen guten Zweck zugutekommen. Bis dato konnten in den letzten Jahren an allen Konzertorten mehr als 70.000 Euro an gemeinnützige Vereine übergeben werden. Dafür ist Project Unplugged im Oktober 2020 beim Bundespräsidenten ausgezeichnet worden.

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte mit einzigartig interpretierten Songs von großartigen Musikern in stimmungsvoller Atmosphäre. „Einfach nur schön und Gänsehautmomente... mehr erfahren »
Fenster schließen
Project Unplugged - Glücksmomente-Tour 2021

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte mit einzigartig interpretierten Songs von großartigen Musikern in stimmungsvoller Atmosphäre.

„Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ „Danke für dieses wunderbare Konzert mit Musikern, bei denen man spürt, mit wie viel Begeisterung und Herzblut sie bei der Sache sind.“ „Eure Musik zu hören, ist wie alte Freunde zu treffen.“ Dies sind beispielhafte Rückmeldungen, die Project Unplugged regelmäßig zugesandt bekommt. Seit mehr als zehn Jahren spielen sie in ausgewählten Spielstätten und dieses Jahr spielen sie neue Songs auf ihrer Glücksmomente-Tour, denn Glücksmomente können gerade alle Menschen sehr gut gebrauchen.

Nachdem die letztjährige Tour größtenteils der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, ist Project Unplugged mit zwölf Konzerten wieder breit aufgestellt. Von Gehren über Gräfenhain, den Camposanto in Buttstädt, den Quellgrund in Bad Frankenhausen, die Marienglashöhle in Friedrichroda und natürlich die Neideckruine in Arnstadt dürfen sich Fans wieder in besonderen Locations auf Gänsehaut bei der GLÜCKSMOMENTE-Tour freuen. Erstmals ist man auch in Weimar auf der Seebühne, auf der Bergbühne Fischbach und auf Schloss Heidecksburg in Rudolstadt vor Ort, um neue Leute für diese Musik zu begeistern.

Inzwischen sind sie in allen Ecken von Thüringen regelmäßig herzlich willkommen und haben fast immer ausverkaufte Spielorte. Als Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles präsentiert Project Unplugged seit mehr als zehn Jahren zeitlose Songs der Musikgeschichte, darunter Titel der Beatles, von Queen, Billy Joel, Elton John, Bob Dylan, Karat und vielen anderen. Dabei bekommen die Lieder eine ganz eigene Note. Durch klassische Elemente und stimmgewaltigen Satzgesang sind die Originaltitel zwar erkennbar, jedoch oft ein überraschender und neuer Hörgenuss. Sie singen und spielen mal laut, mal leise, mal altes, mal neueres, mal bekannt, mal ganz anders und überraschend. Großartige Stimmen und viele verschiedene Instrumente, von rockig bis klassisch, lassen jedes Konzert zu etwas Besonderem werden. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Musikprogramm über viele Jahrzehnte Musikgeschichte, welches für die ganze Familie geeignet ist, von jung bis alt, getreu ihrem Motto „Weil Musik verbindet“.

Am Ende eines jeden Konzertes bitten sie um Spenden, welche jeweils einem lokalen guten Zweck zugutekommen. Bis dato konnten in den letzten Jahren an allen Konzertorten mehr als 70.000 Euro an gemeinnützige Vereine übergeben werden. Dafür ist Project Unplugged im Oktober 2020 beim Bundespräsidenten ausgezeichnet worden.

Filter schließen
von bis