Bratwursttheater 2020/21

Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landrates des Unstrut-Hainich-Kreises sind alle öffentlichen Veranstaltungen mit Publikumsverkehr bis 08. November 2020 untersagt worden.
Weiterführend werden durch den Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie ab 02. November u.a. alle Theater geschlossen.
Die in diesem Zeitraum geplante Premiere sowie alle November- und Dezember-Aufführungen müssen deswegen leider abgesagt werden.


Der Vorhang des Bratwursttheaters öffnet sich erstmals in der neuen Eventlocation Mühlhussia, im Hotel Stadt Mühlhausen.

Die Gäste erwartet eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik. Freuen Sie sich auf ein lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld, Pflaumenmus und natürlich Bratwurst.

Die Ränke und das Verwirrspiel der aktionsgeladenen Posse, rund um die bekannteste Thüringer Spezialität, garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Küchenmeister Wüpprecht, Barbara von Uhlstetten, das Musmuddel, die Adelheid, Ritter Butz von Bitzen , Bischof Lullus, der Ochsenwirt Blasius Zipfelschneider, sowie die zwei Nörgler Knarz und Knötsch sind mit von der Partie.

Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist eben anders - überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Für Stimmung und Humor, aber auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Genießen Sie ein köstliches Thüringer Spezialitätenbuffet, sowie manche Überraschung in einem fantastischen Ambiente. Dieses besondere Event für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird, muß man einfach erleben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und garantieren einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten !

Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landrates des Unstrut-Hainich-Kreises sind alle öffentlichen Veranstaltungen mit Publikumsverkehr bis 08. November 2020 untersagt worden. Weiterführend... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bratwursttheater 2020/21

Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landrates des Unstrut-Hainich-Kreises sind alle öffentlichen Veranstaltungen mit Publikumsverkehr bis 08. November 2020 untersagt worden.
Weiterführend werden durch den Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie ab 02. November u.a. alle Theater geschlossen.
Die in diesem Zeitraum geplante Premiere sowie alle November- und Dezember-Aufführungen müssen deswegen leider abgesagt werden.


Der Vorhang des Bratwursttheaters öffnet sich erstmals in der neuen Eventlocation Mühlhussia, im Hotel Stadt Mühlhausen.

Die Gäste erwartet eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik. Freuen Sie sich auf ein lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld, Pflaumenmus und natürlich Bratwurst.

Die Ränke und das Verwirrspiel der aktionsgeladenen Posse, rund um die bekannteste Thüringer Spezialität, garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Küchenmeister Wüpprecht, Barbara von Uhlstetten, das Musmuddel, die Adelheid, Ritter Butz von Bitzen , Bischof Lullus, der Ochsenwirt Blasius Zipfelschneider, sowie die zwei Nörgler Knarz und Knötsch sind mit von der Partie.

Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist eben anders - überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Für Stimmung und Humor, aber auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Genießen Sie ein köstliches Thüringer Spezialitätenbuffet, sowie manche Überraschung in einem fantastischen Ambiente. Dieses besondere Event für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird, muß man einfach erleben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und garantieren einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten !

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3