413. Wartburgkonzert Deutschlandfunk Kultur
Samstag, 22. Juni 2024 - Beginn: 19:30

413. Wartburgkonzert Deutschlandfunk Kultur

Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
ab 20,00 € *

Barock Impuls mit Reinhold Friedrich und dem Barockorchester der Thüringen Philharmonie... mehr

Barock Impuls mit Reinhold Friedrich und dem Barockorchester der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach


Musikalische Leitung und Solo-Trompete: Reinhold Friedrich

Trompeten-Legende Reinhold Friedrich, Artist in Residence der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, beherrscht auf seinem Instrument alle Stile und Richtungen der Musikgeschichte - kurzum: er ist ein Universalist. Eine besondere Verehrung aber hegt er für das zweite der Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach. Dabei handelt es sich um ein Instrumentalkonzert, in dem der Komponist zeigen konnte, was er selbst unter ''Konzertieren'' verstand, nämlich nicht nur das einfache Musizieren, sondern das Wettstreiten von mehreren Instrumenten.
So ist das zweite Brandenburgische Konzert ein hochvirtuoser, wohlklingender Konkurrenzkampf zwischen Solo-Flöte, Solo-Oboe, Solo-Violine und Solo-Trompete. Die ersten fanfarenartigen Töne der Trompete haben einen wahren Ohrwurm-Charakter, auch wenn das Werk an den Trompeter höchste Anforderungen stellt, da der Interpret auf virtuose Weise in einer sehr hohen Tonlage agieren muss.
Ungewöhnlich ist dabei auch die Tonart F-Dur - die Musikwissenschaft geht mittlerweile davon aus, dass der Trompeten-Part von Bach ursprünglich für Horn konzipiert wurde. Gewidmet sind die insgesamt ''Sechs Konzerte mit mehreren Solo-Instrumenten. Seiner Königlichen Hoheit Herrn Christian Ludwig Markgraf von Brandenburg etc. etc. etc. ... von Seinem untertänigsten und gehorsamsten Diener Johann Sebastian Bach, Kapellmeister Seiner Durchl. Hoheit, des Fürsten von Anhalt-Köthen.''
Das 413. Wartburgkonzert realisiert die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur.

Mit Werken von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047

Mit freundlicher Unterstützung BWM Group - Werk Eisenach

Foto: Thüringen Philharmonie

Samstag, 22. Juni 2024
Beginn: 19:30
Einlass: 19:00 Uhr
Wartburg-Stiftung
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Die Spielstätte ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis und deren Begleitperson (Kennzeichen B oder G im Ausweis) erhält freien Eintritt. Dafür bitte 1 Karte in der entsprechenden Ermäßigung buchen (Schwerbehindert + Begleiter).
Veranstaltungshinweise
Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
VVK
(24) Piano-Forte
Eisenach
JONAS GREINER
Bad Liebenstein