Zeitraum wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 4
Rodelblitz I
Termin: 02.02.2019

Der erste RODELBLITZ des Jahres 2019 fährt alle Eisenbahnromantiker von Erfurt nach Eisenach. Wintersport: Der staatlich anerkannte Erholungsort Steinbach-Hallenberg bietet sehr gute Wintersportbedingungen mit ca. 30 km präparierten Skiwanderwegen. Bei passender Witterung sorgt ein Lift mit ca. 750m Piste für alpines Skivergnügen. Für die kleinen Wintersportler gibt es einen Rodelhang. Steinbach-Hallenberg ist auch die Heimat von Kati Wilhelm, der mehrfachen Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Biathlon. Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, sich unter Anleitung der Spitzensportlerin selbst im Biathlon zu probieren. Nach einer Einweisung in die Techniken des Sports drehen Sie Ihre Runden und zielen mit einem Lasergewehr (ca. 1,5kg und für Kinder ab 9 Jahre geeignet). ACHTUNG! Eigene Skiausrüstung und Rutschgelegenheiten müssen von den Gästen mitgebracht werden. Die Fahrt mit dem Bus vom Bahnhof zum Ski- und Wandergebiet „Knüllfeld und zurück ist im Fahrpreis enthalten. Thüringer Handwerkskunst: Im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg wird die jahrhundertealte Tradition von Bergbau, Verhüttung und Eisenverarbeitung im Haselgrund dargestellt. Besuchen Sie das Museum mit seinen originalen Werkstätten - der Feilenhauerei, der Nagelschmiede und der weltweit einzigen Korkenzieherwerkstatt. Tauchen Sie ein in das alte Handwerk und schauen Sie einem erfahrenen Schmied über die Schulter. Der Eintritt mit Schauschmieden ist im Fahrpreis enthalten. Am Zielbahnhof Eisenach besteht die Möglichkeit den historischen Stadtkern der Wartburgstadt zu besichtigen. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rodelblitz I
Termin: 03.02.2019

Der erste RODELBLITZ des Jahres 2019 fährt alle Eisenbahnromantiker von Erfurt nach Eisenach. Wintersport: Der staatlich anerkannte Erholungsort Steinbach-Hallenberg bietet sehr gute Wintersportbedingungen mit ca. 30 km präparierten Skiwanderwegen. Bei passender Witterung sorgt ein Lift mit ca. 750m Piste für alpines Skivergnügen. Für die kleinen Wintersportler gibt es einen Rodelhang. Steinbach-Hallenberg ist auch die Heimat von Kati Wilhelm, der mehrfachen Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Biathlon. Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, sich unter Anleitung der Spitzensportlerin selbst im Biathlon zu probieren. Nach einer Einweisung in die Techniken des Sports drehen Sie Ihre Runden und zielen mit einem Lasergewehr (ca. 1,5kg und für Kinder ab 9 Jahre geeignet). ACHTUNG! Eigene Skiausrüstung und Rutschgelegenheiten müssen von den Gästen mitgebracht werden. Die Fahrt mit dem Bus vom Bahnhof zum Ski- und Wandergebiet „Knüllfeld und zurück ist im Fahrpreis enthalten. Thüringer Handwerkskunst: Im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg wird die jahrhundertealte Tradition von Bergbau, Verhüttung und Eisenverarbeitung im Haselgrund dargestellt. Besuchen Sie das Museum mit seinen originalen Werkstätten - der Feilenhauerei, der Nagelschmiede und der weltweit einzigen Korkenzieherwerkstatt. Tauchen Sie ein in das alte Handwerk und schauen Sie einem erfahrenen Schmied über die Schulter. Der Eintritt mit Schauschmieden ist im Fahrpreis enthalten. Am Zielbahnhof Eisenach besteht die Möglichkeit den historischen Stadtkern der Wartburgstadt zu besichtigen. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rodelblitz II
Termin: 09.02.2019

Der erste RODELBLITZ des Jahres 2019 fährt alle Eisenbahnromantiker von Erfurt nach Eisenach. Wintersport: Der staatlich anerkannte Erholungsort Steinbach-Hallenberg bietet sehr gute Wintersportbedingungen mit ca. 30 km präparierten Skiwanderwegen. Bei passender Witterung sorgt ein Lift mit ca. 750m Piste für alpines Skivergnügen. Für die kleinen Wintersportler gibt es einen Rodelhang. Steinbach-Hallenberg ist auch die Heimat von Kati Wilhelm, der mehrfachen Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Biathlon. Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, sich unter Anleitung der Spitzensportlerin selbst im Biathlon zu probieren. Nach einer Einweisung in die Techniken des Sports drehen Sie Ihre Runden und zielen mit einem Lasergewehr (ca. 1,5kg und für Kinder ab 9 Jahre geeignet). ACHTUNG! Eigene Skiausrüstung und Rutschgelegenheiten müssen von den Gästen mitgebracht werden. Die Fahrt mit dem Bus vom Bahnhof zum Ski- und Wandergebiet „Knüllfeld und zurück ist im Fahrpreis enthalten. Thüringer Handwerkskunst: Im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg wird die jahrhundertealte Tradition von Bergbau, Verhüttung und Eisenverarbeitung im Haselgrund dargestellt. Besuchen Sie das Museum mit seinen originalen Werkstätten - der Feilenhauerei, der Nagelschmiede und der weltweit einzigen Korkenzieherwerkstatt. Tauchen Sie ein in das alte Handwerk und schauen Sie einem erfahrenen Schmied über die Schulter. Der Eintritt mit Schauschmieden ist im Fahrpreis enthalten. Eisenbahn Fans können das historische Bahnbetriebswerk im Bahnhof Arnstadt besuchen. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rodelblitz II
Termin: 10.02.2019

Der erste RODELBLITZ des Jahres 2019 fährt alle Eisenbahnromantiker von Erfurt nach Eisenach. Wintersport: Der staatlich anerkannte Erholungsort Steinbach-Hallenberg bietet sehr gute Wintersportbedingungen mit ca. 30 km präparierten Skiwanderwegen. Bei passender Witterung sorgt ein Lift mit ca. 750m Piste für alpines Skivergnügen. Für die kleinen Wintersportler gibt es einen Rodelhang. Steinbach-Hallenberg ist auch die Heimat von Kati Wilhelm, der mehrfachen Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Biathlon. Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, sich unter Anleitung der Spitzensportlerin selbst im Biathlon zu probieren. Nach einer Einweisung in die Techniken des Sports drehen Sie Ihre Runden und zielen mit einem Lasergewehr (ca. 1,5kg und für Kinder ab 9 Jahre geeignet). ACHTUNG! Eigene Skiausrüstung und Rutschgelegenheiten müssen von den Gästen mitgebracht werden. Die Fahrt mit dem Bus vom Bahnhof zum Ski- und Wandergebiet „Knüllfeld und zurück ist im Fahrpreis enthalten. Thüringer Handwerkskunst: Im Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg wird die jahrhundertealte Tradition von Bergbau, Verhüttung und Eisenverarbeitung im Haselgrund dargestellt. Besuchen Sie das Museum mit seinen originalen Werkstätten - der Feilenhauerei, der Nagelschmiede und der weltweit einzigen Korkenzieherwerkstatt. Tauchen Sie ein in das alte Handwerk und schauen Sie einem erfahrenen Schmied über die Schulter. Der Eintritt mit Schauschmieden ist im Fahrpreis enthalten. Eisenbahn Fans können das historische Bahnbetriebswerk im Bahnhof Arnstadt besuchen. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rodelblitz III
Termin: 16.02.2019

Viele begeisterte Wintersportfreunde waren in den letzten Jahren mit dem RODELBLITZ unterwegs. Auf dieser Fahrt bringt der Rodelblitz nicht nur Wintersportler in den Thüringer Wald, sondern bietet auch die Möglichkeit zum Besuch der Residenzstadt Meiningen. Eisenbahn-Enthusiasten freuen sich auf die Weiterfahrt nach Arnstadt und den Besuch des dortigen Dampflokmuseums. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rodelblitz III
Termin: 17.02.2019

Viele begeisterte Wintersportfreunde waren in den letzten Jahren mit dem RODELBLITZ unterwegs. Auf dieser Fahrt bringt der Rodelblitz nicht nur Wintersportler in den Thüringer Wald, sondern bietet auch die Möglichkeit zum Besuch der Residenzstadt Meiningen. Eisenbahn-Enthusiasten freuen sich auf die Weiterfahrt nach Arnstadt und den Besuch des dortigen Dampflokmuseums. Foto: Jens Gießler Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Christian Henze kocht - live
Samstag, 16. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Die Veranstaltung von Christian Henze wird vom 24.02.2018 auf den 16.03.2019 verlegt. Haus/Einlass/Beginn bleibt gleich. Ticket-Rückgaben/-Stornos müssen bis spätestens 01.09.2018 erfolgen. In seiner neuen, brandheißen Bühnenshow präsentiert der Fernsehkoch seine unkomplizierten Glücksrezepte! Dabei räumt er knallhart mit Diätlügen auf und haut so manches Essverbot in die Pfanne! Zwischen Crunchy Granola Müsli, sanft geschmortem Honig-Lachs und herzhaften Fenchel-Grissini verrät der temperamentvolle Entertainer so manche kuriose Anekdote aus seinem rasanten Leben und kommt auch sportlich ganz gewaltig auf Touren. Spektakuläre Bühneneffekte, außergewöhnliche Rezepte, grandiose Unterhaltung - Begeisterung pur bei einem unvergesslichen Abend! Christian Henze ist nicht nur Sternekoch, sondern betreibt auch die „Beste Kochschule Deutschlands¿.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Elstertal-Express
Termin: 23.03.2019

An gleich vier Terminen geht es mit dem ELSTERTAL-EXPRESS, bei der gut dreistündigen Fahrt, zu einer kulturellen Perle des Egerlandes in der Nachbarrepublik Tschechien. Frantishkovy Lázn (Franzensbad): Die Stadt ist seit 1793 als Heilkurort bekannt. Das Stadtbild prägt ein Ensemble von Häusern des 19. Jahrhunderts. Die besondere Architektur der prunkvollen Kurbauten aus den Stilepochen des Klassizismus, großzügig angelegte Parkanla-gen und viele Heilquellen locken jährlich tausende Besucher. Gemütliche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Genießern empfehlen wir die schmackhafte und preiswerte böhmische Küche. Foto: Steffen Tautz Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Termin: 24.03.2019

Im Frühling fährt von Neustadt/Orla aus der beliebte ROT-KÄPPCHENEXPRESS in die historische Winzerstadt Freyburg. Kenner und Freunde von Architektur und edlen Tröpfchen besichtigen die historische Sektkellerei. Lassen Sie sich bei einer Führung von der einzigartigen Atmosphäre in der ROTKÄPPCHEN SEKTKELLEREI verzaubern. Wanderfreunden empfehlen wir den Besuch des 1090 erbauten Schlosses NEUENBURG mit einem herrlichen Blick auf die Stadt Freyburg und das Unstruttal. Bei der Führung erfahren Sie viel Interessantes über den Burgenbau, die Herrschaftsgeschichte und zur Wohnkultur in der hervorragend erhaltenen Anlage. Foto: Steffen Tautz Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
1. Rotkäppchen Express
Termin: 24.03.2019

Im Frühling fährt von Neustadt/Orla aus der beliebte ROT-KÄPPCHENEXPRESS in die historische Winzerstadt Freyburg. Kenner und Freunde von Architektur und edlen Tröpfchen besichtigen die historische Sektkellerei. Lassen Sie sich bei einer Führung von der einzigartigen Atmosphäre in der ROTKÄPPCHEN SEKTKELLEREI verzaubern. Wanderfreunden empfehlen wir den Besuch des 1090 erbauten Schlosses NEUENBURG mit einem herrlichen Blick auf die Stadt Freyburg und das Unstruttal. Bei der Führung erfahren Sie viel Interessantes über den Burgenbau, die Herrschaftsgeschichte und zur Wohnkultur in der hervorragend erhaltenen Anlage. Foto: Steffen Tautz Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 4