Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 3
Südtiroler Frühlingsfest 2018 Kastelruther Spatzen
Donnerstag, 24. Mai 2018 19:30 Uhr | Leinefelde-Worbis

Die Vollblutmusiker, sie tragen die Musik in ihren Herzen, lieben die Bühne und sind ganz nah an ihren Fans. Die Kastelruther Spatzen sind immer an planen, sei es für neue Titel oder auch die nächsten Bühnenauftritte. Welche Titel kommen in das Programm, wie wird die Bühne gestaltet, um den zahlreichen Fans wieder eine Überraschung zu bereiten. Garantiert dürfen sich die Fans über neue Hits, viele beliebte Klassiker und einer tollen Bühnenshow freuen. Eine neue CD werden Sie auch im Gebäck haben. Die Südtiroler werden im typischen „Spatzen-Sound„ ihre Besucher begeistern, sowie sie das seit über drei Jahrzehnten sehr Erfolgreich mit ihrer volkstümlichen Musik praktizieren. Die Kastelruther Spatzen sind in den deutschsprachigen Raum die wohl erfolgreichste Formation. In Kastelruth ihrer Heimat in Südtirol ist man ganz besonders stolz auf seine musikalischen Talente. Alle die die Kastelruther Spatzen kennen, wissen um die Authentizität der Musiker und welche menschliche Wärme sie ausstrahlen, was bei ihren Konzerten fühlbar ist.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
The Hollies
Samstag, 26. Mai 2018 20:30 Uhr | Jena

Noch immer die lupenreinen Hollies. Noch immer die straffen, sauberen Harmonien. Sorgfältig geschliffen und präzise kombiniert. Ihre Zusammensetzung mag sich seit ihrem Auftauchen in den sechziger Jahren geändert haben. Doch als magische Komponente der fantastischen Britischen Pop Revolution geriet der typische Sound der Hollies niemals ins Wanken. Ihr Frontmann Peter Howarth etwa scheint sich absolut mühelos in das seit langem fest gefügte Wurzelgeflecht der Hollies einzufügen. Weitere Mitglieder verschmolzen gänzlich in jenem musikalische Gefüge, das von den Ur-Mitgliedern Tony Hicks, Bobby Elliott und anderen vor so vielen Jahren festgelegt wurde. Kürzlich wurden The Hollies durch ihre Aufnahme in die angesehene American Rock´n´Roll Hall Of Fame geehrt - für ´ihren Einfluss auf die Evolution, die Entwicklung und die Bewahrung des Rock´n´Roll´. Neben den Beatles und den Stones trug diese Band dazu bei, die Welt des Pop und des Rock so zu gestalten, wie wir sie heute kennen. Es wird keine Vorgruppe benötigt, da die Hollies all ihre Klassiker - The Air That I Breathe, Bus Stop, Carrie Anne, Long Cool Woman in a Black Dress, Just One Look, He Ain't Heavy - He's My Brother - und viele weitere Elemente darbieten, um all jenes zu zelebrieren, das wir mit dem Phänomen The Hollies verbinden.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Das Beste von Fantasy
Samstag, 2. Juni 2018 19:30 Uhr | Gera

Aus gesundheitlichen Gründen kann das Konzert von FANTASY in Gera, am 18.05.2018 leider nicht stattfinden. Ersatztermin ist der 02.06.2018. Die bereits erworbenen Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. FANTASY sind mit ihrem Album „Freudensprünge und der gleichnamigen Tournee die Schlager-Überflieger des Jahres 2015/2016, was sie auch aktuell auf Ihrer Tournee Abend für Abend mit einer besonderen Performance demonstrierten: sympathisch, authentisch, stets gut gelaunt und mit einem Augenzwinkern, sorgen sie gemeinsam mit ihren Fans LIVE für ein Feuerwerk der Emotionen. Nach einer kleinen Pause im Frühjahr kommen Freddy und Martin im Herbst 2017 und Frühjahr 2018 mit einer fulminanten Jubiläumstournee wieder zurück! Die Jubiläumstournee 2017/2018 wird ein neuer Höhepunkt in der Karriere der beiden Schlagerstars.Mit all ihren Hits und jeder Menge Highlights im Gepäck, werden Freddy und Martin das Publikum mehr denn je zu verzaubern! Diese Tournee wird auf jeden Fall etwas ganz Besonderes!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Billy Idol
Samstag, 14. Juli 2018 20:00 Uhr | Halle An Der Saale

Punk-Ikone Billy Idol lässt es krachen Der schockblonde Rockrebell kehrt im Sommer zurück Billy Idol hat musikalische Brücken zwischen Punk und Hardrock gebaut. Der schockblonde Rockrebell, der die Musikwelt mit „Rebel Yell, „Dancing With Myself, „Flesh For Fantasy und „Cradle Of Love faszinierte, feierte 2006 mit der CD „Devil's Playground ein erstaunliches Comeback. Nach über einem Jahrzehnt zog es den Punk-Provokateur wieder auf die Bühnen zurück, die er mit schrillen Songs, aggressiven Attitüden und dem Charme des Mittelfingers eroberte. Im Sommer kommt Billy Idol endlich wieder nach Deutschland und spielt am 14. Juli 2018 auf Halles legendärer Freilichtbühne auf der Peißnitzinsel! Der in England geborene Billy Idol traf bei den Sex Pistols, The Clash und Generation X, deren Sänger er schließlich wurde, auf Gleichgesinnte. Anfang der 80er Jahre zog er nach New York und dann weiter nach Los Angeles, wo er heute noch lebt. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit „Rebel Yell (1984), das in Deutschland Platz 2 der Charts erreichte. Die Single „Sweet Sixteen vom dritten Album „Whiplash Smile entwickelte sich hierzulande zu seiner erfolgreichsten Hitsingle. Ein schwerer Motorradunfall, bei dem er nur knapp dem Tod entkam, überschattete die Veröffentlichung der CD „Charmed Life (1990), die dennoch Furore machte. An den Rand der Existenz führte ihn ungezügelter Drogenkonsum. Erst mit dem totalen Rückzug ins Private kam die Besinnung. Billy Idol hat die Exzesse hinter sich gelassen, aber in seiner Musik und live ist er nach wie vor kompromisslos geblieben. Mit „Devil's Playground (2005) „zoomte er den Hörer zurück in die Zeit, wo nach harten Nächten noch keine Kopfschmerzen klopften und einem ganz viele Dinge ganz wunderbar scheißegal waren (Stern). Im Oktober 2014 kehrte Billy Idol mit einem Doppelschlag zurück: Fast zeitgleich zur Veröffentlichung seines Albums „Kings und Queens Of The Underground brachte er seine Autobiographie unter dem Titel „Dancing With Myself heraus und sorgte somit für jede Menge Gesprächsstoff. Trotz seiner über 30-jährigen Musikkarriere ist Billy Idol nach wie vor ein Rockrebell par excellence. Dies wird er am 14. Juli auch in Halle unter Beweis stellen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ina Müller und Band
Freitag, 10. August 2018 20:00 Uhr | Halle An Der Saale

2018 singt Ina Müller Draußen, Kommst Du? Ina Müller freut sich, bereits bevor sie ihre Hallentournee im November fortsetzen wird, Open Air Konzerte für das Jahr 2018 ankündigen zu können. Für den ersten Teil der Hallentournee, mit ausverkauften Konzerten unter anderem in der Mercedes Benz Arena Berlin, TuiArena Hannover, ÖVB Arena Bremen, Westfalenhalle Dortmund oder der Barclaycard Arena Hamburg wurde der Ausnahme Entertainerin bereits im April dieses Jahres das Platin Ticket für über 200.000 verkaufte Eintrittskarten überreicht. Nach der Sommerpause beginnt der zweite Teil der Hallentournee von Ina Müller am 2. November 2017 in Kassel und endet am 9. Dezember mit dem Zusatzkonzert in Hamburg in der Barclaycard Arena für das es nur noch Restkarten gibt. Die Konzerte in Neubrandenburg, Fulda, Frankfurt, Wetzlar und Münster sind bereits ausverkauft. Da lag es für Ina nah, mal wieder an der frischen Luft zu singen. Am 10. August 2018 ist sie zu Gast auf einer der schönsten Open Air Bühnen des Landes - der Freilichtbühne auf der Peißnitzinsel.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Limp Bizkit
Freitag, 17. August 2018 19:30 Uhr | Halle An Der Saale

Auf der Bühne sind Limp Bizkit nach wie vor eine der großen Attraktionen im Heavy Rock und so bahnt sich für die Rückkehr der Nu Metal Pioniere um Frontmann Fred Durst ein Sensationserfolg an. Bereits 40.000 Tickets sind für die Sommer-Termine in Deutschland verkauft, die Termine in Dresden, Mannheim und Kassel bereits drei Monate im Voraus ausverkauft. Die deutschen Fans können sich auf weitere Konzerte von Limp Bizkit freuen, so hat die Band auf Grund der sensationellen Nachfrage sechs Zusatzkonzerte für August 2018 angekündigt. Limp Bizkit spielen am 17.08.18 in Halle auf der Peißnitzinsel. Limp Bizkit gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida beeinflussen Limp Bizkit im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Ihr innovativer, mitreißender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Damals gründet Bandleader Fred Durst mit dem Bassisten Sam Rivers und John Otto am Schlagzeug sein erstes Musikprojekt, einige Monate später stößt Gitarrist Wes Borland hinzu. Mithilfe der befreundeten Band Korn touren sie mit den Deftones und House Of Pain. Von letzteren steigt DJ Lethal von House Of Pain ein. Das im Juli 1997 veröffentlichtes Debüt „Three Dollar Bill, Y'all wird mit über zwei Millionen Verkäufen zum überwältigenden Erfolg. Die Nachfolger „Significant Other (1999) und „Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water (2000) verkaufen sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgen drei Grammy-Nominierungen, die Singlehits wie „Nookie, „Rollin', „Take A Look Around oder die Coverversion von George Michaels „Faith untermauern ihre Stilbreite und Experimentierfreude. Ihr viertes Album „Results May Vary von 2003 wird erneut ein internationaler Charterfolg (Platz 3 in den USA, Platz 1 in Deutschland), entsteht aber ohne Wes Borland. Beim Nachfolger „The Unquestionable Truth (2005) ist Borland wieder dabei, es folgen eine „Greatest Hitz und eine kreative Pause, die mit „Gold Cobra, dem offiziellen Comeback 2011 beendet wird (Platz 1 in Deutschland).

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
The best of Jethro Tull
Samstag, 25. August 2018 19:00 Uhr | Erfurt

Es war der 2. Februar 1968 im weltberühmten Marquee Club in der Wardour Street, als Jethro Tull erstmals unter diesem Namen auftraten. Die Gruppe sollte zu einer der erfolgreichsten und beständigsten Bands ihrer Ära werden und mit über 60 Millionen verkauften Alben weltweit das kulturelle, kollektive Bewusstsein der Menschen erweitern. Um dieses Goldene Jubiläum zu feiern, präsentiert Ian Anderson 50 Jahre Jethro Tull im Rahmen einer Welttournee. Das Debut-Album, THIS WAS, wurde im selben Jahr veröffentlicht. Gründer, Frontmann und Flötist, Ian Anderson, wird mit Recht die Ehre zu teil, die Flöte als Hauptinstrument einzuführen. Jethro Tull gehören zu den meistverkauften Progressive Rock Künstlern aller Zeiten und ihr unermesslich vielfältiges, musikalisches Spektrum umfasst Folk, Blues, Classic sowie Heavy Rock. Die Jubiliäumskonzerte werden einen breitgefächerten Materialmix aufweisen, von denen einige Stücke durch die Anfangszeit geprägt werden, bis hin zu den heavy hitters der späteren Tull-Alben, This Was, Stand Up, Benefit, Aqualung, Thick As A Brick, Too Old To Rock And Roll: Too Young To Die, Songs From The Wood, Heavy Horses, Crest Of A Knave und sogar ein Hauch von TAAB2 von 2012. Das Konzert wird präsentiert von der Mediengruppe Thüringen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Michl Müller
Donnerstag, 30. August 2018 20:00 Uhr | Greiz

Michl Müller geht mit seinem neuen Programm „Müller...nicht Shakespeare! ab Oktober 2017 auf Tour. Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg (Fränkisch für „Schelm) aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus. Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite. Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man ihm am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen „Gut gebrüllt Löwe!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Burg Classics
Freitag, 31. August 2018 19:30 Uhr | Hohenleuben

Die Vogtland Philharmonie verwandelt die Burgruine Reichenfels in einen einzigartigen Freiluftkonzertsaal. Das von uralten Mauerresten umringte Vorgelände der um ca. 1200 errichteten Kernburg wird zum dritten Mal Schauplatz des grandiosen Sommernachts-Open-Airs mit großer Bühne, stimmungsvoller Architekturbeleuchtung, über 1.000 Sitzplätzen, internationalen Solisten und Highlights aus Klassik, Film, Rock und Pop. Ein Catering- und Getränkeangebot rundet das Konzert zu einem gefühl- und genussvollen Sommernachtserlebnis ab.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Beatrice Egli
Freitag, 31. August 2018 20:00 Uhr | Gotha

Die vielfach Gold- und Platin - ausgezeichnete ECHO - Preisträgerin und zweifache Swiss Music Award Gewinnerin Beatrice Egli wird im Februar 2018 ihr nunmehr fünftes Studioalbum „Wohlfühlgarantie„ veröffentlichen und geht von Oktober bis Dezember 2018 mit großer Band auf eine ausgedehnte Live Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Beatrice` ganz persönlicher Tipp: Einfach mal auf sein Herz vertrauen! Die Augen schließen, die Gedanken schweifen lassen und alle Sorgen und Vorschriften für ein paar Momente vergessen. Freuen Sie sich auf Beatrice Egli live 2018 - mit „Wohlfühlgarantie inklusive jeder Menge ungezügelter Energie und reiner Lebenslust!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 3