v_24852_01_Urfaust_2019_1_Foto_Candy_Welz_DNT.jpg
Samstag, 7. Dezember 2019 - Beginn: 19:30

Urfaust

DNT - Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
99423 Weimar
ab 40,50 € *

Der ''Faust'' ist Goethes Lebenswerk: gut 60 Jahre beschäftigte ihn der Stoff von frühen Skizzen... mehr
Der ''Faust'' ist Goethes Lebenswerk: gut 60 Jahre beschäftigte ihn der Stoff von frühen Skizzen bis zur Vollendung des zweiten Teils der Tragödie wenige Monate vor seinem Tod. Bereits 1775 bei der Ankunft des jungen Dichters in Weimar lag ein erster Entwurf vor, der als ''Urfaust'' oder ''Faust in ursprünglicher Gestalt'' von der Nachwelt als eigenständiges Werk anerkannt wurde. Heinrich Faust ist auch hier der gequälte Wissenschaftler, der trotz aller irdischer Gelehrtheit nicht erfassen kann, ''was die Welt im Innersten zusammenhält''. In seiner Verzweiflung beschwört er den Erdgeist, um die Schranken seines Verstandes durch die Gefühlskraft des Herzens zu durchbrechen. Doch Faust muss die Begrenztheit menschlichen Verstehens erkennen. Rastlos wirft er sich in die Welt, glaubt in der jungen Margarethe naturnahe Reinheit zu entdecken und verfällt dem Mädchen. Mephisto begleitet Faust, ist Strippenzieher und Kuppler. Doch es geht Faust bis zum Ende auch in der Liebe nur um die Überwindung seines Selbsts. Gretchen zerbricht letztlich daran, sie tötet das gemeinsame Kind und landet dafür im Kerker.



Ohne die Wette zwischen Gott und Teufel noch den Pakt zwischen Faust und Mephisto, rückt die tragische Liebesgeschichte eines Intellektuellen mit einem jungen Mädchen in den Mittelpunkt des Stücks. So ist der ''Urfaust'' weniger das Menschheitsdrama zwischen Himmel und Hölle, als welches die vollständige Tragödie bis heute gilt. Vielmehr lässt sich der Text als Kommentar auf eine scheinbar aufgeklärte Gesellschaft lesen, die eine verzweifelte junge Frau als Kindsmörderin zum Tode verurteilt.



Urfaust

Schauspiel von Johann Wolfgang Goethe

Regie: Tobias Wellemeyer


Spieldauer: 2:30 h (inklusive Pause)
Samstag, 7. Dezember 2019
Beginn: 19:30
Deutsches Nationaltheater Weimar
Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wende dich unter der Telefonnummer 03643 / 755 301 an den Veranstalter.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Behinderte ab 50% Behinderung, Arbeitssuchende, Senioren. Senioren erhalten die Ermäßigung nur wochentags von Montag bis Donnerstag. Freitags bis Sonntags sowie am Feiertag zahlen Senioren den vollen Preis. Ermäßigungen für Schüler und Studenten sind nur beim Veranstalter direkt zu buchen.
DNT - Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
99423 Weimar