v_25742_01_Tarshish.jpg
Freitag, 15. November 2019 - Beginn: 20:00

Tarshish

Notenbank
Steubenstraße 15
99423 Weimar
ab 10,00 € *

27. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur Tarshish Urban Folk aus Israel mit Kim... mehr

27. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur


Tarshish

Urban Folk aus Israel mit Kim Kedar und Friends



Kim Kedar - Vocals and Keyboard

Efrat Apter - Vocals and Guitar

Guy Yaron - Guitar and Vocals



Tarshish ist eine junge, israelische Band, die sich zum ersten Mal auf Tournee außerhalb Israels befindet. Die Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur präsentieren mit den Auftritten eine Europa-Premiere.



Kim, Efrat und Guy leben zwischen Jerusalem - einer uralten Stadt mit einer Vielzahl von Kulturen - und Tel Aviv - der pulsierenden modernen City Israels, die niemals stillsteht. Sie erzählen in ihren Songs die Geschichten junger Israelis, die sich mit den verschiedenen Facetten ihres Lebens auseinandersetzen.

In ihren Liedern benutzen sie einerseits Alltagssprache und setzen sich andererseits auch mit biblischen Themen auseinander, bei denen das alte Hebräisch lebendig wird und Berührungspunkte mit den Problemen und Kämpfen junger Menschen von heute wie auch mit ihren Glücksmomenten ergibt.

Mit Musik, die von westlichen, zeitgenössischen Klängen sowie ethnischen Rhythmen und Harmonien beeinflusst wird, entführen Guy, Efrat und Kim das Publikum auf eine ganz besondere Reise durch Raum, Zeit und Klang.



Tarshish ist der Name der Stadt im heutigen Spanien, in die der Prophet Jena fliehen will, als er von Gott der Auftrag bekam, der Stadt Ninive mit Gottes Strafgericht zu drohen. Kim Kedar und seine Freund haben sich den Namen als Bandnamen ausgesucht, da viele ihre Lieder davon handeln, dass sie sich an einen fernen Ort sehnen, um vor ihrer Verantwortung und ihren Aufgaben zu fliehen. An einen geheimnisvollen Ort, bei dem es keine Rolle spielt, ob er das Tarshish von vor 3000 Jahren oder das Berlin von heute ist.



In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft



Dauer der Veranstaltung: 2 Stunden
Freitag, 15. November 2019
Beginn: 20:00
Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Die Spielstätte ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 50 Prozent und deren Begleitperson zahlen jeweils den ermäßigten Preis.
Veranstaltungshinweise
Abo-Vorteil
Du sparst bis zu 0,80 EUR gegenüber dem Normalpreis.
Rabatt
Schüler, Studenten, Senioren, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger
Notenbank
Steubenstraße 15
99423 Weimar

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ABO
ABO
Orge Zurawski & Jens Sachse
| Amt Wachsenburg / Holzhausen
ABO
IN EXTREMO
| Leinefelde-Worbis / Beuren
The Italian Tenors
| Krayenberggemeinde / Merkers
City
| Krayenberggemeinde / Merkers
The Best of CLASSIC & ROCK
| Krayenberggemeinde / Merkers
Musical-Night
| Krayenberggemeinde / Merkers
Invisible Touch
| Krayenberggemeinde / Merkers
Münchener Freiheit
| Krayenberggemeinde / Merkers
ABO
KlezBanda
| Sondershausen