Mittwoch, 4. November 2020 - Beginn: 18:00

Politisch koscher

Veranstaltung fällt leider ersatzlos aus. Bereits erworbene Tickets müssen umgetauscht werden.
28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur   Politisch koscher Kooperation... mehr

28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur

Politisch koscher


Kooperation mit dem Jenaer Kubus.
Interkultureller Anfängerkurs
Auf Shlomit Tripps Touren und in ihrem Heimathafen Berlin-Kreuzberg passieren ihr ständig skurrile Sachen, durch die sie gelernt hat, in einer interkulturellen Gesellschaft zu existieren und trotzdem noch Spaß am Leben zu haben. In ihrem Stand-Up machen die bubales-Puppen und Shlomit Tripp Vorschläge, wie man zum Beispiel Antisemiten von Philosemiten unterscheiden kann oder wie man Islam-Hassern vielleicht doch noch eine Chance gibt. Man erfährt, wie man einen Polizei-Notruf in Berlin-Kreuzberg betätigen sollte, ohne unnötige Verwirrungen zu verursachen, und warum Schokoküsse politisch koscher sind. Kommen Sie! Weinen Sie! Lachen Sie!
Shlomit Tripp ist Kunstpädagogin und stammt aus einer jüdisch-sephardischen Familie aus Istanbul. In Berlin geboren, wuchs sie in Prag und Moskau auf, studierte an der UdK Berlin und lebte für einige Zeit in Israel und den USA. Hauptberuflich arbeitet Shlomit Tripp in der Bildungsabteilung des Jüdischen Museums Berlin. 2011 gründete sie mit ,bubales' das erste jüdische Puppentheater Deutschlands.

Verfügbare Downloads:
Mittwoch, 4. November 2020
Beginn: 18:00
Einlass: 17:00 Uhr
Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wenden Sie sich zur Buchung der Rollstuhlplätze an folgende Telefonnummer: 0173/5797221.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehindertenplätze nur in unseren Vorverkaufsstellen buchbar.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Rentner, Studenten, Azubis
Storno
Die Veranstaltung wurde ersatzlos abgesagt.Bereits gekaufte Tickets dürfen storniert werden.Tickets, welche in einem unserer Pressehäuser, bei einem unserer Service-Partner oder Tourist Information erworben wurden, können in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.Wenn die Tickets über den Onlineshop oder die Tickethotline erworben wurden, müssen die Tickets an den Ticket Shop Thüringen zurück geschickt werden.Bitte verwenden Sie im Falle einer Rückgabe unser Bitte verwenden Sie im Falle einer Rückgabe unser Kartenrückgabeformular.

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Jezmer - Konzert
| Jena
Das Kind von Noah
| Rudolstadt
Jiddische Fantasien
| Erfurt
Rozhinkes
| Erfurt
Ich suche allerlanden eine Stadt
| Arnstadt
The Sephardics
| Jena
Schwerer werden leichter sein
| Erfurt
Klezmer Music
| Sondershausen