v_25852_01_Max_Herre_Robbie_Lawrence_2020_DasDie.jpg
Donnerstag, 19. März 2020 - Beginn: 19:30

Max Herre

Alte Oper
Theaterstraße 1
99084 Erfurt
ab 44,80 € *

Max Herre hat ein neues Album gemacht. ATHEN ist eine Auseinandersetzung mit der Subjektivität... mehr
Max Herre hat ein neues Album gemacht. ATHEN ist eine Auseinandersetzung mit der Subjektivität des Scheiterns und der Kraft neuer Anfänge. Vor allem aber ist die Platte eine Pionierleistung: weil sie Brüchigkeit zulässt und so eine Ahnung davon vermittelt, was das überhaupt sein könnte, ''Grown-Up Rap''. Über den Aufbruch zu einer Reise.



Am Anfang steht die Stimme von Melina Kana. Es ist die Stimme einer der großen Sängerinnen Griechenlands. Vor allem aber ist es hier die Stimme eines Sehnsuchtsorts. ATHEN handelt von einem Trip, der zu früh endet, und davon, wie sich in wenigen Augenblicken neue Wege auftun können, ungeachtet aller Routen im Navi. Max Herre erzählt auf dem Intro- und Titelsong von einer Liebesbeziehung, die in einer Reise gipfeln soll, runter nach Griechenland, wo die Sonne ist und die Ahnung von Geschichte. Tatsächlich jedoch zerbricht diese Liebe auf dem Weg dorthin, vielleicht an ihrer plötzlichen Möglichkeit, vielleicht auch an einer Kleinigkeit oder an etwas so großem wie dem Leben: ''200 Kilometer Sprachlosigkeit, auf dem Weg nach Athen, und es war noch so weit.'' Man spürt die Beklemmung, die unausweichliche Nähe zwischen Fahrer- und Beifahrersitz: so viel Möglichkeit zu sprechen, aber keine Worte. Und draußen, da ist nur Weite. In dieser Weite löst sich schließlich alles auf - zwei Minuten psychedelischer Soul ohne Worte, in denen alles gesagt wird, was zu sagen war.



Max Herre hat ein neues Album gemacht. Es ist sein erstes seit sieben Jahren. Auf ''Hallo Welt!'' verband 2012 ein wegwei-sender Musiker und Texter sein eigenes Erbe mit den Zeichen der Zeit. Die Platte stieg auf Platz eins der Albumcharts ein und erhielt Goldstatus, knapp 20 Jahre nach den ersten Sessions im Probekeller des Kumpels um die Ecke. Solche Karrieren sind im Rap eigentlich nicht vorgesehen. Bei Max Herre fühlte es sich natürlich an. Er legte ein (sogar noch erfolgreicheres) ''MTV Unplugged''-Album nach, spielte die ganz großen Bühnen und produzierte mit seiner Ehefrau Joy Denalane das vielleicht beste zeitgenössische RundB-Album in deutscher Sprache (''Gleisdreieck''). Vor allem aber begab er sich auf die Suche. Auf die Suche nach einem Sound, der ihn selbst überraschen und neu begeistern würde. Auf die Suche nach einem Gefühl der Dringlichkeit. Auf die Suche nach seiner Geschichte. Das Ergebnis dieser Suche ist ATHEN.



Der Roadtrip nach Athen führt zunächst an die Serpentinen am Fuße einer Mittelmeervilla. Wie eine Verheißung steht die Villa am Ende dieser Straße vor einer Klippe, vollkommen die Proportionen ihrer Linien, vollkommen der Kontrast ihrer schneeweißen Front mit dem tief blauen Wasser der Ägäis. Max Herre beschreibt das Haus als eine Konstruktion: Es ist tatsächlich zu schön, um wahrhaftig zu sein. Die Villa ist zum Greifen nah, aber dennoch nicht zu erreichen. Der Sehnsuchtsort wird zum Sinnbild des ewigen Strebens nach Optimierung, das so zehrt an unserer Zeit, zu einer Projektion der Perfektion. Der Zeitlupen-Beat schwebt irgendwo da oben, wo es schon lange keine Clouds mehr gibt. Und Feature-Gast Trettmann singt von der Traurigkeit eines Traums, der in seiner Erfüllung plötzlich verbleicht. ''Alles verloren, was mal wichtig war.'' Es herrscht absolute Dunkelheit im gleißenden Sonnenlicht.
Donnerstag, 19. März 2020
Beginn: 19:30
Einlass: 18:30 Uhr
DASDIE Veranstaltungs- und Kongresszentrum
Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen jeweils den Normalpreis.
Bitte wende dich unter der Telefonnummer 0361 55 11 66 an den Veranstalter.
Veranstaltungshinweise
Alte Oper
Theaterstraße 1
99084 Erfurt