Sonntag, 26. September 2021 - Beginn: 17:00

Hört die Lieder

Neue jüdische Synagoge
Max-Cars-Platz 1
99084 Erfurt
ab 15,00 € *

Achava Festspiele Thüringen Eine jüdisch-christliche Entdeckungsreise Dauer der Veranstaltung:... mehr

Achava Festspiele Thüringen


Eine jüdisch-christliche Entdeckungsreise
Dauer der Veranstaltung: ca. 80 Minuten ohne Pause
Mit dem MDR Kinderchor. Alexander Schmitt, Dirigent; Alexander Nachama, Landesrabbiner von Thüringen; Katrin Ambrosius, Violine; Andreas Kirpal, Klavier
Innerhalb der jüdischen Feiertage erinnert das Laubhüttenfest - Sukkot genannt - an die Flucht des jüdischen Volkes aus Ägypten. Anlässlich des Sukkotfestes lädt der Thüringische Landesrabbiner Alexander Nachama gemeinsam mit dem MDR Kinderchor und dem Ambrosius-Duo ein, sich die jüdischen und christlichen
Chorgesänge verschiedener Jahrhunderte anzuhören und mehr über das Fest zu erfahren. Ein Familienkonzert.
Bitte beachten Sie die zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Einlass- und Hygienebedingungen!
Es gilt die zu diesem Zeitpunkt gültige Pandemieverordnung des Freistaates Thüringen.
Kontaktnachverfolgung definitiv, Testpflicht optional
Einlass- und Hygienebedingungen: Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltungen gültigen Hygiene-Hygienebedingungen und Einlassbedingungen des jeweiligen Veranstaltungsortes und der Spielstätten.
Einlass ist in der Regel eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Einlass nach Veranstaltungsbeginn ist nur dann möglich, wenn die Veranstaltung dadurch nicht gestört wird. Anspruch auf nachträglichen Einlass besteht nicht. Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen und Ihr Verständnis für eventuelle Sicherheitskontrollen, die etwas Zeit in Anspruch nehmen können.
Umtausch / Rücknahme bereits erworbener Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen. Für versäumte Veranstaltungen kann kein Ersatz geleistet werden. Änderungen im Programm und der Besetzung sowie Verlegung der Spielstätte sind nicht beabsichtigt, bleiben aber vorbehalten und berechtigen nicht zum Umtausch oder zur Rückgabe der Tickets.
Sollten die Veranstaltungen aufgrund aktueller pandemisch-bedingter Umstände (Covid-19) nicht stattfinden können, hat der Ticketeigentümer im Falle einer Vorstellungsabsage Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises. In diesem Fall kann das Ticket dort zurückgeben werden, wo es erworben wurde.
Sonntag, 26. September 2021
Beginn: 17:00
Einlass: 16:30 Uhr
ACHAVA e. V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen jeweils den ermäßigten Preis, gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Senioren, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Kinder bis einschließlich 6 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Kinder
Ab 6 Jahre
Neue jüdische Synagoge
Max-Cars-Platz 1
99084 Erfurt

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Peer´s Poetry
| Erfurt
Faroul
| Eisenach