v_25379_01_A8_Dunkle_Mythen_und_lichte_Klassik_2020_1.jpg
Donnerstag, 14. Mai 2020 - Beginn: 20:00

A8 Dunkle Mythen und lichte Klassik

Kulturhaus
Ekhofplatz 3
99867 Gotha
ab 13,00 € *

Solisten Yulia Petrachuk, Sopran | Jaroslaw Nadrzycki, Violine Dirigent Ernest Hoetzl Ludwig... mehr
Solisten Yulia Petrachuk, Sopran | Jaroslaw Nadrzycki, Violine

Dirigent Ernest Hoetzl

Ludwig van Beethoven Romance Nr. 1 G-Dur op. 40 fur Violine und Orchester

Romance Nr. 2 F-Dur op. 50 fur Violine und Orchester

Richard Strauss Elektra, Sinfonisches Monodram fur Sopran und Orchester

aus der Oper ''Elektra''. Urauffuhrung; Text von Hugo von Hofmannsthal; Zusammenstellung

und Instrumentation von Richard Dunster

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 ''Prager Sinfonie''



Der antike Stoff um König Agamemnons Töchter Iphigenie und Elektra fand bis in die Moderne immer wieder künstlerische Bearbeitung. Im Jahr 1909 wagten sich Richard Strauss und sein bevorzugter Librettist Hugo von Hofmannsthal an das Thema. Mit der Oper ''Elektra'' entstand ein besonders expressives Werk. Dem österreichischen Komponist Richard Dünser (*1959), bekannt durch Bearbeitungen von Schubert und Mahler, gelang es, die Strauss'sche ''Elektra'' für den Konzertsaal anzupassen. Solistin ist die renommierte russische Sopranistin Yulia Petrachuk, die Dünsers Version bereits in Salzburg aufführte.



Nach solcher geballten Bühnendramatik schafft Beethovens kantable zweite Violinromanze wohltuenden Ausgleich.



Und schließlich erklingt mit Mozarts D-Dur-Sinfonie (''Prager Sinfonie'') ein Höhepunkt im sinfonischen Schaffen des Meisters. Nach Misserfolgen in Wien war er in Prag mit ''Figaros Hochzeit'' endlich wieder erfolgreich. Und dort wurde 1787 auch die ''Prager Sinfonie'' uraufgeführt, deren ernst-dramatischer Klang den Charakter späterer Werke wie ''Zauberflöte'' und ''Jupiter''- Sinfonie vorwegnimmt.
Donnerstag, 14. Mai 2020
Beginn: 20:00
Thüringen Philharmonie Gotha e. V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wenden Sie sich zur Buchung der Rollstuhlplätze an folgende Telefonnummer: Tourist-Information Gotha/Gothaer Land Tel.: 03621-510 450.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 50 zahlen den ermäßigten Preis und deren Begleitperson erhält freien Eintritt. Dafür bitte 2 Karten in der entsprechenden Ermäßigung buchen (Schwerbehindert + Begleiter).
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Kinder/Schüler, Ermäßigung 1: Rentner, Ermäßigung 2: Erwerbslose, Sozialhilfeempfänger, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende
Kulturhaus
Ekhofplatz 3
99867 Gotha

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen