v_25208_01_Juergen_Walter_2019_Martin.jpg
Freitag, 29. November 2019 - Beginn: 17:00

Jürgen Walter - DAS KONZERT

Evangelische Michaeliskirche
Michaelisstraße 11
99084 Erfurt
ab 19,50 € *

  50 Jahre auf der Bühne - unverwechselbare Chansons Hören Sie das ''Schallali... mehr

50 Jahre auf der Bühne - unverwechselbare Chansons




Hören Sie das ''Schallali schallala...'', wenn Sie es lesen? Dann sind Sie mit Jürgen Walters Liedern aufgewachsen. Seit 50 Jahren ist er auf der Bühne zu Hause, seit 50 Jahren auf Tour. Viele wunderbare Musiker und Orchester haben ihn begleitet, jetzt ist es an der Zeit, sich einmal Solo auf den Weg zu machen und mit diesen besonderen Liedern und Chansons Geschichten seines Lebens zu erzählen - was wichtig war und ist und was das Leben von Jürgen Walter ausmacht.



1943 in Thüringen geboren, hat Jürgen Walter die Kindheit und Jugend in Fraureuth verbracht. Nach Abitur und Lehre als Landwirtschaftskaufmann, studierte er an der Humboldt-Universität Berlin, Germanistik/Romanistik. Einem frühen TV-Debüt 1967 in der Sendung ''Schlager einer Stadt'', der Arbeit im bekannten Oktober-Klub, aus dem viele interessante Künstler, wie z.B. auch Tamara Danz hervorgingen, folgten Konzerttourneen ins In- und Ausland (u.a. Frankreich, Libanon, Algerien, Kuba, Vietnam, sowie alle europäischen ehemaligen sozialistischen Länder).

Jürgen Walter ist seit den 70ger Jahren ein sehr erfolgreicher Popschlager-, vor allem aber Chanson-Interpret in verschiedenen Sprachen.

Der große Erfolg tritt, für ihn etwas unerwartet, mit dem Titel ''Schallali schallala'' ein.

Seine erste Solo-LP erscheint daraufhin 1978.

In den 50 Bühnenjahren arbeitete Jürgen Walter mit Größen der Musik zusammen wie Arndt Bause, Günther Fischer, Thomas Natschinski. Später auch mit Andreas Bicking, Wilfried Peetz und Ulli Schwinge. Und bis heute: Gisela Steineckert, seiner wunderbaren Texterin.

Sie alle waren und sind die Autoren und Komponisten seiner großen Hits, mit denen er viele nationale und internationale Preise bei großen Musikfestivals ersang. Dazu gehören auch die Tourneen mit den ''Les Poppys'' - dem französischen Kinder-Chor und Vorläufer der aktuellen Boybands - durch Frankreich und Deutschland.



Ab 1983 lernt Jürgen Walter zwei Jahre an der Artistenschule Berlin jonglieren, wagt sich an's Trapez und auf das Drahtseil. Sein hartes Training, der Mut und die große Energie, die ihm auf vielen Gebieten eigen ist, wurde belohnt.

Die Öffentlichkeit und die Medien feiern ihn, Auftritte auf der großen Show- und TV-Bühne folgen. Unter anderem die Präsentation der TV-Show ''Ein Kessel Buntes'' oder drei große Personality-Shows 1980, 1985 und 1990 und acht große Live-Shows pro Woche im ausverkauften Palast der Republik. Alles widerspiegelt seine ungeheure Beliebtheit.

Ende der 1980er Jahre macht Jürgen Walter auch als Schauspieler auf sich aufmerksam, u. a. im Kino-Film ''Der Bruch'' 1989 mit Götz George und Otto Sander, unter der Regie von Frank Beyer.
Oder in Ulrich Thein's Film ''Mensch, mein Papa'' mit Erwin Geschonneck und Franziska Troegner - eine künstlerische Seite, die er bis heute liebt.

Jürgen Walter gehört zu den ''Musiklegenden des Ostens'' hieß es nach der Wende in den Medien, ''seine Lieder kann man in keine Schublade stecken''. ''Schallali ...'', ''Ab die Post'' oder ''Clown sein'', sind seine Lieder, seine Hits und werden auch aktuell gespielt.



Seit der Wende sind acht neue Alben unter seinem eigenen Label JPM BERLIN entstanden.

Jürgen Walter ist regelmäßig auf der großen Showbühne und in der "Kleinen Revue“ im Friedrichstadt-Palast Berlin zu erleben und ''City Lights'', ''Jingle Bells - Die Weihnachtsrevue'', TV-Gala ''20 Jahre neuer Friedrichstadt-Palast Berlin'' und ''Die Blume von H.'' sind eine Auswahl der großen Shows, in denen er zu sehen und zu hören war. ''Willkommen zu Hause'' grüßt ihn bis heute der Portier, wenn er ins Haus kommt.



Was macht Jürgen Walter jetzt? Er ist nach wie vor live auf den Bühnen des Landes unterwegs.

''Ein bisschen Vergangenheit'' heißt seine neueste CD. Lieder daraus sind auch in der Jubiläumstournee 2019 anlässlich seines 50jährigen Bühnenjubiläums zu erleben.


Freitag, 29. November 2019
Beginn: 17:00
Einlass: 16:30 Uhr
Sybille Martin
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Die Spielstätte ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 20 Prozent und deren Begleitperson zahlen jeweils den Normalpreis.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Studenten, ALG-Empfänger
Evangelische Michaeliskirche
Michaelisstraße 11
99084 Erfurt

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ABO
NEU
ABO
ABO