Zeitraum wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8
Mathias Richling
Sonntag, 28. Oktober 2018 19:00 Uhr | Erfurt

„Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.„ George Orwell in seinem Roman 1984„ George Orwells literarische Utopie ist längst von der politischen Realität überholt worden, etwa in Bezug auf den Überwachungsstaat. Big Brother schreckt heute niemanden mehr, er ist zur TV- Unterhaltung verniedlicht worden. Zeit also, sich mit 2084 zu beschäftigen. Das neue Programm von Mathias Richling ist nicht science fictional: es spiegelt - dramatisch genug - die Zukunft im Heute wider. Wie zukunftstauglich sind unsere Politiker wie Angela Merkel oder Martin Schulz? In welchen Abgrund führen uns die Machtbesessenen dieser Erde wie Trump, Putin oder Erdogan, welche, jeder auf seine Weise, mit der atomaren Zertrümmerung aller demokratischen Werte begonnen haben? Es macht Sinn, die Geisteshaltung dieser Demagogen bis ins Kenntliche zu karikieren, und deswegen tritt das Polit-Personal bei Mathias Richling zum Test auf Zukunftstauglichkeit an. Dieses Zitat wird übrigens auch Orwell zugeschrieben: Wenn man Humor kurz illustrieren müsste, dann vielleicht als Würde, die sich auf einen Reißnagel setzt.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lisa Fitz
Dienstag, 30. Oktober 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze. Sind wir in unserer demokratischen Diktatur der Parteien so weit? Wer nicht in die politische Stromlinienform passt, wird gern für verrückt erklärt oder mit subtilen Methoden mundtot gemacht. Nun lebt ja der Spaßmacher von Respektlosigkeit, aber die Luft wird dünn, weil Spott eben das beste Mittel ist, an den Stühlen der Obrigkeit zu sägen. Dafür tobt der Infokrieg im Netz,politisch inkorrekt, unsauber, paranoid. Mainstream gegen Fake News, Trolls, aber auch echte Raritäten, die man im Fernsehen nie hört. „Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist¿, hat der bayrische Komiker Karl Valentin gesagt. Das mulmige Gefühl wächst, dass man sich nicht mehr ganz frei äußern kann. Des derfst ja net laut sagen¿, hört man oft. Lautsagen ist aber wichtig - ma muaß reden mitanand, Gemunkel aus dem Dunkeln ins Licht heben, so geht Diskussionskultur. In Bayern, bei den Katholiken, bei den Moslems, bei der Auto-Lobby und deren Helfershelfern. In Facebook und Twitter jedoch verschwinden systemkritische Bemerkungen auf mysteriöse Weise, Accounts werden gesperrt oder gelöscht. Political Correctness wird zu Meinungsdiktatur, Gesinnungspolizei bevormundet die Bürger, die kontern mit Panikmache. Empörialismus entgeistert die Republik. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst, heißt es so schön. Hier muss Lisa Fitz ran - eine Frau, die sagt und singt, was sie denkt. Laut. Mit Verve. Mit Witz. Mit Haltung. Die sich nicht drum schert, ob sie auf linke oder rechte Füße tritt und die furchtlos wie eine Amazone den Bogen spannt und in alle Richtungen zielt. Legendär sind Lisas Lieder, ihre rauchige Stimme und die bunte Gitarre ¿ La Florentina¿. Wie immer weiß LISA FITZ Kabarett und engagierte Lieder zu verbinden und damit das Publikum zum Nachdenken, zum Träumen und zum Lachen zu verführen. Immer jung, immer attraktiv, mit legendärem Freigeist und nicht minder großer Streitbarkeit ausgestattet: Lisa Fitz ist eine der ganz Großen im deutschen Kabarett und sie pflegt eine unverwechselbare bayerische Sicht der Dinge. Lisa schlüpft in Rollen, ist böse und lustig, unterhält uns prächtig, singt, spielt Gitarre und hat ein vor allem eins: Rückgrat. Stets bietet sie pointengeladene und musikali-sche Gegenwehr zu Resignation, naiver Gutgläubigkeit, Paranoia, Denkklischees und vielen Themen, die den durchschnittlich normalen Menschen derzeit beschweren. Nach dem Fitz-Genuss darf man sich dann wieder wohler fühlen! Auch wenn grade nichts besser wird. Wie auch bei Gerhard Polt, Fredl Fesl und Josef Hader vereinen sich bei Lisa Fitz Blödsinn und Tiefsinn, Wortwitz und bayrische Direktheit, österreichischer Schmäh, schwarzer Humor und die Suche nach der Wahrheit zu einem furiosen Abend. Und oft muss man genau zuhören, um die Wahrheit im Witz vor lauter Lachen nicht zu verpassen. LISA FITZ ist und bleibt, wie ihre Kollegin Sissi Perlinger sagt, die „Speerspitze des Frauenkabaretts¿ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zitat eines Fans: Die Vereinigung von weiblicher Anmut, messerscharfem Verstand und beträchtlicher Zivilcourage hat einen Namen: LISA FITZ Herzlichen Dank für Ihre geschliffenen Vorträge.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Hotte & Toto
Donnerstag, 1. November 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Demnächst geht es wieder los: Das neue Programm ist fertig! Hotte und Toto on tour! Jetzt ist Sch(l)uss mit lustig!! Ein erfrischende Programm über den Alltag auf deutschen Polizeiwachen präsentieren Hotte und Toto, alias Horst Freckmann und Thorsten Heim. Innovativ und in dieser Form noch nie dagewesen, werden lauter wahren Geschichten - lustig verpackt - als Blick hinter die Kulissen aufgeführt. Der Polizist Toto - bekannt aus dem Fernsehen - erkennt seinen alten Bekannten Hotte, der ganz offensichtlich seine Vergangenheit als Gauner abgelegt hat und jetzt grundsolide arbeitet. Oder etwa doch nicht? Ein roter Faden durchzieht die Kriminalkomödie, bei der kein Auge trocken bleiben wird und ein kleines Quiz bezieht das Publikum in die Handlung ein. Die beiden TV-bekannten Protagonisten sind als Polizist- und Gaunerduo einfach unschlagbar.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kabarett: Leipziger Pfeffermühle
Freitag, 2. November 2018 19:30 Uhr | Arnstadt

Denk ich an Deutschland in der Nacht.... Die Moral der Gleichmacherei und auch die doppelte Moral setzen uns zu. Political Correctness und Presse scheinen keinen gemeinsamen Weg zu finden. Fatal. Und schlaflos lassen uns die Schäfchen beim Zählen zurück. Der Mensch ist nun einmal ein Herdentier und glaubt gerne der Mehrheit und nicht der Wahrheit. Unbeirrt und unerschrocken setzt er Kinderbücher auf den Index, denkt sich gedankenverloren Sprachungetüme aus wie ''Bürgermeisterinnenkandidatin'', lobt nicht zu Lobendes in den berühmten Himmel und deklariert sinnentleerten Aktionismus zu aktivem Handeln. Die Leipziger Pfeffermühle sagt entschlossen: Haben Sie Mut, schubsen Sie sich wach und dann auch Ihren Nachbarn. Lassen Sie sich unter keinen Umständen Achtsamkeit, Empathie und Fairness verbieten. Und rufen Sie beherzt dem kleinen Mann zu: ''Es kommt nicht auf die Größe an!''. ''FAIRBOTEN'' ist wie ein Schneewittchenspiegel, in den man erwartungsvoll hineinschaut. Doch Achtung: Was Sie zu sehen bekommen, ist die nackte Wahrheit. Und die ist wahrlich oft genug zum Lachen komisch.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Muttis Kinder
Freitag, 2. November 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Ein Mikrofon, ein kleiner Lichtkegel, drei Menschen. Marcus faltet einen Notizzettel auseinander. Christopher nimmt ein Gläschen mit Reis aus der Hose. Claudia ist die Einzige, die keine Hosen trägt. Sie stellt eine Wasserflasche neben das Mikrofon auf den Boden. Flüstern. Räuspern. Ein leiser Ton. „Muttis Kinder, das sind Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell. Mit ihrem Erscheinen auf den Bühnen Deutschlands haben sie wie keine zweite Gesangsformation Publikum und Presse in den schwärmerischen Overkill getrieben. Nun endlich kommt ihr zweites Programm auf die Bühne. Muttis Kinder produzieren Gesangskristalle, klar, funkelnd und präzise geschliffene Klangkonstruktionen in den schillerndsten Farben. Gesang, Klangeffekte, Begleitung und Lead wechseln sich reibungslos ab, aus den Sängern wird eine ganze Band, ein Streichtrio oder ein Synthesizer. Mit kleinsten Gesten und Augenaufschlägen wird aus jeder Musiknummer ein Kammerspiel der Gefühle. Brillant, hinreißend, überwältigend. Ganz große Kunst!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Hier sind Sie richtig - eine WG sucht.
Freitag, 2. November 2018 20:00 Uhr | Friedrichroda

Hier sind sie richtig. WG in Friedrichroda sucht..... Ein Schwank, bei dem kein Auge trocken bleibt von Marc Camoletti. Inhalt: Margot, eine ältere Wohnungsbesitzerin, lebt mit ihren zwei Untermieterinnen Mandy und Cindy unter einem Dach. Mandy, eine Malerin, braucht ein männliches Aktmodell zur Fertigstellung eines Gemäldes für einen Wettbewerb zum Thema „Festmahl bei Spartacus. Cindy, eine Musiklehrerin, sucht Schüler für Klavierstunden. Margot hält es mit zwei Künstlerinnen als Untermieter nicht mehr aus und will einen neuen Mieter, während alle drei Damen auch noch gern einen passenden Mann für die Liebe finden würden. Aus diesen verschiedenen Anlässen geben sie unabhängig voneinander Inserate in der Thüringer Allgemeine auf. Der einzige Haken: alle wohnen in der gleichen Wohnung in Friedrichroda und schon läutet die Türglocke: „Hier sind sie richtig!. Natürlich folgen jede Menge Verwechslungen und Missverständnisse und jeder Mann gerät an die jeweils falsche Frau. Schnallen sie sich an: das wird brüllend komisch!!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Florian Schroeder
Samstag, 3. November 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft, sagt der Teufel Mephisto bei Goethe.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Hier sind Sie richtig - eine WG sucht.
Samstag, 3. November 2018 20:00 Uhr | Friedrichroda

Hier sind sie richtig. WG in Friedrichroda sucht..... Ein Schwank, bei dem kein Auge trocken bleibt von Marc Camoletti. Inhalt: Margot, eine ältere Wohnungsbesitzerin, lebt mit ihren zwei Untermieterinnen Mandy und Cindy unter einem Dach. Mandy, eine Malerin, braucht ein männliches Aktmodell zur Fertigstellung eines Gemäldes für einen Wettbewerb zum Thema „Festmahl bei Spartacus. Cindy, eine Musiklehrerin, sucht Schüler für Klavierstunden. Margot hält es mit zwei Künstlerinnen als Untermieter nicht mehr aus und will einen neuen Mieter, während alle drei Damen auch noch gern einen passenden Mann für die Liebe finden würden. Aus diesen verschiedenen Anlässen geben sie unabhängig voneinander Inserate in der Thüringer Allgemeine auf. Der einzige Haken: alle wohnen in der gleichen Wohnung in Friedrichroda und schon läutet die Türglocke: „Hier sind sie richtig!. Natürlich folgen jede Menge Verwechslungen und Missverständnisse und jeder Mann gerät an die jeweils falsche Frau. Schnallen sie sich an: das wird brüllend komisch!!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Duo Pianlola
Sonntag, 4. November 2018 16:00 Uhr | Erfurt

Berliner Schnauze trifft auf argentinische Tangomusik von und mit: Lola Bolze und Jorge Idelsohn Berliner Kabarettlieder und argentinische Klaviermusik der 20er bis 60er Jahren - neu interpretiert, mit Klassik gewürzt und in amüsante Geschichten verpackt! Humorvoll, retro, modern - eben absolut typisch Berlin! Die Story: Alois seine Welt steht Kopf! Die Berliner Portiersche Lola hat ihm mit ihrem rauen Großstadtcharme gewaltig den Kopf verdreht. Alois' Herz spielt verrückt und insgeheim schmiedet er bereits Zukunftspläne. Doch als er Lola endlich seine Liebe gestehen will, passiert was vollkommen Unerwartetes... Die Musik: Argentinische Tangomusik der 1930er Jahre, Berliner Chansons und eigene Kompositionen vermitteln viel Gefühl - und sind gleichzeitig immer intelligent und witzig.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Tatjana Meissner: Die pure Hormonie - Comedy
Donnerstag, 8. November 2018 19:30 Uhr | Nordhausen

Hier bekommt das Publikum all ihre Facetten und ihre wunderbare Selbstironie geboten, komödiantisch, intelligent und erotisch. Unverkennbar: Tatjana Meissner! In ihrem Programm widmet sich die Entertainerin nicht nur den allgemeinen Fortpflanzungsritualen ihrer Mitmenschen, sondern vor allem dem Fortbestand der Menschheit. Der Grund dafür ist, dass sich die ständig betroffenen Bio- und Ökonerds in ihrer Nachbarschaft permanent vermehren, wogegen ihre Tochter mit über 30 noch keinen Gedanken an eigenen Nachwuchs verschwendet. Die hormonelle Harmonie der gesamten Familie steht auf dem Spiel. Die Parole heißt: Hormonie! Mit allen Mitteln! Mit ihrer frontal- sympathischen Art, gepaart mit ihrem authentischen Witz meistert Tatjana Meissner den Balanceakt zwischen Frivolität und Realität, Selbstironie und Melancholie, Gänsehaut und Lachkrampf- immer professionell, immer frech und vor allem immer ganz nah dran, an ihren Zuschauern. Tatjana Meissner - Kabarettistin und Autorin aus Potsdam- ist eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen und Autorin - erobert seit über 10 Jahren mit ihren Comedyshows die Theater, Kabarett- und Kleinkunstbühnen Deutschlands.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8