v_28080_01_Die_Schoepfung.jpg
Dienstag, 3. November 2020 - Beginn: 19:30

Die Schöpfung - Lobgesang und Elegie

Evangelisch-lutherisches Gemeindezentrum Paul Schneider
Moskauer Straße 1a
99427 Weimar
ab 15,00 € *

28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur   Die Schöpfung - Lobgesang und... mehr

28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur

Die Schöpfung - Lobgesang und Elegie


Ein multimediales Projekt in Zeiten des Klimawandels
In Kooperation mit der Jazzmeile Thüringen.
Mit Bibeltexten und Versen von Gabriela Mistral und Pablo Neruda, Silke Gonska, Frieder W. Bergner, Franziska Becher.
Im Zentrum dieser musikalischen Meditation stehen die uralten Bibeltexte aus dem 1. Buch Mose in hebräischer Sakralrezitation und in der deutschen Übertragung nach Martin Luther.
Dazu erklingen lyrische Texte der chilenischen Literaturnobelpreisträger Gabriela Mistral und Pablo Neruda zusammen mit Instrumental- und Vokalmusik aus jazzigen und elektronischen Kompositionen von Frieder W. Bergner.
Mit der uralte Menschheitserzählung von der Erschaffung des Himmels und der Erde feiert die Performance in Worten und Klängen die Entstehung eines wunderbaren, aber gefährdeten Ortes. So wird die biblische Schöpfungsgeschichte zur religiösen und zivilisatorischen Metapher. Die Texte von Mistral und Neruda, geschrieben in der Mitte des 20. Jahrhunderts, beschwören uns, die Welt als Daseinsort und Heimat für kommende Generationen zu erhalten. Sie warnen wort- und bildmächtig vor der Zerstörung unserer materiellen und ideellen Lebensgrundlagen und beweisen damit eine erstaunliche Aktualität über Zeitläufte und Generationen hinweg.

Dienstag, 3. November 2020
Beginn: 19:30
Einlass: 18:30 Uhr
Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wenden Sie sich zur Buchung der Rollstuhlplätze an folgende Telefonnummer: 0173/5797221.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehindertenplätze nur in unseren Vorverkaufsstellen buchbar.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Rentner, Studenten, Azubis
Evangelisch-lutherisches Gemeindezentrum Paul Schneider
Moskauer Straße 1a
99427 Weimar

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen