v_26651_01_Jo_Groebel_Sprechzeit_2020_MGT.jpg
Freitag, 20. März 2020 - Beginn: 19:00

Jo Groebel

Friedrich-Schiller-Universität - Hörsaal 3
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
ab 13,00 € *

Die Macht der Manipulation - Medien als vierte Gewalt Jo Groebel Eine öffentliche... mehr

Die Macht der Manipulation - Medien als vierte Gewalt


Jo Groebel

Eine öffentliche Funktion der Medien ist es, die Bevölkerung über Geschehnisse der Welt zu informieren, um durch die Berichterstattung eine demokratische Öffentlichkeit herauszubilden. Diese Funktion als vierte Gewalt gerät dabei in Zeiten der Digitalisierung und sozialen Medien immer wieder ins Wanken. Es wird immer schwieriger ''Qualitätsjournalismus'' zu erkennen. Aufgrund von Manipulationen, Propaganda und geplanten Falschmeldungen kann die Gesellschaft auf eine gefährliche Art und Weise beeinflusst werden - besonders prekär ist hierbei die Vernetzung von Politik und Medien. Jo Groebel ist Medienpsychologe und Medienexperte. Er setzt sich seit Jahrzehnten mit den Problemen der Massenmedien und deren Auswirkungen auseinander.

Erfahren Sie aus Expertenhand, wie mächtig die Medien im gesellschaftlichen Umfeld wirklich sind und mit welchen Tricks heutzutage versucht wird unser Verhalten und unsere Gedanken zu lenken.




Freitag, 20. März 2020
Beginn: 19:00
Einlass: 18:00 Uhr
- Mediengruppe Thüringen VA
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Die Spielstätte ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 70 Prozent und deren Begleitperson zahlen jeweils den ermäßigten Preis.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte
Friedrich-Schiller-Universität - Hörsaal 3
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena