Freitag, 3. Februar 2023 - Beginn: 19:00

Dominique Görlitz / Schilfbootexpedition ABORA IV

Kukuna - Zentrum für Kur, Kultur, Natur
Lauchagrundstraße 12a
99891 Bad Tabarz
ab 19,90 € *

Die Argonauten der Steinzeit Bis vor wenigen Jahren ging man in der Archäologie davon aus, dass... mehr

Die Argonauten der Steinzeit


Bis vor wenigen Jahren ging man in der Archäologie davon aus, dass die großen Zivilisationen des Altertums für alle technischen Innovationen verantwortlich waren. Diese breiteten sich danach in die Levante, das Minoische Kreta und noch später ins barbarische Europa sowie den Kaukasus aus. Heute kann gezeigt werden, dass diese Beeinflussung auch in umgekehrter Richtung von den frühesten Metallkulturen vom Kaukasus sowie vom Balkan aus erfolgten. In diese Richtungen tendieren auch die Überlieferungen von Herodot, der älteste Handelskontakte der Ägypter bis ins östliche Schwarzmeergebiet beschreibt. Eine dieser Routen führte vom Fuße des Kaukasus über den Bosporus, den Dardanellen und über die Ägäis mindestens bis Kreta. Diese Fernhandelsaktivitäten werden von vielen Archäologen immer noch ignoriert.
Aus diesem Grund führte Görlitz die neue Schilfbootexpedition ABORA IV durch, um die Richtigkeit der von Herodot aufgestellten Überlieferungen in der Praxis zu überprüfen. Im Kielwasser der Argonauten segelte die ABORA IV vom bulgarischen Varna durch den Bosporus und über Santorin bis nach Ka_ in der Türkei. Die Expedition folgte damit prähistorischen Handelsrouten, die einzigartige Stätten der Weltgeschichte sind.
Der Vortrag beleuchtet spanende Themen, wie z.B. den Bau der Großen Pyramide von Gizeh mit Hilfe von Eisenwerkzeugen. Dieses Eisen wurde laut Herodot mit großen Flottillen aus dem Schwarzmeergebiet Phasis ins Niltal transportiert. Zum anderen geht er auf die Überlieferungen von Herodot ein, der mit großer Überzeugung darlegte, dass neben den Ägyptern auch die ägäischen Kulturen ihre Rohstoffe, wie Zinn und Bernstein, über das Schwarzen Meer importierten.
Vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine haben sich die politischen und militärischen Spannungen erheblich zugespitzt. Deshalb hat Weltfrieden die höchste Priorität. Wir laufen sonst Gefahr all das zu verlieren, was wir uns in den letzten 75 Jahren aufgebaut haben. Unter dem Motto "Sailing for Peace'' hat das ABORA-Team schon 2019 eine internationales Crew aus 8 Nationen zusammengestellt, um für Völkerverständigung und Frieden zu segeln. Internationalismus an statt Multikulti ist die Antwort auf jede Form kriegerischer Auseinandersetzungen.
In seinem Vortrag präsentiert Dr. Dominique Görlitz seine neuesten Befunde der transdisziplinären Forschung und erläutert, warum die Seereise im Kielwasser Thor Heyerdahls so wichtig war.

Quelle: www.dirk-bleyer.de

Fotos: Dirk Bleyer
Freitag, 3. Februar 2023
Beginn: 19:00
Einlass: 18:30 Uhr
Gemeindeverwaltung Bad Tabarz / Kuramt
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 100 Prozent zahlen den Normalpreis und deren Begleitperson erhält freien Eintritt. Die Buchung ist nur in unseren Vorverkaufsstellen möglich.
Veranstaltungshinweise
Kukuna - Zentrum für Kur, Kultur, Natur
Lauchagrundstraße 12a
99891 Bad Tabarz

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ABO
ABO
Uwe Steimle
Bad Liebenstein
ABO
HELMUT SCHLEICH
Bad Liebenstein
Karat
Krayenberggemeinde / Merkers
ABO
Outdoor Kaffee Röst-Kurs
An der Schmücke / Oldisleben
ABO
AUSBILDER SCHMIDT
Bad Liebenstein