Markus Weinberg
Donnerstag, 7. März 2024 - Beginn: 19:30

Markus Weinberg

Kultur: Haus Dacheröden
Anger 37
99084 Erfurt
Das Ticketkontingent für die Veranstaltung ist leider erschöpft.
Erfurter Frühlingslese Dacheröden on Tour: Die Tour Divide - Pilgerreise und Extremabenteuer... mehr

Erfurter Frühlingslese


Dacheröden on Tour: Die Tour Divide - Pilgerreise und Extremabenteuer


Die Tour Divide ist eines der längsten Bikepacking-Rennen der Welt und führt über 4.300 Kilometer von Kanada immer den Rocky Mountains folgend bis an die US-Mexikanische Grenze. Bei dem Selbstversorgerrennen geht es einzig und allein darum, ein Rennen gegen sich selbst zu bestreiten; mit den Ressourcen, die der eigene Körper und der Geist bereitstellen. Es ist eine Mischung aus Pilgerreise und Extremabenteuer. Und das vor der Kulisse der grandiosen landschaftlichen Vielfalt der Rocky Mountains.
Der Off-Road Trip führt durch dichte, von Wildtieren beherrschte Natur, durch weite Wüstenlandschaften, vorbei an verfallenen Stätten des großen Goldrauschs und durch Reservate des nordamerikanischen Kontinents. Eine Strecke, die nicht nur überaus lang ist, sondern in deren Verlauf es zahlreiche Herausforderungen wie Schnee in den Höhen der Berge oder tropische Hitze in der Wüste zu meistern gibt.
Nach 4.300 Kilometern und 48.000 Höhenmetern in 20 Tagen, 11 Stunden und 14 Minuten ist Markus Weinberg im Ziel in Antelope Wells. Im Jahr 2022 ist das Rennen eine seiner härtesten Aufgaben gewesen, es hielt für ihn aber auch unendlich viele Glücksmomente und wunderbare Begegnungen mit Menschen an der Strecke bereit!

In seinem Vortrag berichtet der Autor nicht nur packend und mit eindrucksvollen Bildern von diesem großen Bikepacking-Abenteuer, er gibt auch Einblick in seine Gedanken, Gefühle und inneren Auseinandersetzungen während seiner "Tour Divide".

Der gebürtige Dresdner, Jahrgang 1983, ist Filmemacher, Regisseur, Autor und vor allem Radabenteurer. Radfahren begleitet ihn schon sein ganzes Leben lang. Er organisierte Radsportevents und ist einige Jahre als Rennradprofi durch die Welt gereist. Aber irgendwann hat er erkannt, dass es mehr gibt als nur den reinen Leistungssport. Auf der Suche nach neuen sportlichen Herausforderungen, nach Abenteuern und Begegnungen hat er unzählige Geschichten erlebt, über die er nun in Artikeln, Filmen oder auf Vorträgen berichtet. Bekannt ist er u.a. für seine Filme "Jonas Deichmann - Das Limit bin nur ich", "Heading East - Abenteuer TransOst“ oder "Kirgisistan - Über den Wolken". Im April 2023 erschien sein neues Buch: "Great Divide".

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Dacheröden on Tour lädt das Kultur: Haus Dacheröden regelmäßig Menschen ein, die über ihre ganz unterschiedlichen Reisen und Erfahrungen in der Ferne erzählen.

Donnerstag, 7. März 2024
Beginn: 19:30
Erfurter Herbstlese e.V. - Haus Dacheröden
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Bitte wende dich unter der Telefonnummer 0361/64412375 an den Veranstalter.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte zahlen den ermäßigten Preis und die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Menschen mit Schwerbehinderung und Rentner sowie Fördermitglieder des Erfurter Herbstlese e.V. Der entsprechende Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.
Kultur: Haus Dacheröden
Anger 37
99084 Erfurt