v_26592_01_Alice_Frontzek_c_privat_2020_Peterknecht.jpg
Donnerstag, 7. Mai 2020 - Beginn: 20:00

Alice Frontzek: Liebste Janni!

Buchhandlung Peterknecht
Anger 28
99084 Erfurt
ab 8,00 € *

Liebste Janni! - Briefe von Hans S. aus dem Krieg 1940-1945 Die 18-jährige Janni aus Erfurt... mehr

Liebste Janni! - Briefe von Hans S. aus dem Krieg 1940-1945


Die 18-jährige Janni aus Erfurt lernt im Sommer 1940 in Berlin den 23-jährigen Hans kennen, einen attraktiven SS-Mann, deutscher Siebenbürger Sachse aus Rumänien. Er geht mit der ''Leibstandarte Adolf Hitler'' an die Front, sie heiraten, Janni bekommt ein Kind. 1942 wird Hans zum Offizier befördert und kommt zur ''7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division ,Prinz Eugen' " nach Jugoslawien. Hans berichtet in seinen Briefen an Janni, wie es ihm geht - meist gut. Zuletzt reißt wegen der schlechter werdenden Feldpostverbindung der Briefwechsel ab. Hans wird unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Partisanen erschossen.
Alice Frontzek ist die Enkelin der beiden. Sie hat die Briefe erhalten und ist die Erste, die sie gelesen hat. ''Mein Großvater hat sein Leben dieser furchtbaren Nazi-Ideologie geopfert. Die wichtigste Botschaft dieses Buches soll die Mahnung sein, seine Seele nicht zu verkaufen - und dass im Krieg Leben auf allen Seiten sinnlos verloren gehen.''
Alice Frontzek, 1966 in Berlin geboren, ist freiberufliche Übersetzerin, Englischdozentin in der Erwachsenenbildung, Deutschlehrkraft in Integrationskursen und Stadtführerin im thüringischen Erfurt. Sie führt Gäste durch die Alte Synagoge auf den Spuren der mittelalterlichen jüdischen Gemeinde, auf Luthers Spuren zum und im Augustinerkloster, erläutert den Waidhandel und das Braugewerbe. Sie veröffentlichte bisher mehrere Bücher zur Erfurter Stadtgeschichte, so z. B. ein Buch zu den Ursprüngen von Redensarten, den Roman ''Amor Vincit Omnia'', der von den Begebenheiten in Erfurt vor dem Pestpogrom 1349 erzählt, und den Roman ''Blaues Gold'', der die Einschnitte des Waidhandels im Dreißigjährigen Krieg zum Hintergrund hat, sowie die Romane ''Das Geheimnis des Eremiten'' und ''Der Bierrufer''.
Foto: privat
Dauer der Veranstaltung: 2 Stunden
Donnerstag, 7. Mai 2020
Beginn: 20:00
Einlass: 19:30 Uhr
Buchhandlung Peterknecht
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen jeweils den Normalpreis. Bitte wende dich zur Buchung der Rollstuhlplätze an folgende Telefonnummer: 0361 244060.
Informationen für Menschen mit Behinderung
Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 20 Prozent und deren Begleitperson zahlen jeweils den Normalpreis.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Senioren
Buchhandlung Peterknecht
Anger 28
99084 Erfurt

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen