Stimmen der Synagoge
Samstag, 21. September 2024 - Beginn: 20:00

Stimmen der Synagoge

Synagoge
Jüdenstraße 24
99974 Mühlhausen
ab 20,00 € *

Achava Festspiele Thüringen Die Synagogalmusik der aschkenasischen Juden steht im Mittelpunkt... mehr

Achava Festspiele Thüringen


Die Synagogalmusik der aschkenasischen Juden steht im Mittelpunkt dieses besonderen Konzertes zum Shabbatausgang am Samstagabend.
Yoed Sorek wurde 1980 in Jerusalem geboren. Bereits sehr früh erkannte er seine Leidenschaft und sein Talent für Gesang.
Inspiriert und motiviert durch seine Großmutter Sima Skurkovitch (1924-2015) entschied er sich früh für eine musikalische Laufbahn. Der Kantor der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover Yoed Sorek studierte Gesang in Jerusalem, Den Haag und Mailand. Als Tenor sang er u.a. mit dem Jerusalemer Symphonie-Orchester, dem Jerusalemer Akademie-Orchester und dem Jerusalemer Kammerorchester und 2017 mit dem MDR-Orchester die Hauptrolle des Rabbi in Kurt Weills Die Verheißung.
Ira Shiran wuchs in Hatzeva, einer kleinen Stadt im Süden Israels auf. Er begann mit dem Akkordeonspiel im Alter von acht und zog mit sechzehn nach Jerusalem, um dort die Arts and Science Academy zu besuchen. Dort wurde ihm eine umfassende musikalische Ausbildung zuteil und er bestand 2002 seinen Abschluss mit Auszeichnung. Ab 2008 studierte er an der Musikfakultät der Rubin Academy for Music and Dance in Jerusalem und war dort der erste Student, der das Erez Rapoport - Stipendium erhielt, das für herausragende Leistungen vergeben wird. Neben seiner Arbeit als konzertierender Künstler komponiert Ira für Akkordeon,
Gesang, Theater und Orchester.

Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, bleiben aber vorbehalten.

Einlass ist in der Regel 30-60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Einlass nach Beginn ist nur dann möglich, wenn die Veranstaltung dadurch nicht gestört wird. Anspruch auf nachträglichen Einlass besteht nicht. Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen und Ihr Verständnis für eventuelle Sicherheitskontrollen, die etwas Zeit in Anspruch nehmen können.

Umtausch / Rücknahme bereits erworbener Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen. Für versäumte Veranstaltungen kann kein Ersatz geleistet werden. Änderungen im Programm und der Besetzung sowie Verlegung der Spielstätte sind nicht beabsichtigt, bleiben aber vorbehalten und berechtigen nicht zum Umtausch oder zur Rückgabe der Tickets.

Foto: Stefan Kranz

Samstag, 21. September 2024
Beginn: 20:00
ACHAVA e. V.
print@home

Drucken Sie ihr Ticket bequem von zuhause aus.

Abholung im Pressehaus

Sie können Ihre Karten nach dem erfolgten Zahlungseingang in jedem Pressehaus von TA, OTZ und TLZ abholen. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Sie die Tickets in einem Pressehaus Ihrer Wahl abholen können.

Pressehaus finden

Versand Deutsche Post / DHL

Sie erhalten ihr Ticket nach Zahlungseingang innerhalb von 2-3 Tagen als Deutsche Post Briefsendung oder versichertes Paket mit DHL/GLS


Informationen für Menschen mit Behinderung
Informationen für Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen jeweils den ermäßigten Preis, gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Veranstaltungshinweise
Rabatt
Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Senioren, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Kinder bis einschließlich 6 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Kinder
6 Jahre
Synagoge
Jüdenstraße 24
99974 Mühlhausen

Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
ABO
IRISH CHRISTMAS
Hildburghausen
Konzert der Gefühle
Bad Frankenhausen
MAN
Erfurt