Zeitraum wählen
Kategorie wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 123
Wolfram Eilenberger
Dienstag, 26. März 2019 19:30 Uhr | Erfurt

Zeit der Zauberer Wolfram Eilenberger, Bestsellerautor, langjähriger Chefredakteur des -Philosophie Magazins- und der wohl begabteste und zurzeit auffälligste Vermittler von Geistesgeschichte im deutschsprachigen Raum, erweckt die Philosophie der Zwanziger Jahre und mit ihr ein ganzes Jahrzehnt zwischen Lebenslust und Wirtschaftskrise, Nachkrieg und aufkommendem Nationalsozialismus zum Leben. Der kometenhafte Aufstieg Martin Heideggers und dessen Liebe zu Hannah Arendt. Der taumelnde Walter Benjamin, dessen amour fou auf Capri mit einer lettischen Anarchistin ihn selber zum Revolutionär macht. Der Genius und Milliardärssohn Wittgenstein der, während er in Cambridge als Gott der Philosophie verehrt wird, in der oberösterreichischen Provinz vollkommen verarmt Grundschüler unterrichtet. Und schließlich Ernst Cassirer, der Jahre vor seiner Emigration in den bürgerlichen Vierteln Hamburgs am eigenen Leib den aufsteigenden Antisemitismus erfährt. In den Lebenswegen und dem revolutionären Denken dieser vier Ausnahmephilosophen sieht Wolfram Eilenberger den Ursprung unserer heutigen Welt begründet. Dank der großen Erzählkunst des Autors ist uns der Rückblick auf die Zwanziger Jahre zugleich Inspiration und Mahnung, aber in allererster Linie ein mitreißendes Lesevergnügen.

ab 12,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
MeltonTuba Quartett
Dienstag, 26. März 2019 19:30 Uhr | Arnstadt

Das Melton Tuba Quartett ist das einzige professionelle Quartett Deutschlands, das ausschließlich mit Tubisten besetzt ist. Es spielt Originalkompositionen und Arrangements sowohl Klassischer Musik als auch aus den Bereichen Jazz, Unterhaltungs- und Marschmusik. Seit seiner Gründung 1987 konnten die Musiker eine rege Konzerttätigkeit in ganz Deutschland und darüber hinaus entwickeln, die auf mittlerweile fünf CDs dokumentiert ist.

ab 23,50 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sari Schorr
Dienstag, 26. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

The First Lady of the Blues direct from the New York Hall of Fame! Zwei Jahre ist es her, dass Sari Schorr mit ihrem Debütalbum ''A Force of Nature'' in der Blues/Rock-Szene für Furore sorgte. Der legendäre Produzent Mike Vernon (Eric Clapton, Stevie Winwood, Fleetwood Mac, John Mayall) produzierte das grandiose Album dass bei Rezensenten hoch in der Top-10-Album-Liste stand. Nun ist die New Yorker Sängerin mit der unglaublichen Stimme zurück mit ihrem neuem Album ''Never Say Never''. Obwohl Sari Schorr's Name vor ihrem Solo-Debüt 2016 meist nur den Kennern der Blues-Szene ein Begriff war, kommt der Erfolg der ausgebildeten Opernsängerin nicht von ungefähr. Jahrelang tourte sie als Background-Sängerin mit Popa Chubby und Joe Louis Walker, war in der Musikszene der New Yorker South Bronx und Manhattan's Lower East Side unterwegs und arbeitete sich mit ihrer phänomenalen Stimme bis zu einer Show in der renommierten Carnegie Hall hoch. Zur Zeit tourt sie ununterbrochen weltweit mit ihrer eigenen Band auf renommierten Festivals wie Montreux Jazz Festival (Schweiz), Notodden (Norwegen), Ottawa und Tremblant (Canada), Blues Bender (USA) und vielen anderen.

ab 19,30 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Melton Tuba Quartett
Mittwoch, 27. März 2019 19:30 Uhr | Bad Liebenstein

Das Melton Tuba Quartett ist das einzige, aber gar nicht artige professionelle Tubistenquartett Deutschlands, wie es sich selbst beschreibt. Seit nunmehr 30 Jahren erweist es sich bei seinen Konzerten weltweit als ein starker Publikumsmagnet und genießt zu Recht einen herausragenden Status, denn die Vier musizieren mit ihren großen Instrumenten auf einem unglaublich hohen Niveau. Das Geheimnis des Erfolgs liegt nicht zuletzt auch im Musik-Mix ihres Programms, der von der Klassik bis zum Jazz reicht.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lutz Lindemann/Frank Willmann
Mittwoch, 27. März 2019 19:30 Uhr | Erfurt

Optimist aus Leidenschaft. Mein Leben Lutz Lindemann war ein Fußballstar in der DDR, er spielte für die Nationalmannschaft und für den FC Carl Zeiss Jena im Europapokal. Als Juniorennationalspieler verscherzt er es sich durch jugendlichen Leichtsinn mit den Genossen und schält während des Militärdienstes in der Kaserne Kartoffeln - und schafft doch das scheinbar Unmögliche: die Rückkehr in die DDR-Oberliga und in den internationalen Fußball. Sechzig Jahre Fußballleben - davon erzählt Lutz Lindemann mit viel Humor.

ab 10,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Maite Kelly
Mittwoch, 27. März 2019 20:00 Uhr | Gera

TROMMELWIRBEL! Maite Kelly geht auf kreative Überholspur und erfreut ihre Fans mit der Ankündigung eines brandneuen Albums im Oktober 2018 sowie einer neuen Tournee im Frühjahr 2019. Ihre erste Solotournee ''Die wunderbare Welt der Maite Kelly'' hat eingeschlagen wie ein Komet - ausverkaufte Häuser, Verlegungen in größere Hallen, Zusatztermine und Lobeshymnen von den Medien! Die wunderbare Maite Kelly schaffte es, mit ihrer warmherzigen Ausstrahlung und ihrer Vielseitigkeit alle in ihren Bann zu ziehen. Mit ihrem unvergleichlichen Stil, überragendem Talent, unwiderstehlichem Charme und ihrer hinreißenden Leidenschaft hat sich Maite Kelly in kürzester Zeit einen festen Platz in der Schlager-Elite gesichert. Dreifach-Gold und mittlerweile die zweite ECHO-Nominierung für ihr Album ''Sieben Leben für dich''sind nur einige Meilensteine ihrer großartigen Erfolgskarriere. Die Singer-Songwriterin denkt aber nicht daran, sich auf ihren Erfolgen auszuruhen und geht voller Power in die nächste Runde: sie nutzt jede freie Minute, um im Studio an ihrem neuen Album zu arbeiten. Maite Kelly sprüht nur so vor taufrischen Ideen und unerschöpflicher Lebensenergie, die sie in ihren neuen Songs verarbeitet. Umso mehr freut sich die Vollblutmusikerin darauf, jede Zeile ihrer Lieder mit ihren Fans, die sie selbst als Inspiration bezeichnet, live auf den Konzerten zu teilen. Die Verbundenheit zu ihren Fans ist für Maite Kelly ein kostbares Geschenk, für welches sie sich im August 2017 mit der ''Sieben Leben für dich'' - Gold Edition bei ihrer riesigen und stetig wachsenden Fangemeinde bedankte. Wer Maite Kelly bereits live auf der Bühne erleben durfte, weiß, mit welcher elektrisierenden Energie und liebevollen Hingebung die Sängerin ihre Hits präsentiert. Und Maite Kelly wäre nicht Maite Kelly, wenn es dabei nicht mal temperamentvoll, turbulent, humorvoll, mitreißend, aber auch melancholisch und nachdenklich zugehen wird. Die Rundum-Powerfrau ist ein wahres Multitalent, die laute sowie leise Töne in Perfektion beherrscht, sich die Seele aus dem Leib singt, um ihr Leben tanzt und aus dem Nähkästchen plaudert. Support: Linda Hesse Linda Hesse (geboren in Halberstadt/ Sachsen-Anhalt) ist eine erfolgreiche deutsche Sängerin. Im Jahr 2012 erschien ihr erstes Solo-Album ''Punktgenaue Landung''- inklusive ihrem ersten Nummer-Eins-Hit ''Ich bin ja kein Mann''. Mit ihrem aktuellen Album ''Mach ma laut'', das Linda Hesse komplett in Eigenregie und mit eigener Plattenfirma veröffentlicht hat, gelang ihr mit Platz 9 ein sensationeller Chart-Einstieg in die Top 10 der Offiziellen Deutschen Album-Charts. Den gleichnamigen Titelsong zum Album schrieb Linda mit Tim Bendzko. Das soziale Engagement der ''Goldenen Henne''-Preisträgerin gilt insbesondere Kindern und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind. Seit 2014 ist Linda Hesse Botschafterin der Deutschen Krebshilfe für die Kampagne ''Mit aller Kraft gegen Krebs''. Zum 40-jährigen Bestehen der Deutschen Krebshilfe widmete sie der Organisation ihren Song ''Mit aller Kraft'', die Einnahmen gehen seitdem als Spende direkt an die DKH.

ab 37,90 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Beat it!
Mittwoch, 27. März 2019 20:00 Uhr | Jena

Detlef Soost verstärkt das Kreativteam - live in Thüringen Deutschlands bekanntester TV-Juror, Fitnesscoach und Choreograph Detlef Soost verstärkt das Kreativteam des neuen Musicals „BEAT IT!¿. Zum künstlerischen Team gehören Regisseurin Andreana Clemenz, Choreograph Alex Burgos und der musikalische Leiter Marin Subasic, die Detlef Soost bei der Konzeption und Inszenierung beraten und unterstützen wird. Detlef Soost wird außerdem für das Musical einen Jackson-Song choreographieren. Detlef Soost: „Für mich schließt sich mit der kreativen Tätigkeit für das Musical des King of Pop¿ ein Lebens- und Wirkungskreis. Mit 12 Jahren bin ich Michael Jackson Fan geworden und bin durch ihn zum Tanzen und meiner Karriere gekommen. Nun abschließend Teil des künstlerischen Teams zu sein, das sein Vermächtnis auf die Bühne bringt, ist für mich mehr als eine Ehre!¿ Der „King of Pop¿ ist zurück! Zum 60. Geburtstag von Pop-Idol Michael Jackson feiert das brandneue Musical BEAT IT!¿ am 29. August 2018 Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht ab November 2018 erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Österreich. Aufgrund der großen Nachfrage gehen für 2019 weitere Konzerttermine in den Vorverkauf: Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson, der erfolgreichste Popinterpret des 20. Jahrhunderts, 60 Jahre alt geworden. Am selben Tag feiert das Musical „BEAT IT!¿ Weltpremiere in Berlin und setzt damit dem King of Pop¿ ein würdiges Denkmal. „BEAT IT!¿ ist mehr als ein Musical! Die zweistündige Hommage von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. Falco- Das Musical) zeigt in spektakulären Bildern Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den Jackson 5¿, seine unvergleichliche Solokarriere aber auch seine persönlichen Veränderungen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher gleich auf mehrere der weltweit besten Jackson-Darsteller. Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie die Musik-Legende. In einem Aufsehen erregenden Bühnenspektakel lassen sie gemeinsam mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern den Mythos des „King of Pop¿ auferstehen. Die grandiose Bühenshow präsentiert 25 der größten Jackson-Hits in einzigartigen Originalchoreografien. Hits wie Dirty Diana¿, „Thriller¿, Man In The Mirror¿, „Billie Jean¿, Beat it¿ oder „ABC¿ nehmen die Zuschauer mit auf eine atemberaubende, musikalische Zeitreise. Original-Bildmaterial und Zitate von Freunden und Weggefährten wie Elisabeth Taylor, Eddie Murphy oder Diana Ross lassen die Lebensgeschichte von Michael Jackson in beeindruckender Authentizität erleben. BEAT IT! - eine Hommage an den größten Entertainer unserer Zeit dessen Musik unvergessen bleibt.

ab 35,50 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Irina Titova - Queen of Sand
Mittwoch, 27. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Mit ihrer sensationellen Show ''SANDSATION'' zog die ''Queen of Sand'' Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ''In 80 Bildern um die Welt'' ... und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. Im Frühjahr 2019 lädt die Königin der Sandkunst erneut zu einer einzigartigen Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern. In ihrer Show reist die ''Queen of Sand'' gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ''In 80 Bildern um die Welt''. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand - das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ''Die russische ''Queen of Sand'' beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.'' - (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018) ''Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue - Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den Intellekt der Zuschauer herausfordern(...) Was tanzende Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.'' - (Donaukurier, 20.03.2018) ''Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.'' - (Eckernförder Zeitung 10.04.2018) Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. Hollywoodgrößen, wie Robert De Niro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman. Die Erzählung zu ''In 80 Bildern um die Welt'' stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin tätig ist. Den atmosphärisch dichten Soundtrack hat der österreichische Musiker ''Cosy Famous'' aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt. Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ''Queen of Sand'' Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

ab 36,90 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Bernd Lafrenz - Othello
Donnerstag, 28. März 2019 19:30 Uhr | Arnstadt

Der Vollblut-Komödiant, Regisseur und Stückeschreiber Bernd Lafrenz präsentiert uns seine witzige, einfallsreiche und engagierte Version des Klassikers Othello. Nach altbewährtem Konzept schlüpft er in die verschiedensten Rollen und lässt so das ganze Werk aufleben. Aus der Geschichte vom edlen Mauren OTHELLO, der schönen Desdemona und dem hinterlistigen Jago ist ein temporeicher Abend für einen verwandlungsfähigen Solisten geworden. Jede seiner Rollen erhält eine unverwechselbare Interpretation. Beeindruckend ist zu sehen, wie Bernd Lafrenz von einer Sekunde zur anderen in eine neue Rolle schlüpft. In diesem Moment noch der kriegerische Jago, ein Aufrichten genügt und er ist wieder ganz Feldherr mit gebieterischer Stimme, zusammengekniffenen Augenbrauen, festem Blick und breiten Schultern. Und dann schlüpft er gleich wieder in die Rolle der hüftkranken Zofe Emilia, die er auch noch mit einem ostpreußischen Dialekt versieht. Auf dem internationalen Theater-Festival in St. Vith, Belgien, erhielt Bernd Lafrenz mit ''Othello'' den Preis der deutschsprachigen Gemeinschaft für herausragende Leistung. Außerdem erhielt Bernd Lafrenz mit Othello im Theaterhaus Stuttgart den Publikumspreis beim Theaterwettbewerb der Stuttgarter Zeitung. Es ist schwierig, eine Beschreibung dieses Super-Schauspielers zu geben und einen Abend mit ihm in Worten auszumalen, man muss diese Show einfach einmal selbst erlebt haben. Wer ihn bisher verpasst hat, hat jetzt die Möglichkeit, diesen fantastischen Schauspieler kennen zu lernen.

ab 21,10 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kondschak singt Gundermann
Donnerstag, 28. März 2019 19:30 Uhr | Mühlhausen

Heiner Kondschak ist Herz und Motor der Tübinger Randgruppencombo, nicht nur als deren Sänger und als Arrangeur von oft eigenwilligen, dabei immer höchst lebendigen Interpretationen der Volkslieder des Gerhard Gundermann. In den begeistert aufgenommen, gefeierten Konzerten der Randgruppencombo haben die leisen, fast kammermusikalischen Töne mittlerweile eine spezielle Aufmerksamkeit erlangt. Sie haben das Interesse beim Künstler wie seinem Publikum geweckt, mehr - und konzentriert - davon auf die Konzertbühne zu bringen. Gemeinsam mit Christian Dähn (Gründungsmitglied der Randgruppencombo) an Percussions, Bass, Geige, Drums) und Mona Maria Weiblen (Alt-Saxophon, Gesang) ist Heiner Kondschak erstmals auf Konzerttour mit einem gleichnamigen Album im Gepäck. Kondschak gibt den Songs des Abends einen eigenen Ton. Er steigt tief in die Songs und ihrem Kosmos ein und eröffnet sich und dem Publikum neue, oft ungewohnte Zugänge. Seine Instrumente sind: Gitarre, Gesang, Mandoline, Bouzouki, Klavier, Low Whistle und Mundharmonika. Keine kleine Randgruppencombo, sondern ein ungewöhnlich spannender, auch intimer Trio-Abend.

ab 18,80 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 123