Köstritzer Spiegelzelt

Köstritzer Spiegelzelt

100 Jahre Bauhaus in Weimar * 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung

Ein musikalischer Ritt durch das 20. Jahrhundert

Weimar, 16. November 2018; 2019 wird Weimar von mehreren Jubiläumsfeiern beherrscht, die sich auch internationaler Aufmerksamkeit sicher sein dürfen. Zeitgleich zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus in Weimar erinnert man sich 2019 an die Weimarer Reichsverfassung 1919. Spiegelzelte waren in dieser Epoche noch oft im Einsatz. Das Köstritzer Spiegelzelt will ein wenig von der Aufbruchsstimmung und dem Lebensgefühl der 20er Jahre bis heute vermitteln. Bei einem Sonderkonzert anlässlich „100 Jahre Marlene Dietrich in Weimar" singt Ute Lemper Lieder von Marlene Dietrich, die von 1918 – 21 in Weimar Geige studierte. Vor dem Konzert bietet der Weimarer Republik e.V. noch einen kurzen Vortrag von Dr. Ulrike Müller über Marlene Dietrichs Zeit in Weimar an: um 17 Uhr im Dorint Hotel am Goethepark.

Es folgen die Zucchini Sistaz mit fröhlichem Swing aus den 40ern, Las Migas präsentieren zeitlosen Flamenco und die Conexión Cubana lässt die 50er Jahre mit karibischen Rhythmen aufleben.

In einem exklusiv für das Köstritzer Spiegelzelt erarbeiteten Programm erinnert sich Katrin Sass an die Vorwendezeiten und danach.
Bekannte Kabarettisten wie Klaus Hoffmann, Hagen Rether, Andreas Rebers und Helmut Schleich sezieren die Probleme der Neuzeit. Für zeitgemäße Comedy sorgt Ingolf Lück.
Erstmalig im Spiegelzelt ist die Berliner Sängerin DOTA (auch bekannt unter dem Namen Kleingeldprinzessin), die kürzlich den Deutschen Kleinkunstpreis 2019 erhielt, dafür, dass sie „unbeirrt und eigensinnig kleine Glücksmomente besingt und relevante Fragen stellt."
Willy Astor präsentiert sein neues Kinderprogramm „Der Zoo ist kein logischer Garten – Neues aus Lollywood".
33 Künstler, Bands und Gruppen versprechen 41 Vorstellungen voller Musik, Theater und Kabarett. Der Küchenchef des Köstritzer Spiegelzeltes hat köstliche, wöchentliche wechselnde Menüs für die vorbereitet. Mit einem Menüticket haben Sie auch einen reservierten Sitzplatz. Gäste können sich kulinarisch und künstlerisch verwöhnen lassen.

„Dieses Jahr wagen wir einiges Neues. Ich bin begeistert, dass wir dieses Jahr die erste Spiegelzelt-Eigenproduktion präsentieren können. Hierfür erarbeiten der Regisseur Michael Dissmeier und ich gemeinsam mit Katrin Sass ein ganz persönliches Programm zu „30 Jahre Mauerfall". Unter dem Titel „So oder so ist das Leben" werden aus der erzählerischen und musikalischen Schatzkiste der Sass viele LebensPerlen gehoben. Außerdem konnten wir Ute Lemper dafür gewinnen, in Weimar aufzutreten.

Der in New York lebende Weltstar bringt ihr „Rendezvous mit Marlene". Das Sonderkonzert findet am 21. Juni statt. Musik, Theater und Kabarett aus 10 Jahrzehnten sollen die Gäste begeistern. Ich freue mich schon jetzt darauf und auf die hohe Anzahl (1/3) an Spiegelzelt-Premieren von Künstlern, die erstmalig bei uns auftreten werden", erläutert Martin Kranz, Intendant des Köstritzer Spiegelzeltes das neue Programm.

11 neue Künstler im Köstritzer Spiegelzelt!

Nie hat es so viele Neuzugänge gegeben, wie in diesem Jahr; wir stellen sie kurz vor:

1. Zucchini Sistaz Swing aus den 40ern
2. Pe Werner kabarettistischer Liederabend
3. Conexión Cubana Karibische Rhythmen direkt aus Havanna
4. Alte Mädchen Popkabarett
5. Arnd Zeigler Kabarett hinter den Kulissen der Fußballwelt
6. Las Migas Weltmusik und Flamenco aus Spanien
7. Wenzel & Band musikalische Fragen an die Welt
8. DOTA feinsinnige, preisgekrönte Musik mit Tiefgang
9. Peter Lohmeyer / Trio Macchiato - Lieder, Geschichten und Erzählungen aus Italien
10. Hans-Martin Stier & die Shipping Company - Schauspieler erzählt persönliche Weltreise musikalisch
11. Ute Lemper Weltstar von heute mimt Weltstar der 20er Jahre. - Ein Sonderkonzert der Extraklasse!

Unverändert gut und gastfreundlich zeigt sich die kulinarische Seite des Köstritzer Spiegelzeltes. Ob á la carte oder Menü – wenn die Vorstellung beginnt, hat der Gast gut gegessen. Das Küchenteam von Benjamin Tschaeche und Konstantin Gruner „zaubert" köstliche Speisen. Begleitet werden diese von einer großen Getränkeauswahl und natürlich von Köstritzer Bier. Der Namensgeber des Köstritzer Spiegelzelts präsentiert seine komplette Produktpalette von Schwarz- bis Kellerbier und anderen Spezialitäten.

„Das Köstritzer Spiegelzelt steht für Kultur und Kulinarisches oder ganz einfach: für Genuss. Erleben Sie entspannte und erfrischende Momente abseits vom Alltag und lassen Sie sich auf das Abenteuer Kultur ein. Diesen Moment, der den Abend einzigartig macht, möchten wir in Form des Publikumspreises MARLENE auch künftig festhalten. Köstritzer steht genau für diese besonderen Momente. Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum des Preises herzlich und unterstützen die Vergabe gern. Als Thüringer Unternehmen und Partner der ersten Stunde möchten wir uns besonders beim Publikum bedanken. Das Publikum hat das Köstritzer Spiegelzeltfestival durch seinen Zuspruch und Treue zudem gemacht, was es heute ist - ein absoluter Publikumsmagnet" äußerte sich Stefan Didt, Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbierbrauerei.

10. Marlene des Köstritzer Spiegelzeltes

Wie bereits in den letzten neun Jahren sind alle Gäste aufgefordert, zahlreich Ihre/n Lieblingskünstler/in zu wählen und somit den Publikumspreis zu vergeben.
Der Publikumspreis „Marlene", der eine Reminiszenz an Marlene Dietrich darstellt, feiert dann seinen 10. Geburtstag.
Der Künstler mit den meisten Stimmen erhält ein künstlerisches Unikat als persönliche Preisgabe.
Unter allen Teilnehmer wird ein Spiegelzelt-Paket für 2 Personen verlost: 2 Menükarten in der Köstritzer Loge sowie eine Übernachtung im Hotel Dorint am Goethepark für das Köstritzer Spiegelzelt Festival 2020.

Tanzend Gutes tun. Benefizball der Weimarer Serviceclubs
Die Weimarer Service Clubs laden zum jährlichen Benefizball mit der unvergleichlichen Chris Genteman Group ins Spiegelzelt. Am Abend des 17. Mai 2019 kann ausgiebig getanzt und geschlemmt werden. Eine weitere künstlerische Zugabe präsentiert der Circus Gaudimus aus Weimar. Zudem gibt es eine Tombola mit wertvollen Sachpreisen. Das Ball-Portemonnaie sollte also mit vielen 10-Euro-Scheinen bestückt sein!
Die Spenden gehen an den Hilfsfond „Mütter in Not", der schnell und unbürokratisch Hilfe leistet, wo Ämter Kosten nicht übernehmen oder eine Notsituation kurzfristige Unterstützung verlangt, von der Waschmaschine bis zum Umbau zum behindertengerechten Auto.

Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 4
Maybebop
Donnerstag, 9. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Ziel:los!'' Vier Typen. Vier Mikrofone. Deutsche Texte. Bestes Entertainment. Maybebop. Die Presse schreibt, dass niemand ihrer entwaffnend ungekünstelten Art und ihrer Spielfreude widerstehen kann. Dass der Vokalvierer von Programm zu Programm an Reife gewinnt, ohne an Frische und Unterhaltungswert zu verlieren. Dass Ihre doppelbödigen Songs ins Ohr gehen, Position beziehen und den Nerv der Zeit treffen. Dass sie stilistisch keinerlei Limitierungen kennen. Dass das Licht- und Sounddesign Maßstäbe setzt. Die Wahrheit ist: Die Jungs von Maybebop langweilen sich einfach schnell. Sie suchen ständig nach neuen Herausforderungen, um sich bei Laune zu halten und das Publikum zu überraschen. Es gibt kein Drehbuch, jeder Abend ist unverbraucht und einzigartig, jede Konzertminute feiert den Moment. Alles, nur kein Stillstand. Das erklärte Ziel: Los! '' satirisches, ironisches Musikkabarett , durchsetzt mit besinnlichen und feinfühligen Liedern.'' (Hamburger Abendblatt) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Zucchini Sistaz
Samstag, 11. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Falsche Wimpern - echte Musik'' Im vierten Konzertprogramm des gemüsikalischen Trios aus der Swing-Metropole Münster darf das Publikum wieder, wie gewohnt, hingerissen dem Gesamtkunstwerk erliegen und erleben, wie aus nur drei Damen eine ganze Big-Band werden kann. In einer erfrischenden Collage aus großen Swing-Melodien und brillant getexteten Eigenkompositionen im Stil der 40er Jahre schaffen es die Zucchini Sistaz, einen kurzweiligen und durch und durch erbauenden Abend zu gestalten. Mit der Eleganz vergangener Tage und dem Selbstbewusstsein von heute greifen die Zucchini Sistaz beherzt in die Saiten: Swing. Entertainment. Gesamtkunstwerk. Ein Abend mit den Zucchini Sistaz ist kein Konzert. Es ist ein Ereignis. ''Ein zweistündiges Feuerwerk mit grandioser Unterhaltungsmusik der 1920er bis 50er Jahre '' (Weserkurier) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Pe Werner
Sonntag, 12. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

Best Of: ''Von A nach Pe'' - Songs und Satire Die Singer/Songwriterin Pe Werner präsentiert ihre Musik als kabarettistischen Liederabend und nimmt uns mit auf ihre ganz persönliche Reise von A nach Pe. In diesem Konzertabend spinnt sie, zusammen mit ihrem kongenialen Begleiter Peter Grabinger am Flügel, ihre ebenso satirischen wie poetischen Texte und Melodien mit Seelenfederleichtigkeit zu Gold. Spielerisch reiht die Songpoetin ihre Radiohits an Chanson und Pop oder Couplet an Swing und plaudert beherzt aus ihrem Nähkästchen. Schubladendenken ist ihre Sache nicht. Erlaubt ist, was gefällt. Ein Pe-sonderes Konzerterlebnis, an dem das Weibsbild aus Köln mit diesem Kribbeln im Bauch nicht nur Segler aus Papier Fliegen lässt. ''Ihre Lieder verzaubern, ihre Texte möchte man gerne noch einmal in Ruhe nachlesen. Ein traumhafter Abend, '' (Neue Westfälische) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
basta
Dienstag, 14. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''In Farbe'' Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten; beständig versorgen die fünf A-cappella-Jungs ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen. Die irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen. Dass Gesellschaftskritik bei basta nie mit erhobenem Zeigefinger und Moralpredigten, sondern immer sympathisch und mit einem verschmitzten Lächeln dargereicht wird, ist ihre große Stärke. basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe. ''Eine Pointe nach der anderen und die gelungenen schauspielerischen, tänzerischen und mimischen Aktivitäten der Sänger verursachten kollektive Lacher bei den Zuschauern.'' (Cellesche Zeitung) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
basta
Mittwoch, 15. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''In Farbe'' Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten; beständig versorgen die fünf A-cappella-Jungs ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen. Die irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen. Dass Gesellschaftskritik bei basta nie mit erhobenem Zeigefinger und Moralpredigten, sondern immer sympathisch und mit einem verschmitzten Lächeln dargereicht wird, ist ihre große Stärke. basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe. ''Eine Pointe nach der anderen und die gelungenen schauspielerischen, tänzerischen und mimischen Aktivitäten der Sänger verursachten kollektive Lacher bei den Zuschauern.'' (Cellesche Zeitung) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Conexión Cubana
Donnerstag, 16. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Son de Cuba'' Die Conexión Cubana ist derzeit das Beste an Son-Cubano Gruppen, das Kuba zu bieten hat! In Kuba selbst ist die Band in aller Munde: Conexión Cubana begeistern mit ihrer Spielfreude und ihrem Ideenreichtum aber auch durch erstklassige kubanische Musiker. Überschäumende Lebensfreude gepaart mit traditionellem Son Cubano macht diese Gruppe so erfolgreich. Bandchef Nicolás Sirgado ist einer der gefragtesten Komponisten und Arrangeure aus Havanna. Unzählige Platten- und etliche Fernsehproduktionen stammen aus seiner Feder. Bei seinem eigenen Projekt Conexión Cubana ist er Leader und der Bassist. Nun hat er sich den legendären Sänger William Borrego Rodriguez ins Boot geholt. Er ist einer der ganz großen Sänger aus Kuba. '' dem Sog des kubanischen Son, jener Mixtur aus den traditionellen Liedern der spanischen Kolonialherren und den Rhythmen afrokubanischer Sklaven, kann sich kaum einer entziehen.'' (About Jazz) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Alte Mädchen
Samstag, 18. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

Popkabarett Altern ist doof. Das schwant einem schon mit dreißig. Und: Zack! - ist man über fünfzig, zu alt für YouTube und zu jung für den Bergdoktor. Spätestens dann stellt man fest, dass man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte. Und wo bleibt die Weisheit und Gelassenheit, die uns jahrelang versprochen wurde? Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden? Alte Mädchen antworten schamlos, ungehemmt und ungelassen. Sie spielen, singen und tanzen um und über ihre Leben. Bei diesen vier ausgebufften Bühnengranaten schieben sich insgesamt rund 215 Jahre Erfahrung an die Rampe. Jutta Habicht, Ines Martinez, Sabine Urig und Anna Bolk sind seit 2011 ein eingespieltes Team und begeisterten schon von der Alster bis an den Zürisee unzählige ZuschauerInnen. ''Alte Mädchen'' haben das Publikum zum Toben gebracht . Niemanden hielt es am Ende noch auf seinem Stuhl.'' (Die Rheinpfalz) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Jochen Malmsheimer und Uwe Rössler
Sonntag, 19. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Zwei Füße für ein Halleluja'' Mit einem Regenten unterwegs - Ein Historett in Geh-Dur von und mit Jochen Malmsheimer und Uwe Rössler. Das Zeitalter des Investiturstreits im 11. Jahrhundert berichtet von der abenteuerlichen Alpenüberquerung König Heinrichs IV., auch ''Gang nach Canossa'' genannt. Im neuen Programm präsentieren die Künstler eine ebenso geistreiche wie unterhaltsame Einführung in das Thema. Wesentlichen Fragen des Canossa-Gangs wird nachgegangen: Wie weit kann man gehen? Und vor allem: Warum nach Italien, und dann noch zu Fuß? Und vor allem: Was macht den Beruf des Königs so derart anziehend, wenn einem die Sachsen und der Papst gleichermaßen das Leben zur Hölle machen? Dazu ein fulminanter Ritt durch die Musikgeschichte von Bach bis Brahms. Denn nichts ist, wie es war - Deo gratias et in excelsis jubilo. ''Ein köstlicher Canossa-Abend im satirischen Schlagschatten der historischen Fakten - zum Brüllen!'' (Westfälisches Volksblatt) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Arnd Zeigler
Montag, 20. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Dahin, wo es wehtut'' Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - live Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs. Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im Sportschau Club in der ARD ist Zeigler nicht weniger als einer der größten Fußball-Archivare on Earth. Sein Schaffen in Form wunderbarster Perlen und unglaublicher Einblicke in die Fußballwelt nun endlich aus seinem TV-Wohnzimmer-Biotop hinaus auf die Bühne zu bringen, war lange überfällig. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau - und zwar dahin, wo es wehtut. ''Er ist eine absolute Instanz im Fernsehen und für alle Fußball-Fans ein Pflichttermin.'' (EXPRESS) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Las Migas
Dienstag, 21. Mai 2019 20:00 Uhr | Weimar

''Vente conmigo'' Als eine der bekanntesten Größen aus Spanien in der Flamenco- und Weltmusikszene sind Las Migas der Beweis, dass beim Flamenco nicht nur der Tanz, sondern auch die Musik weiblich sein kann. Sie sind zwar vom traditionellen Flamenco inspiriert, lassen ihn aber frisch und nach Avantgarde klingen. Die vier Musikerinnen Marta Robles, Alicia Grillo, Roser Loscos und Bego Salazar aus Andalusien und Katalonien bringen zwei Gitarren, eine Geige, eine Cajón, außergewöhnliche Stimmen und ihre gesammelten Erfahrungen in die Musik ein. Marta, Roser und Alicia kommen vom Flamenco und der klassischen Gitarre, Bego von Fado, Jazz und Habaneras. Diese unterschiedliche Herkunft, die sie auf unterschwellige Weise durchschimmern lassen, macht Las Migas so faszinierend und zu einem gern gesehenen Gast auf den renommiertesten Bühnen Spaniens sowie auf Festivals weltweit. ''Eine Show voller Temperament und Energie.'' (USA) Das Menüticket inkl. fester Sitzplatzreservierung Es gibt insgesamt 3 Menüarten, welche ausschließlich im Vorverkauf in Kombination mit einem Normalpreisticket als Menüticket buchbar sind. Auf Wunsch vorab können einzelne Gänge auch in einer vegetarischen Variante serviert werden. - Menüticket VHD - entspricht Eintrittskarte inkl. 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) - Menüticket VH - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang) - Menüticket HD - entspricht Eintrittskarte inkl. 2-Gang-Menü (Hauptgang, Dessert) Informationen zum wöchentlich wechselnden Menü erhalten Sie ab sofort auf der Website des Veranstalters unter www.koestritzer-spiegelzelt.de/speisen-im-spiegelzelt Feste Sitzplatzreservierung Grundsätzlich besteht im Köstritzer Spiegelzelt freie Platzwahl. Bei Buchung eines Menüs garantiert der Veranstalter jedoch bis 18:30 Uhr eine feste Sitzplatzreservierung in einer Loge oder an einem 8er-Tisch. Das Auswählen eines bestimmten Sitzplatzes ist im voraus nicht möglich. Der Sitzplatz wird am Tag der Veranstaltung vom Veranstalter festgelegt. Um das Menü in Ruhe genießen zu können, planen Sie bitte genügend Zeit ein. Bitte nehmen Sie daher die reservierten Plätze bis spätestens 18:30 Uhr ein. Das Menü kann nur vor der Vorstellung serviert werden. Während der Veranstaltung sind Bar und Küche geschlossen. Nach 19:00 Uhr ist ein Servieren des Menüs bis Showbeginn zeitlich nicht mehr möglich. Daher behält sich der Veranstalter vor, ab diesem Zeitpunkt die Reservierung aufzulösen und die Plätze den Gästen zur Verfügung zu stellen, die á la carte speisen möchten.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 4