Erfurter Frühlingslese

 

Erfurter Frühlingslese

 

Das Gesamtprogramm der Frühlingslese 2017 erscheint im Februar und wird wie in den letzten Jahren auch Lesungen und Begegnungen mit interessanten Autorinnen und Autoren in ganz Thüringen anbieten. Aber schon jetzt können zu einigen Erfurter Terminen der Frühlingslese Karten erworben werden.

Wir erwarten im kommenden Frühjahr in der Landeshauptstadt u.a. die faszinierende Schauspielerin Dagmar Manzel mit ihrer Autobiographie. Margot Käßmann und Gregor Gysi werden über die Frage sprechen, ob der Glaube in unserer heutigen Zeit noch Antworten auf drängende Fragen geben kann. Sabine Ebert entführt in die Welt des 12. Jahrhunderts, und Claudia & Nadja Beinert werfen im Lutherjahr einen ungewöhnlichen Blick auf den Reformator - durch die Augen seiner Mutter. Natürlich wird es auch wieder einen Highslammer geben.

Seien Sie also gespannt auf das Frühjahr und seine neuen Bücher - wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Ohne verlässliche Sponsoren und Partner wäre ein solches Festival nicht möglich. Wir danken ganz herzlich der Sparkasse Mittelthüringen, dem Hotel Krämerbrücke, der Buchhandlung Hugendubel, der Zentralklinik Bad Berka und der Universität Erfurt sowie den Medienpartnern TA, TLZ und dem MDR Thüringen für ihre Unterstützung.

Ihr Verein Erfurter Herbstlese

Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 2
Moritz Netenjakob
Donnerstag, 1. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Satirische LesungDaniel hat die Nase voll von seinem Job. Mutig wirft er alles hin und erfüllt sich gemeinsam mit seiner Frau Aylin einen alten Traum: das eigene Café! Jetzt hat er nur noch ein einziges Problem: Die Realität.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Monika Maron
Dienstag, 6. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Mina Wolf, Journalistin und Gelegenheitstexterin, opfert den Sommer, um einen Aufsatz über den Dreißigjährigen Krieg für die Festschrift einer Kleinstadt zu schreiben.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
 Neu aufgeblättert : Erich Kästner
Donnerstag, 8. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Erstmals macht der Atrium Verlag Erich Kästners geheimes Kriegstagebuch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Susanne Fröhlich
Montag, 12. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Andrea erfüllt Paul einen lang gehegten Herzenswunsch und zieht mit ihm aufs Land. Und zwar wirklich aufs Land - dahin, wo Fuchs und Hase sich am Waldrand gute Nacht sagen, der nächste Supermarkt eine halbe Autostunde entfernt ist und die Feldwege sich am Dorfausgang in der Unendlichkeit verlieren.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ranga Yogeshwar
Mittwoch, 14. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Was bleibt? Was ändert sich? Und was macht das mit uns?In seinem neuen Buch blickt Ranga Yogeshwar aus seiner ganz speziellen Perspektive auf unsere sich rasch wandelnde Welt.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wolfgang Schorlau
Donnerstag, 15. März 2018 20:15 Uhr | Erfurt

Endlich, die mageren Jahre für den Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler sind vorbei! Zum ersten Mal ergattert er einen wirklich gut bezahlten Auftrag: Das Auswärtige Amt will, dass er nach der entführten EU-Mitarbeiterin Angela Förster sucht.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Bernhard Hennen
Donnerstag, 22. März 2018 20:15 Uhr | Erfurt

Der junge Milan Tormeno ist dazu ausersehen, seinem Vater Nandus in das Amt des Erzpriesters zu folgen: Er soll einer jener mächtigen Auserwählten werden, die die Geschicke der Welt Azuhr lenken.Doch Milan kann nicht akzeptieren, dass sein Schicksal vorherbestimmt ist.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Landolf Scherzer
Freitag, 23. März 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Landolf Scherzer hat bei Reisen den Zufall auf seiner Seite. Kaum ist er auf Kuba, stirbt Fidel Castro, und er erlebt ein Land im Ausnahmezustand.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Stefan Schwarz
Freitag, 13. April 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Erfurter Frühlingslese - Lass uns lieber morgen! Unbequeme Wahrheiten aus dem Liebes- und Alltagsleben eines gereiften Mannes Unerschrocken und mit humoristischer Präzision blickt Stefan Schwarz in das problembeladene Leben reifer Männer: Wie wehrt man Jugendfreunde der eigenen

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Thorsten Nagelschmidt
Freitag, 20. April 2018 19:30 Uhr | Erfurt

»Wann hast du eigentlich aufgehört, mich zu hassen?«»Als du mir den Brief geschrieben hast.«»Was für einen Brief?«Und er beginnt sich zu fragen, was er sonst noch vergessen hat von diesem Sommer 1999.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 2