Zeitraum wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Unbekannter Fehler aufgetreten.
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8
Servus Peter - Das heile Welt Musical
Sonntag, 25. Februar 2018 16:00 Uhr | Hildburghausen

SERVUS PETER - Eine Hommage an Peter Alexander ..ist auf großer Jubiläumstournee, anlässlich Peter Alexander, der am 30.6.2016, 90 Jahre geworden wäre. Dieses „heile Welt Musical wurde jetzt zum besten Tournee-Musical 2017 nominiert. Wer kennt sie nicht, diese Geschichte aus dem Film von 1960 mit Peter Alexander um den verliebten Oberkellner und seiner Rössl-Wirtin. Die Idee für dieses „heile Welt Musical hatte der Entertainer PETER GRIMBERG, der gleichzeitig Autor, Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller ist. Dieser übernimmt in „Servus Peter die Rolle des tollpatschigen Kellners Peter, der mit charmanten Ideen und der Unterstützung von Horst Freckmann als „Heinz Erhardt seine Herzensdame, Wirtin Mariandl, für sich gewinnen will, die aber nur Augen für den Stammgast Dr. Schiefer hat. So bringen die unterschiedlichsten Charaktere den Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander. Eine Riesenportion Humor, zeitlos mitreißende Schlager und sympathische Darsteller machen „Servus Peter zu einem kurzweiligen Musical-Vergnügen. Gespickt mit Hits der großen Stars der 50er und 60er Jahre sowie zahlreichen Liedern von Peter Alexander ist „Servus Peter ein Muss nicht nur für Schlagerfans, sondern für alle Freunde treffsicherer Pointen und Mitklatsch-Ohrwürmer.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Die Nacht der Musicals
Sonntag, 25. Februar 2018 19:00 Uhr | Suhl

Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, Hinterm Horizont, Falco, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats, Aladdin uvm. Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in Die Nacht der Musicals zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 1 Million Besucher. Die besten Stücke aus „Tanz der Vampire, „Elisabeth oder „Das Phantom der Oper fehlen dabei ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne „Memories aus „Cats. Aber auch aktuelle Produktionen finden bei Die Nacht der Musicals ihren Platz. Es werden Ausschnitte aus dem Erfolgsmusical „Falco gezeigt, welches vor allem durch die Helene Fischer-Show bekannt wurde. Als Hommage an die viel zu früh verstorbene Pop-Legende werden unter anderem die Lieder „Jeanny oder „Rock Me Amadeus performt. „Aladdin, „Frozen oder „Rocky, welches auf dem gleichnamigen Film von und mit Sylvester Stallone basiert, ergänzen das Programm von Die Nacht der Musicals. Die modernen Lieder verschmelzen dabei zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte Traumwelt. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End eindrucksvoll aufleben. Die Nacht der Musicals lässt die Besucher an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben und garantiert einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Massachusetts - Das Bee Gees Musical
Donnerstag, 1. März 2018 19:30 Uhr | Weimar

Die BEE GEES - eine Legende. MASSACHUSETTS - das Bee Gees Musical auf dem besten Weg dahin. Die Hits der drei Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb brachen alle Rekorde. Jetzt sind es wieder drei Brüder - Walter, Davide und Pasquale Egiziano - die sich mit viel Liebe zum Detail und höchstem Respekt vor dem Lebenswerk der BEE GEES verneigen und die Magie ihrer Musik zurück auf die Bühne bringen. Ihre lange, persönliche Beziehung zur Familie Gibb und ihre unfassbare Authentizität machen die Brüder Egiziano zu weltweit einzigartigen Botschaftern der BEE GEES. Stimmlich und optisch atemberaubend nah am Original überzeugten sie sogar Barry und Robin Gibb, die ihnen begeistert den Titel ITALIAN BEE GEES verliehen. Die musikalische Sensation perfekt machen BEE GEES Schlagzeuger Dennis Bryon, Original BEE GEES Mitglied Vince Melouney und BEE GEES Keyboarder Blue Weaver. Veranstalter RESET Production ist glücklich und stolz, alle drei für „Massachusetts begeistern und somit den Traum vieler BEE GEES Fans erfüllen zu können. „It`s amazing. Now 35 years later, I´m back on stage with 3 brothers and playing the BEE GEES Songs again!, so ein sichtlich berührter Blue Weaver im Show-Trailer. Freuen Sie sich auf unvergessliche Gänsehautmomente in einem weltweit einzigartig authentischen Tribute-Musical über die wichtigsten Stationen aus dem Lebenswerk der „erfolgreichsten Familienband aller Zeiten (Guinnessbuch der Rekorde). Die brillante Live-Band, Schauspieler und die temperamentvolle Dance-Crew machen MASSACHUSETTS zu einem Erlebnis für Auge und Ohr.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Please, Mr. Postman - The Beatles Musical
Donnerstag, 1. März 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Wegen krankheitsbedingten Ausfällen muss die Vorstellung Please, Mr. Postman - The Beatles Musical leider abgesagt werden. Alle gekauften Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Keine Band hat die Welt je so verändert, wie es die Beatles getan haben. Keine andere Band ist so in die Musikgeschichte eingegangen und keine Band ist heute, über 50 Jahre nach ihrer Gründung, noch so populär wie damals. Wie ihre Karriere im britischen Liverpool ihren Anfang nahm, wie sie im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli zum Geheimtipp wurden und wie sie begannen, die Welt zu erobern. Die Musik, die Musikgeschichte geschrieben hat, bleibt im Musical Please, Mr. Postman Hauptakteur. Absolut authentisch, mit dem unverwechselbaren Sound der legendären Boygroup werden so berühmte Songs wie „Penny Lane, „Hey Jude , „Yellow Submarine, „All you need ist love, She loves you„ und viele mehr gespielt. Diese großen Live-Show wird durch ihre authentische, instrumentale Interpretation und musikalische Gesamtperformance in bestechender Perfektion, zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die thematisch den jeweiligen Lebensstationen der Beatles zugeordneten Choreografien ergänzen optisch diese musikalische Reise und erzählen auf ihre Art von dem Phänomen einer, ohne Beispiel gebliebenen Musikerkarriere. Spitzentänzerinnen und Sängerinnen aus einem internationalem Ensemble vermitteln den bunten und blumigen Stil der Sixties. Mit dem Beatles Musical Please, Mr. Postman„ erinnern vier hervorragende Solomusiker, in einer von Tanz und Show ergänzten Bühne, an die Erfolgsgeschichte der vier Pilzköpfe aus Liverpool. Eine ausgefeilte Bühnenshow mit aufwändigen Licht- und LED-Effekten entführt die Zuschauer auf eine faszinierende visuelle und akustische Reise in jene Zeit, in der die Beatles Clubs, Arenen und Festivals in brodelnde Hexenkessel verwandelten - ein ebenso mitreißendes wie authentisches Konzert-Erlebnis für Jung und Alt! Mit ihren originalgetreuen Kostümen von John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison lassen die vier Musiker eine Zeit wiederaufleben, die voller Leben, neuer Ideen und dem Wunsch nach Veränderung war.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Massachusetts - Das Bee Gees Musical
Samstag, 3. März 2018 20:00 Uhr | Gotha

Die BEE GEES - eine Legende. MASSACHUSETTS - das Bee Gees Musical auf dem besten Weg dahin. Die Hits der drei Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb brachen alle Rekorde. Jetzt sind es wieder drei Brüder - Walter, Davide und Pasquale Egiziano - die sich mit viel Liebe zum Detail und höchstem Respekt vor dem Lebenswerk der BEE GEES verneigen und die Magie ihrer Musik zurück auf die Bühne bringen. Ihre lange, persönliche Beziehung zur Familie Gibb und ihre unfassbare Authentizität machen die Brüder Egiziano zu weltweit einzigartigen Botschaftern der BEE GEES. Stimmlich und optisch atemberaubend nah am Original überzeugten sie sogar Barry und Robin Gibb, die ihnen begeistert den Titel ITALIAN BEE GEES verliehen. Die musikalische Sensation perfekt machen BEE GEES Schlagzeuger Dennis Bryon, Original BEE GEES Mitglied Vince Melouney und BEE GEES Keyboarder Blue Weaver. Veranstalter RESET Production ist glücklich und stolz, alle drei für „Massachusetts begeistern und somit den Traum vieler BEE GEES Fans erfüllen zu können. „It`s amazing. Now 35 years later, I´m back on stage with 3 brothers and playing the BEE GEES Songs again!, so ein sichtlich berührter Blue Weaver im Show-Trailer. Freuen Sie sich auf unvergessliche Gänsehautmomente in einem weltweit einzigartig authentischen Tribute-Musical über die wichtigsten Stationen aus dem Lebenswerk der „erfolgreichsten Familienband aller Zeiten (Guinnessbuch der Rekorde). Die brillante Live-Band, Schauspieler und die temperamentvolle Dance-Crew machen MASSACHUSETTS zu einem Erlebnis für Auge und Ohr.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
My Fair Lady
Sonntag, 4. März 2018 18:00 Uhr | Weimar

Kleider machen Leute? Falsch - die Rhetorik macht's! Denn laut Sprachforscher Prof. Henry Higgins aus dem Erfolgsmusical „My Fair Lady entscheidet nicht allein der gesellschaftliche Status über das Weiterkommen eines Menschen, sondern sein Sprachgebrauch. Davon überzeugt, geht er eine Wette mit seinem neuen Freund Oberst Pickering ein: Innerhalb von sechs Wochen soll er aus dem stark Dialekt sprechenden Blumenmädchen Eliza Doolittle mittels kultiviertem Sprachtraining eine echte Lady machen. Und in der Tat - das Experiment gelingt. Eliza lernt, dialektfrei zu sprechen und wird in die feine Gesellschaft eingeführt. Dort fällt sie zwar zunächst durch unkonventionelles Verhalten auf, kann aber letztlich auf dem Diplomatenball ihr Können unter Beweis stellen. Selbst ein versierter Sprachen-spezialist bescheinigt ihr eine astreine, von edler Abstammung zeugende Aussprache, Doch Eliza ist enttäuscht. Sie fühlt sich von ihrem Lehrer degradiert, der in ihr nur sein eigenes Kunstwerk bewundert. Erst als sie beschließt, wegzugehen, erkennt Higgins seine Zuneigung zu ihr und versucht, Eliza zurückzugewinnen. My Fair Lady Musical von Frederick Loewe Text von Alan Jay Lerner nach G.B.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Woodstock - The Story
Sonntag, 4. März 2018 18:00 Uhr | Gotha

Drei Tage Love, Peace & Music und das Lebensgefühl einer ganzen Generation in einer einzigartigen Show. Im Februar 2018 kommt WOODSTOCK THE STORY zurück nach Deutschland! Nach einem fulminanten Erfolg der ersten Live-Tournee 2017 wird die mitreißende Musiktheater-Inszenierung erneut in 11 Städten gastieren.br / Drei Tage in drei Stunden! Theaterszenen, kombiniert mit Videoprojektionen, im Wechsel mit einer leidenschaftlichen Live-Band, großartiger Musik und echtem Flower- Power-Feeling, gut drei Stunden mit den besten Songs der besten Bands des legendären Festivals: Woodstock the Story verwandelt die Theaterbühne in das berühmte Open Air- Gelände in den Catskill Mountains und haucht der Musik u.a. von The Who, Santana, Melanie, Joe Cocker, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Sly and The Family Stone, Jefferson Airplane, Crosby Stills and Nash und Creedence Clearwater Revival neues Leben ein. Es war der Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung, der US-amerikanischen Hippie-Kultur und Ausdruck für das Lebensgefühl einer ganzen Generation: das Woodstock Festival. Woodstock the Story nimmt die Besucher mit auf eine Reise zurück in das Jahr 1969 und versetzt sie in den Moment und die Stimmung, in dem die Rockmusik eine neue Dimension fand. Die mitreißende Musiktheater-Inszenierung erzählt von Menschen, die nicht ahnten, dass sie gerade Musikgeschichte schrieben, von Idealen und Ideologien, von Wünschen und Träumen und den Kontrasten in der Gemeinschaft. Rund eine halbe Million Menschen pilgerten im August 1969 auf das 2,4 Quadratkilometer große Farmgelände in Bethel im US-Bundesstaat New York. 70 Kilometer von dem Ort Woodstock entfernt, in dem das Festival ursprünglich stattfinden sollte, aber aufgrund von Anwohnerprotesten verlegt werden musste, zelebrierten sie mit 32 Band und Solo-Künstlern „Three Days of Peace and Music. Gemeinsam machten sie die Woodstock Music und Art Fair zu einem Mythos - zum berühmtesten Rock-Festival aller Zeiten, das bis heute als die Mutter aller Open Airs gilt. In Woodstock wurde der Hippie-Traum von Harmonie, Liebe, Friede und Gemeinschaft noch einmal für drei volle Tage Wirklichkeit. Organisatorisch ein Alptraum, feierte die Gegenkultur trotz Verkehrschaos, katastrophaler Versorgungslage - es fehlte an allem außer Dope - und stundenlangem Regen mit diesem Festival ihr letztes großes Manifest gegen den Krieg und Rassenkonflikte. Woodstock the Story transportiert die einzigartige Atmosphäre und die großartige Musik dieses Ausnahmefestivals in einer energiegeladenen Show in die Gegenwart.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Abba Gold - Concert Show
Dienstag, 6. März 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA! Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Live-Show „ABBA GOLD - The Concert Show! Was sich im April 1974 beim „Grand Prix Eurovision de la Chanson in Brighton ereignete, war für ABBA alles andere als ein „Waterloo. Mit ihrem Sieg, der sie weltweit an die Spitze der Charts katapultierte, legten die schwedischen Popkünstler den Grundstein für eine absolute Ausnahmekarriere. Bald erfasste ein wahres ABBA-Fieber länderübergreifend und Kontinente umspannend die immer größer werdende Fan-Gemeinde. Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124-mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts und 78-mal Platz 1 in den Album-Charts sprechen eine deutliche Sprache. Heute ist ABBA längst zum Mythos geworden, der die Menschen nach wie vor fasziniert und inspiriert. Mit „ABBA GOLD - The Concert Show wird dieser Mythos perfekt zu neuem Leben erweckt - überwältigend, bewegend, unvergesslich. Dass die Superhits, mit denen ABBA die Discos in den 1970er- und 1980er-Jahren dominierte, heute wie damals das Publikum unmittelbar begeistern, ist bei „ABBA GOLD - The Concert Show Abend für Abend mitzuerleben. So sorgen die Macher von „ABBA GOLD unter der Ägide des Produzenten Werner Leonard, seines Zeichens Gründungsmitglied des Palast Orchesters mit seinem Sänger Max Raabe sowie bis Oktober 2013 künstlerischer Leiter und Produzent von „ABBA MANIA, auch in der kommenden Spielzeit für wahre Begeisterungsstürme beim Publikum.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Firebirds Burlesque Show
Donnerstag, 8. März 2018 20:00 Uhr | Jena

Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnder Sinnlichkeit garniert mit einem frechen Augenaufschlag: Nach drei erfolgreichen Tourneen geht im März 2018 die vierte Staffel der Firebirds Burlesque Show mit komplett neuen musikalischen und burlesquen Inhalten auf Tour. Europas erfolgreichste Burlesque-Revue „The Petits Fours präsentieren das Schweizer Pin-up-Model „Zoe Scarlett, die sexy tanzende „Mademoiselle Kiki La Bise und die glamouröse Golden Treasure„. Diese wahrhaft reizenden Damen treffen auf Deutschlands heißeste Rock'n'Roll Formation: The Firebirds„. Ergänzt durch das kesse Gesangstrio The Pearlettes„ bieten sie musikalisch zeitlos gutes Entertainment aus Klassikern der 50s und 60s, charmanten A-Cappella-Einlagen und jazzigen Momenten á la Andrews Sisters.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lord of the Dance
Freitag, 9. März 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Lord of the Dance „spielt gefährlich In neuem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die aktuell den Untertitel „Dangerous Games trägt. Nach fast zwei Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hatte Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion 2014 ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit variierten Kostümen als eine Art „Best of, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Dauer-Hit und bis zu 40 herausragenden Tänzern ermöglicht. Vom 25. Februar bis 01. April 2018 gastiert Lord of the Dance/Dangerours Games in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 31 Auftritte stehen auf dem aktuellen Tourneeplan. Und in Wien wird am 01. April die 1.000ste Show im deutschsprachigem Raum gefeiert. Und das ist kein Aprilscherz! Seit 1996 begeistert Lord of the Dance, das zum Kultereignis aufgestiegen ist, die Menschen in aller Welt. Mehr als 4 Millionen Besucher allein im deutschsprachigen Raum, rund 80 Millionen international, machen Lord of the Dance konkurrenzlos zum populärsten Showereignis der Gegenwart. Kaum fassbare 1.000 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz belegen den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre in diesen Breitengraden. Lord of the Dance zeigte eine neue Entertainment-Dimension auf. Das „Klacken der Killerhacken erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten. „Stepp wie Donnerhall lautete eine beispielhafte Schlagzeile, während an anderer Stelle ein „titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie „Weltweit die Besten (Los Angeles Times), „Unfassbar (Time Magazine) und „Die Welt liegt ihnen zu Füßen (New York Times).„Stepp wie Donnerhall lautete eine beispielhafte Schlagzeile, während an anderer Stelle ein „titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie „Weltweit die Besten (Los Angeles Times), „Unfassbar (Time Magazine) und „Die Welt liegt ihnen zu Füßen (New York Times). Lord of the Dance ließ in der Publikumsgunst alle anderen Highlights des Showbusiness, des Entertainment, der Rock- und Popmusik weit hinter sich. Die mit audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die ihresgleichen sucht. Ein engagiertes Ensemble versetzt mit seiner Performance die Zuschauer stets in euphorische Stimmung. Show-Erfinder und Super-Stepper Michael Flatley konzentriert sich nunmehr auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph. Mit alternierenden Stepp-Stars in den Hauptrollen behält Lord of the Dance jedoch stets seine ursprüngliche Faszination, wie die nicht abreißende Resonanz auf die Welttourneen immer wieder unter Beweis stellt. Created by Michael FlatleyLord of the DanceDangerous GamesMichael Flatley tritt nicht persönlich auf!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8