Zeitraum wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Unbekannter Fehler aufgetreten.
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8
Musical- und Operettengala
Samstag, 2. Juni 2018 19:30 Uhr | Eisenberg

Die geplante „Musical - und Operettengala am 02.06.2018 muss auf Grund tourtechnischer Gründe auf den 23.11.2018 verschoben werden. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit. Top-Solisten mit internationaler Bühnenerfahrung präsentieren in einer zweieinhalbstündigen Show das Beste aus über 15 der beliebtesten Musicals und Operetten. Das Publikum darf eintauchen in die großen -Höhepunkte der Originale wie Elisabeth - die wahre Geschichte der Sissi, Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Die lustige Witwe, Im weißen Rössl, Cat, Evita, Gräfin Mariza, Der Zarewitsch, My fair lady, Der Bettelstudent, Die Csárdásfürstin, Elvis und viele mehr. Dabei sind auch die großen Klassiker wie 'Das Wolgalied', 'Memory' oder 'Lippen schweigen' zu erleben.Freuen Sie sich auf große Stimmen, historische Kostüme, ein aufwendiges Bühnenbild und natürlich erstklassigen Livegesang. Mit viel Charme und Witz wird die Gala für jung und alt einen besonderen Unterhaltungswert bekommen. Jeder Musical - und Operettenfan wird voll auf seine Kosten kommen. Präsentiert wird die Gala von Armin Stöckl. Er wurde u.a. als 'Bester Musicalsänger' ausgezeichnet und erhielt den 'Deutschen Fachmedienpreis'. Umjubelte Konzerttourneen führten ihn nach Amerika, Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz oder sogar nach Bolivien. Zudem wird sein Ensemble aus erstklassigen Sängerinnen zu begeistern wissen. Die Musical -und Operettengala sorgt regelmäßig für Beifallstürme und stehende Ovationen. In den letzten Jahren begeisterten die Künstler in mehr als 500 Shows zehntausende von Besuchern.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sounds of Hollywood
Freitag, 8. Juni 2018 20:30 Uhr | Gotha

Ob Komödie, Liebesfilm, Abenteuer, Krimi, Horror, Sciencefiction, Tanz- oder Kinderfilm - ein jeder kennt sie, die großen und berühmten Kinofilme der letzten Jahre und der heutigen Zeit. Doch was wäre so ein Filmerlebnis ohne eindrucksvolle und spannungsgeladene Filmmusik, die den Film noch anschaulicher und fühlbarer in seiner Wirkung macht? Mit „Sounds of Hollywood greifen wir diese Faszination berühmter Filmmelodien auf und verbinden in einem multimedialen Schauspiel fantastische und unsterbliche Soundtracks erfolgreicher Kino- und Hollywoodfilme mit Hollywood-Kinoflair! Denn durch eine Großbildleinwand, auf der ausgewählte Filmausschnitte zu sehen sind, werden die Zuschauer noch mehr in den Bann gezogen. Aber nicht nur große Filmliebhaber werden sich von dem Konzertereignis angesprochen fühlen. Auch kleine Kinofans kommen nicht zu kurz, denn das ausgewählte Programm bietet ein Event für die ganze Familie!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
My Fair Lady
Donnerstag, 14. Juni 2018 19:30 Uhr | Weimar

Kleider machen Leute? Falsch - die Rhetorik macht's! Denn laut Sprachforscher Prof. Henry Higgins aus dem Erfolgsmusical „My Fair Lady entscheidet nicht allein der gesellschaftliche Status über das Weiterkommen eines Menschen, sondern sein Sprachgebrauch. Davon überzeugt, geht er eine Wette mit seinem neuen Freund Oberst Pickering ein: Innerhalb von sechs Wochen soll er aus dem stark Dialekt sprechenden Blumenmädchen Eliza Doolittle mittels kultiviertem Sprachtraining eine echte Lady machen. Und in der Tat - das Experiment gelingt. Eliza lernt, dialektfrei zu sprechen und wird in die feine Gesellschaft eingeführt. Dort fällt sie zwar zunächst durch unkonventionelles Verhalten auf, kann aber letztlich auf dem Diplomatenball ihr Können unter Beweis stellen. Selbst ein versierter Sprachen-spezialist bescheinigt ihr eine astreine, von edler Abstammung zeugende Aussprache, Doch Eliza ist enttäuscht. Sie fühlt sich von ihrem Lehrer degradiert, der in ihr nur sein eigenes Kunstwerk bewundert. Erst als sie beschließt, wegzugehen, erkennt Higgins seine Zuneigung zu ihr und versucht, Eliza zurückzugewinnen. My Fair Lady Musical von Frederick Loewe Text von Alan Jay Lerner nach G.B.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Abba-Night
Freitag, 27. Juli 2018 20:30 Uhr | Weitramsdorf

ABBA ist Kult! Seit 25 Jahren gibt es schon keine Konzerte des schwedischen Erfolgsquartetts mehr - aber umso umjubelter sind die Live-Auftritte der fantastischen Coverband - denn die quirligen ABBA- Hits begeistern das Publikum bis heute! Eine Show, die das Raum-Zeit-Kontinuum außer Kraft setzt und die Zuschauer quasi direkt in die schrillen 70er Jahre beamt, sorgt dafür, dass alles echt wirkt. Mit Plateausohlen und Glitzeroveralls lassen die Musiker, die Illusion wahr werden, Anni, Agnetha, Björn und Benny stünden live auf der Bühne. So lebt die unverkennbare Kombination aus einmalig mitreißenden Rhythmen und populären Melodien der schwedischen Kultband weiter und die Stimmung der stürmischen 70er wird perfekt transportiert: jeder der unfassbaren 18 Nummer-eins- Hits von ABBA ist im Repertoire der „ABBA- Night, die schon seit 15 Jahren regelmäßig für ausverkaufte Hallen sorgt. Bis heute zählt ABBA mit 380 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte und die professionelle Bühnen- Performance bei der ABBA-Night tut alles dafür, dass dieser Ruhm nicht verblasst: Die Band liefert nicht nur ein einzigartiges musikalisches Spektakel, sondern auch eine packende Bühnenshow in originalgetreuen Kostümen. Hier steht der Spirit einer einzigartigen freien, wilden und glitzernden Zeit auf der Bühne: Thank you for the music, the songs I' m singing, thanks for all the joy they're bringing...

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show
Sonntag, 29. Juli 2018 19:30 Uhr | Rudolstadt

Modern und außergewöhnlich beeindruckend: Die leidenschaftliche, musikalische Show feiert stimmungsgeladen das Lebenswerk des Ausnahmesängers und -pianisten Udo Jürgens. Die Produktion ist ein faszinierendes und fesselndes Erlebnis für langjährige Fans Udo Jürgens als auch für die jüngere Generation. Denn Künstler Martin Schmitt, das Sinfonieorchester und seine Band performen die Werke Udo Jürgens modern und außergewöhnlich beeindruckend. Erfolgreiche, ausverkaufte Hallen und Standing Ovations küren „Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show mit Sinfonieorchester und Band zum hochkarätigen Event. Die Inszenierung mit renommierten Gastmusikern ist eine bewegende und mitreißende Show. Rockige Titel, fabelhafte Soli und eindrucksvolle Balladen tragen die Zuschauer durch eine überwältigende Musiksensation. Mit berühmten Titeln, wie „Ich war noch niemals in New York, „Ein Ehrenwertes Haus, „Ich weiß was ich will oder „Aber bitte mit Sahne gibt Künstler Martin Schmitt als furioser Pianist am weißen Flügel und mit einer stimmlich grandiosen Darbietung den Ton an. Weitere Hits und weniger bekannte Songs blühen rockig, aber auch gefühlvoll in einem musikalischen Kunstwerk auf, das absolut begeistert. Martin Schmitt überzeugt mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz, lässt aber auch dem Orchester und der Band Freiraum, mit überragenden instrumentalen und gesanglichen Einlagen, die Zuschauer zu animieren. „Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show ist eine in Deutschland produzierte abwechslungsreiche und lebhafte Hommage an den großen Musiker und Entertainer Udo Jürgens. Hintergrund: Für den in Stollberg/Sachsen geborenen Künstler Martin Schmitt war Udo Jürgens der größte Komponist, den er kennenlernen durfte. Im Interview sagte Schmitt über sein Idol: „Er betrat die Bühne als Mahner auf, ohne zu mahnen. Mit „Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show erfüllte sich Martin Schmitt den Traum einer weiteren großen Musikproduktion. Die Gedanken dazu reiften im Jahr 2014. Während einer Tour durch Spanien und Portugal ergänzten Martin Schmitt und sein Bandkollege Mazze Wiesner ihre Auftritte mit einem Block aus Liedern von Udo Jürgens. Das Publikum war von der musikalischen Gesangszugabe schlichtweg begeistert. Die Idee, eine komplette Udo Jürgens Show zu inszenieren, war geboren. Für die Eigenproduktion „Schmitt singt Jürgens - Die Udo Show gewann er den Regisseur Andreas Eckelmann sowie weitere ausgewählte Musiker.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Miss Starlight Travestie
Samstag, 15. September 2018 20:00 Uhr | Eisenberg

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein unvergesslichen Abend an guter Unterhaltung und haben lokale, nationale und internationale Künstler eingeladen. Einen bezaubernden Abend bei den Travestie Stars, bedeutet circa 2,5 Stunden lang feinste Unterhaltung. Live Gesang, Artistik, Magie, erstklassige Parodie, atemberaubende Kostüme, verrückte Frisuren und frecher Witz zum Totlachen. Es wird 100 % Lachmuskelkater garantiert. Reisen Sie mit uns in eine völlig andere Welt und lassen Sie sich von unseren Travestie Stars entführen. Das Motto des Abends: Ob Mann oder Frau wer weiß das schongenau. Vielleicht wird sich dieses Geheimnis für Sie an diesem Abend lüften.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Premiere: Rebell Bach
Freitag, 21. September 2018 19:30 Uhr | Arnstadt

Das Musical über Johann Sebastian Bach und seine stürmische Jugend Er ist ein Musikgenie, doch Johann Sebastian Bach verlebte auch eine sehr wilde Zeit in Thüringen. Nach dem frühen Tod seiner Eltern wächst er bei seinem Bruder im kleinen Ort Ohrdruf auf. Schon hier muss er lernen, dass man im Leben nur mit Fleiß und Durchsetzungskraft wirklich etwas erreichen kann. Kaum dass er 18 wird bekommt Bach einen Vertrag als Organist in Arnstadt. Doch schnell zeigt sich, das Johann Sebastian auch weiß was er will - und vor allem was nicht. Weil ihn Chorgesang langweilt übernimmt er auch nicht die Rolle des Kantors... Kein Wunder, dass er schließlich vor dem Kirchengericht landet. Nicht zum letzten Mal wie sich im Verlaufe seiner Geschichte zeigen wird. Seine starrsinnige Art, eine handfeste Prügelei und seine Frauengeschichten bringen ihn immer wieder auf die Anklagebank. Aber Bach löste auch diese Negativserie auf seine eigene Art: Er bittet um vier Wochen Urlaub in Lübeck den er dann ohne Genehmigung um glatte drei Monaten überzieht. Wie zu erwarten landete prompt wieder vor dem Kirchengericht. Neben dem Studium der Orgel soll auch eine Frau schuld daran gewesen sein, dass Johann Sebastian so lange im Norden verweilte... Dramatik und Spannung zwischen Orgel, Pflicht und Rebellion sind Inhalt dieses neuen Musicals. Alle Texte und Lieder sind in deutscher Sprache.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
10. Salsa Gala
Samstag, 29. September 2018 20:00 Uhr | Jena

Es ist das Jubiläumsjahr der Salsa Gala im Volksbad! Ein Grund mehr, mal wieder die Hüften kreisen zu lassen und ausgiebig tanzen zu gehen. Bereits zum 10. Mal verwandelt sich die historische Badehalle in einen heißen karibischen Tanzkessel. Auch in diesem Jahr legen professionelle Tanzpaare eine flotte Sohle aufs Parkett. Ob Salsa, Bachata, Zouk, Merengue oder Kizomba - für Jeden ist etwas dabei. Mitmachen erwünscht! Tauchen Sie ein in die Leidenschaft für den lateinamerikanischen Tanz. Für die richtige Stimmung sorgen verschiedene Szene-DJs. Auch in diesem Jahr werden zum Warm-up im Vorfeld wieder Salsa-Crashkurse im Volksbad angeboten. Dafür anmelden können Sie sich auf www.salsa-jena.de.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Der Traumzauberbaum - Das Geburtstagsfest
Sonntag, 7. Oktober 2018 14:00 Uhr | Arnstadt

Ein Familienmusical von MONIKA EHRHARDT und REINHARD LAKOMY Der Traumzauberbaum hat Geburtstag und seine beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel wollen ihm ein buntes Jubiläumsfest schenken. Da kommt Agga Knack, die wilde Traumlaus, sie möchte auch mitfeiern. Sie hat sogar eine Kinderglücksrakete mitgebracht. Moosmutzel erwischt Agga Knack immer wieder in den Traumblättern, sogar von dem ganz kleinen Geburtstagskuchentraumblatt kann sie nicht die Finger lassen. Aber die Kinder werden gut Acht geben. Auch Waldwuffels Wolkenschlafschaf Miepchen Himmelblau passt scharf auf. Da! Schon wieder! Agga darf nicht mehr mitfeiern! Agga verschwindet und, „zappzerapp, ein blaues Regentraumblatt auch. Na und, das war doch nur ein Regentraumblatt. Ohne Regen scheint immer die Sonne, das hat sich Waldwuffel schon immer gewünscht. Damit es beim Jubiläumsfest nicht regnet, reißen Moosmutzel und Waldwuffel alle blauen Blätter ab und werfen sie in das Bächlein unter dem Traumzauberbaum. Der Wolkengeist Zausel ist darüber tief gekränkt. Er sammelt seine Wolken ein, nimmt sogar Waldwuffels liebes Miepchen mit. Und gleich danach ist das Bächlein weggelaufen. Der Traumzauberbaum wird verwelken, wenn Zausel die Wolken nicht wieder bringt! Es muss regnen, damit das Bächlein zurückkommt. Ach, wenn sie doch noch ein einziges blaues Traumblatt hätten, um den Wolkengeist zu versöhnen! Agga muss das einzig alleinige blaue Blatt wieder hergeben! Agga denkt gar nicht daran, sie genießt die Sonne. Jedoch, wenn das kleine Geburtstagskuchentraumblatt dann nicht wachsen kann? Sofort gibt Agga das Regentraumblatt zurück! Gemeinsam mit den Kindern retten sie den Traumzauberbaum und feiern endlich ein wunderbar aufregendes Geburtstagsfest.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Der Traumzauberbaum - Das Geburtstagsfest
Sonntag, 7. Oktober 2018 17:00 Uhr | Arnstadt

Ein Familienmusical von MONIKA EHRHARDT und REINHARD LAKOMY Der Traumzauberbaum hat Geburtstag und seine beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel wollen ihm ein buntes Jubiläumsfest schenken. Da kommt Agga Knack, die wilde Traumlaus, sie möchte auch mitfeiern. Sie hat sogar eine Kinderglücksrakete mitgebracht. Moosmutzel erwischt Agga Knack immer wieder in den Traumblättern, sogar von dem ganz kleinen Geburtstagskuchentraumblatt kann sie nicht die Finger lassen. Aber die Kinder werden gut Acht geben. Auch Waldwuffels Wolkenschlafschaf Miepchen Himmelblau passt scharf auf. Da! Schon wieder! Agga darf nicht mehr mitfeiern! Agga verschwindet und, „zappzerapp, ein blaues Regentraumblatt auch. Na und, das war doch nur ein Regentraumblatt. Ohne Regen scheint immer die Sonne, das hat sich Waldwuffel schon immer gewünscht. Damit es beim Jubiläumsfest nicht regnet, reißen Moosmutzel und Waldwuffel alle blauen Blätter ab und werfen sie in das Bächlein unter dem Traumzauberbaum. Der Wolkengeist Zausel ist darüber tief gekränkt. Er sammelt seine Wolken ein, nimmt sogar Waldwuffels liebes Miepchen mit. Und gleich danach ist das Bächlein weggelaufen. Der Traumzauberbaum wird verwelken, wenn Zausel die Wolken nicht wieder bringt! Es muss regnen, damit das Bächlein zurückkommt. Ach, wenn sie doch noch ein einziges blaues Traumblatt hätten, um den Wolkengeist zu versöhnen! Agga muss das einzig alleinige blaue Blatt wieder hergeben! Agga denkt gar nicht daran, sie genießt die Sonne. Jedoch, wenn das kleine Geburtstagskuchentraumblatt dann nicht wachsen kann? Sofort gibt Agga das Regentraumblatt zurück! Gemeinsam mit den Kindern retten sie den Traumzauberbaum und feiern endlich ein wunderbar aufregendes Geburtstagsfest.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 8