Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Termin:
Sonntag, 17. Februar 2019
Beginn: 15:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr

Alte Oper
Theaterstraße 1
99084 Erfurt
Beschreibung
nach Motiven des gleichnamigen Märchens von Bo¿ena Nemcová
Musik von Timo Riegelsberger, Buch Christian Berg und Mirko Bott

Bereits in den vergangenen Jahren war das Publikum der ALTEN OPER begeistert von Sandrine Guiraud, unserem bezaubernden Aschenbrödel und von der idealen Besetzung der übrigen Haupt- und Nebenrollen im erfolgreichen Musical des Hamburger Schmidt-Theaters.

Die Geschichte ist alt und tausendfach erzählt. Ein junges Mädchen, großmütig und gutartig namens Aschenputtel, wird von ihrer bösen Stiefmutter und ein bis zwei Stiefschwestern schlecht behandelt und als Dienstmagd ausgebeutet. Mit Hilfe der magischen Zaubernüsse landet sie schließlich traumschön auf dem königlichen Ball und in den Armen des begehrten Prinzen. Der berühmte Film des tschechischen Meisterregisseurs Václav Vorlí
ek faszinierte mit der beliebten Liebesgeschichte seit 1973 Millionen von Zuschauern Europas.

In der Aufführung der ALTEN OPER erlebt man das steppende Pferd Nikolaus, die sprechende Eule Rosalie und die zur Hilfe eilenden Tauben, viele spektakuläre Bühneneffekte und zauberhafte Kostüme (siehe Zeitungskritik).

Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht. Ein Hut mit Federn, die Armbrust über den Schultern, aber ein Jäger ist es nicht. Ein goldgewirktes Kleid mit einer Schleppe zum Wallen, aber eine Prinzessin ist es nicht.

Na, wird es euch schon warm ums Herz?
ab 19,90 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0151538075#1 | 21857
Weitere Veranstaltungen