Brandenburgische Konzerte und mehr

Termin:
Sonntag, 5. August 2018
Beginn: 15:00 Uhr

Schloss Friedenstein
Schlossplatz 1
99867 Gotha
Beschreibung

Das Rosentaler Barock Ensemble



Leitung: Christopher Berensen

PROGRAMM

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) Brandenburgisches Konzert Nr. 1 in F-Dur BWV 1046
Gottfried Heinrich Stölzel (1690 - 1749) - Sonate á 3 in e-Moll
Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 4 in G-Dur BWV 1049
Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 5 in D-Dur BWV 1050
Christoph Graupner (1683 - 1760) Ouverture in F-Dur GWV 452
Johann Sebastian Bach Kantate BWV 174 Sinfonia

Die Brandenburgischen Konzerten zählen zu den berühmtesten Werken des barocken Repertoires: Sie vertreten das kulturelle Erbe des mitteldeutschen Barock in der ganzen Welt - und sogar im tiefsten Weltall.
Dass die sechs Instrumentalkonzerte so beliebt sind, liegt auch an ihrer Besetzung: Nahezu alle möglichen Kombinationen von Streichern, Holz- und Blechblasinstrumenten der barocken Zeit werden in den insgesamt sechs Werken vorgestellt. Komponiert wurden die Six Concerts avec plusieurs instruments, um die Wertschätzung von Markgraf Christian Ludwig von Brandenburg-Schwedt zu gewinnen. Mit Erfolg: Bach begeisterte damals nicht nur den musikliebenden Adeligen, sondern bis heute die Nachwelt.

Auch die Musik von Bachs Zeitgenossen, jene Christoph Graupners und die des Gothaer Hofkomponisten Gottfried Heinrich Stölzel, ist bekannt für ihren brillant-abwechslungsreichen Stil. Ein direkter Vergleich mit den drei wohlbekannten Werken Bachs dient zur Vervollständigung unserer Einsicht in die Welt der barocken Musik.
ab 15,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0135981880#1 | 19986
Weitere Veranstaltungen