Kategorie wählen
Zeitraum wählen
Ort suchen / wählen
Spielstätte
Merkmal wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 49
Die große Johann Strauss Revue
Samstag, 24. November 2018 15:00 Uhr | Ilmenau

Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten, ein bezauberndes Ballett und der Johann-Strauss-Chor entführen Sie auf eine musikalische Reise voller Sehnsucht und zeitloser Musik. Erleben Sie unter der Leitung des Dirigenten und Musikers Erik Schober eine Zeit voller Leidenschaft und Gefühl. Die Musiker des Wiener-Walzer-Orchesters, die schon auf vielen internationalen Bühnen gastiert haben, spielen für Sie die schönsten Melodien des großen Meisters der Operette wie -An der schönen blauen Donau-, den -Kaiser-Walzer- oder -Wiener Blut-. Unterstützt werden sie dabei von den großartigen Stimmen der Solisten und des Johann-Strauss-Chores. Zu den Walzerklängen tanzt das Ballett mit anmutigen Choreographien und unterstreicht den Zauber der Musik. Lassen Sie sich von der Inszenierung voller Witz und Wiener Charme begeistern.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Samstag, 24. November 2018 16:00 Uhr | Bad Liebenstein

Das Foyerkonzert ist ein wunderbares Medium, um kleinere Konzertformate im Bereich der Kammermusik zu realisieren. Im ersten Foyerkonzert dieses Jahres führen Musikschülerinnen und Musikschüler der Musikschule Wartburgkreis, die am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn stehen, ihre einstudierten Stücke auf. Die jungen Musiktalente zeigen zum Teil zum ersten Mal ihr Können und freuen sich natürlich über ein zahlreiches und begeistertes Publikum.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Swing mit den Savoy Satellites
Samstag, 24. November 2018 19:00 Uhr | Suhl

Savoy Satellites Als steter Bestandteil der Berliner Swing-Szene wissen es die Savoy Satellites sowohl Tanzhungrige als auch schiere Musikliebhaber in ihren Bann zu ziehen und aus einem jeden Abend ein mitreißendes Erlebnis werden zu lassen. Nach der instrumentalen Rezeptur des berühmten Nat King Cole Trios, präsentieren die vier Herren ein Programm, dessen Kleinode mit Liebe zum Detail arrangiert und mit markanten Stil und Charme dargeboten werden. Den musikalischen Rahmen bilden die zeitlosen Stücke von Sinatra, Ellington und Cole. ''If it sounds good and feels good, then it is good!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Creedence Clearwater Revived
Samstag, 24. November 2018 20:00 Uhr | Gera

Vor 50 Jahren, Weihnachten 1967, tauften John Fogerty und sein Bruder Tom ihre Gruppe, die bis dahin unter verschiedenen Namen auftrat, in Creedence Clearwater Revival um - die auch unter dem Kürzel CCR weltbekannt werden sollte. Was dann folgte ist längst Musikgeschichte. Schon mit Veröffentlichung des ersten Albums entstand eine regelrechte CCR-Manie, die bis zu deren Auflösung 1972 anhielt. Die Woodstock-Legende CCR galt in den späten 60ern und frühen 70ern als eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit den Hits wie ''Suzie Q.'', ''Proud Mary'',''Bad Moon Rising'',''Who'll Stop the Rain'',''Hey Tonight'',''Have You Ever Seen the Rain'' u.v.m. tourt Creedence Clearwater Revived featuring Johnnie Guitar Williamson in den letzten Jahren wieder verstärkt durch ganz Europa, begeisterte 2012 allein in Russland und Polen fast 250.000 Fans, rund 120.000 im Jahr 2013 in Italien und 2016 endlich auch in Deutschland fast 50.000 Besucher auf deren Open-Air und Hallen-Tour. Aktuell präsentiert die Band ihr neues Live-Album ''Live in Sardinia'' und zeigt sich auf der Jubiläums-Tournee noch lange nicht Tour-Müde. CCRevived tritt mit einem All-Star Line-up auf! - Johnnie Guitar Williamson - John W.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Dritte Wahl
Samstag, 24. November 2018 20:00 Uhr | Bad Salzungen

Dritte Wahl - eine Band in den besten Jahren Bereits im Oktober 1988, also noch vor der Wende, da spielten die feinen Herren von der Punkrock-Formation DRITTE WAHL ihr erstes Konzert in ihrer Heimatstadt Rostock. Nun bedarf es nicht gerade der Rechenleistung eines High-Performance-Computers, um zu bemerken, dass es in diesem Herbst einen runden Geburtstag zu feiern gibt. Da es sich von selbst versteht, dass ab einem bestimmten Alter keine Zahlen mehr genannt werden (dürfen!), wollen wir uns hier auf die Worte „Rund„ und „Geburtstag beschränken. Die Band, die ihre Anfänge noch im grauen DDR Alltag erlebte, schaut auf eine erfolgreiche, aber auch bewegte Zeit zurück: Der Fall der Mauer, der Umbruch in der Musikindustrie und der frühe Tod des ehemaligen Bassisten Busch´n, es gab viele Auf´s und auch einige Ab´s in der Geschichte von DRITTE WAHL. Heute, knapp 1500 Konzerte, 10 offizielle Alben, 3 Live-Scheiben und etliche Singles reifer, sind die Konzerte der Band mehr denn je geprägt von strotzender Energie, Kraft, Wut - aber auch von Humor, feingeistiges Augenzwinkern und Wort-Witz. Dazu gehören aber auch ein angemessener Wiegeschritt-Pogotanz, der sich auch gerne mal in extatischen Körpergulasch verwandelt, und natürlich der obligatorische „Sicher Fliegen„ Ausflug vom Bühnenrand über die Köpfe der stets textsicheren und feierwütigen Fans hinweg. Bei Dritte Wahl gibt es keine halben Sachen...das wird jeder, der einmal in den Live-Genuss dieser dritt..., nein, erst(!)klassigen Band gekommen ist, bestätigen können. Im Herbst 2018 spielen die Herren aus Rostock in ausgewählten Städten einige handverlesene Special-Shows zum Jubiläum. Es wird alte und neue Songs zu hören geben, eine ausgedehnte Reise durch 3 Jahrzehnte gelebten Punkrock. Nicht verpassen, DRITTE WAHL, eine Band in ihren besten Jahren...und kein Ende in Sicht - welch ein Glück! DRITTE WAHL sind: Gunnar Schröder (Gesang, Gitarre) Stefan Ladwig (Bass, Gesang) Jörn „Krel Schröder (Schlagzeug) Holger H.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Karat - akustisch
Samstag, 24. November 2018 20:00 Uhr | Plauen

Von Kultband über Edel- bis Ostrocker: Es gibt viele Schubladen, in die diese Formation gesteckt wurde. Das Schöne daran ist, dass sich Karat diesen Einengungen nie ergeben hat. Dass die Band das eine wie das andere ist und dennoch nicht nur das eine oder andere sein wollte und will - das wird insbesondere bei ihren Konzerten deutlich. Karat live zu erleben heißt nicht nur, zu feiern und sich feiern zu lassen. Heißt nicht nur, unvergessene Hits wie „Über sieben Brücken, „Albatros, „Schwanenkönig oder „Der blaue Planet zu spielen. Über 40 Jahre Karat bedeutet auch, Kreativität und Lust auf Neues unter Beweis zu stellen. Gleich einem Edelstein, dessen Glanz an Ewigkeit nicht verliert, durch andere Fassungen aber immer wieder lebendig und jung erscheint. Erleben Sie KARAT live auf ihrer Akustiktour mit den alten Hits und den neuen Songs in purer Instrumentierung.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Pothead
Samstag, 24. November 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Brad, Jeff Dope und Robert Puls - das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock. Ihre Musikkarriere starteten die beiden Gründungsmitglieder Brad und Jeff weit entfernt von ihrer Heimat. Vom Fernweh gepackt, zog es sie 1991 vom großen Teich rüber nach good old Germany. Dort blieben sie im gerade erst wiedervereinigten Berlin hängen. Vom unverwechselbaren Spirit der aufstrebenden Großstadt getrieben, arbeiteten sie hart dran ihren Traum vom Musik machen zu verwirklichen. 1993 brachten sie ihr erstes Studioalbum USA raus und legten damit den Grundstein ihrer Karriere. Der Drang nach Unabhängigkeit und völliger musikalischer Freiheit fernab von industriellen Zwängen und Knebelverträgen brachte sie dazu eigene Wege zu gehen. Mit der Gründung ihres eigenen Plattenlabels Janitor-Records war dazu der erste Schritt getan. Mittlerweile ist Pothead nicht nur eine Band, sondern ein ganzes Unternehmen. Von der Produktion und Vermarktung der Alben, über das Booking der Konzerte bis hin zu den selbst entworfenen Merchandise Artikeln nehmen sie alles selbst in die Hand und überlassen nichts dem Zufall. Ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere ist ihr eigenes Sommerfestival, das immer im Juni für mehrere Tage in Hohenlobbese stattfindet. 1999 starteten sie das Open Air „Potstock mit 200 Besuchern. Mittlerweile können sie auf mehr als 2000 begeisterte Musikanhängern jährlich zurückschauen, die sie sich dem Flair von Sommer und authentischer Rockmusik hingeben. In dem mittlerweile 26-jährigen Bandbestehen sind insgesamt 15 Alben entstanden, davon 13 Studioalben und zwei Livealben. Nach einigen Drummer-Wechseln haben sie sich nun mit dem jüngst dazu gestoßenen Bandmitglied Robert Puls wiedergefunden und gefestigt. In diesem Jahr bringen sie endlich wieder ein neues Album raus. Um den Fans bis dahin die Wartezeit zu verkürzen, ist die Platte „Rumely Oil Pull als CD und Doppel LP und die CD und LP „Pot Of Gold mit Extra Track und Vinyl Single „Catch 22 Remastered und mit aktualisierter Artwork erschienen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
2. Expeditionskonzert
Sonntag, 25. November 2018 18:00 Uhr | Erfurt

Expeditionskonzerte haben auch in der Spielzeit 2018/19 ihren festen Platz im Konzertkalender des Philharmonischen Orchesters Erfurt. GMD Myron Michailidis setzt die 2014 von Joana Mallwitz ins Leben gerufene beliebte Veranstaltungsreihe fort und erweitert sie um neue konzeptionelle Ideen. Im Mittelpunkt seiner ersten Serie von Expeditionskonzerten steht große Sinfonik von Sergej Rachmaninow, Nikolai Rimski-Korsakow und Gustav Mahler. Erstmals führt eine Expedition in das Reich der leichten Muse, zu Robert Stolz und seinen unsterblichen Melodien.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Nerly BigBand und Nele Hartig
Montag, 26. November 2018 21:00 Uhr | Erfurt

Sobald Nele Hartig zu singen anhebt, begeistert sie mit ihrer stimmlichen Vielfalt. Dabei fühlt sie sich in den verschiedensten Genres des Jazz' zu Hause. Das erinnert an die Sängerin Shirley Horn, ist aber immer ganz eindeutig auch ihr eigener Sound. Die Songs interpretiert sie im Duo mit Pianisten, im Quartett oder Quintett eigenwillig, romantisch und frei. Nele Hartig arbeitet seit vielen Jahren als Stimmbildnerin für professionelle Schauspieler, Sänger und Amateure. In gleichem Maße machte sie sich als Dozentin zahlreicher Workshops einen Namen und tourt mit diversen Bands durchs In- und Ausland.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ultimate Eagles - live
Dienstag, 27. November 2018 19:00 Uhr | Jena

Ultimate Eagles ist mehr als eine Hommage. Die Band präsentiert die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche in bisher nicht gekannter Perfektion. Ultimate Eagles verzichten bewusst auf Verkleidungen und andere elektronische Hilfsmittel. Jede noch so kleine Interpretation Nuance wird genau auf den Punkt gebracht. Vergleichbar mehr mit dem Royal Philharmonic Orchester das Beethoven spielt. Es reicht ihnen nicht nur die Musik ihrer Idole vorzutragen. Die Band hat bisher vor mehr als 450.000 Menschen in über 12 Ländern gespielt. Ihre You Tube links wurden mehr als 4,5 Millionen Mal in den letzten drei Jahren angeklickt. Ultimate Eagles begeisterten bei der BBC Show mit Chris Evans Car Fest South and North über 20.000 Zuhörer. Die Bandmitglieder sind alle erfahrene Profis die ihre Bühnenauftritte mit Größen wie: Joe Cocker, Paul Young, Roger Daltrey, Lulu, Bonnie Tyler, Tom Jones und auch Queen krönten. Einige Musiker der Band arbeiteten zusammen mit Barbara Streisand, Janet Jackson, Status Quo und Iron Maiden. Ultimate Eagles hat auch einen BAFTA gekrönten Musikdirektor an Bord der die Weichen für die neue erfolgreiche X Factor Sendung Tenors of Rock gestellt hat. Genießen Sie die hervorragenden Satzgesänge und Musikkompositionen geschrieben von Legenden. Lassen Sie sich in eine Zeit entführen in der Musik noch gesungen wurde. Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen Abend mit der umfassendsten und genauesten Hommage an die Eagles. Eine Show bei der Ihre Ohren Augen machen werden. Ultimate Eagles ein muß für Liebhaber der Musik und der Eagles.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 49