Rotkäppchen-Express II

Termin:
23. September 2018

Bahnhof
Bahnhofstraße 3
07806 Neustadt An Der Orla
Beschreibung
Wegen Bauarbeiten wird die Eisenbahnstrecke zwischen Gera und Jena-Göschwitz am 23.09.18 gesperrt sein. Aus diesem Grund verkehrt der Rotkäppchen II-Express von Gera über Neustadt, Saalfeld und Jena, wodurch der geplante Halt in Hermsdorf-Klosterlausnitz entfällt. Zusätzlich wird ein Halt im Bahnhof Saalfeld (Saale) zum ein- und aussteigen für Fahrgäste eingerichtet.



Bitte beachten Sie die geänderten Fahrzeiten auf unserer Homepage! www.bahnnostalgie-thueringen.de

Der Dampfzug ROTKÄPPCHEN-EXPRESS bringt seine Fahrgäste von Gera über Weida, Neustadt (Orla), Saalfeld und Jena ins Zentrum des kleinen aber feinen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut. Malerisch umgeben von Rebhängen, in einer Biegung des Flusses, liegt Freyburg an der Unstrut mit seiner über 1000-jährigen Weinbaugeschichte. Die dort ansässige Rotkäppchen Sektkellerei Freyburg hat sich im Laufe der letzten Jahre zum Marktführer in Deutschland entwickelt. Im Stammsitz der Sektkellerei können Sie die historischen Kelleranlagen besichtigen und sich von den deren besonderer Atmosphäre verzaubern lassen.

Im Fahrpreis ist eine Kellereiführung enthalten. Sie erfahren Interessantes über die Geschichte des Hauses sowie über den Prozess der Sektherstellung. Neben einem Blick in den Domkeller mit dem größten hölzernen Cuvéefass Deutschlands haben Sie im Lichthof die Möglichkeit, drei verschiedene Rotkäppchen Sektsorten zu verkosten.

Sie fahren mit der Dampflokomotive 41 1144 vor dem Traditionszug der DB Regio AG.


Foto: Steffen Tautz

Aktuelle Fahrplaninformationen erhalten Sie unter www.bahnnostalgie-thueringen.de



ab 32,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0139345957#1 | 20546
Weitere Veranstaltungen