Regenbogen-Express

Termin:
05. Mai 2018

Bahnhof
99610 Sömmerda
Beschreibung
Seit 1994 sind jährlich hunderte Radfahrer zur REGENBOGENTOUR für einen guten Zweck in Thüringer Städten unterwegs und unterstützen so krebskranke Kinder und ihre Familien. Die Familien werden bei der Diagnose Krebs immer vor fast nicht zu bewältigende Aufgaben gestellt. Meist muss das gesamte familäre Umfeld umorganisiert werden. Das größte Ziel der Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e. V ist es, vorhandene Projekte jährlich neu zu realisieren und auszubauen. Deshalb gehen alle Erlöse aus dieser Veranstaltung zu Gunsten des Vereines.

Mit dem Kauf eines Tickets helfen Sie den betroffenen Kindern und deren Familien!

Begleitet wird diese ganz spezielle Radtour traditionell vom REGENBOGEN-EXPRESS. Mit diesem fahren Dampflokfreunde und Radfahrer, die nicht die gesamte Strecke radeln möchten. Der Dampfzug bringt seine Fahrgäste von Erfurt nach Sömmerda zum Start der Radtour (1. Etappe) und von dort über Erfurt (2. Etappe) zum Ziel Gotha.

Foto: Steffen Tautz / Regenbogentour 2016


ab 12,50 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0139210878#1 | 20540
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren