Noam Vazana & Jorge Bravo

Termin:
Mittwoch, 26. September 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr

Jazzkeller
Fischmarkt 13 / 16
99084 Erfurt
Beschreibung

WHITE CITY JAZZ - TEL AVIV


BAUHAUS100 - Projekt in Kooperation mit ACHAVA Festspielen

NOAM VAZANA ist eine der wenigen Künstlerinnen, auf die das oft leichtfertig verliehene Prädikat ''Ausnahmetalent'' auch tatsächlich zutrifft. Die Sängerin, Songwriterin, Posaunistin und Pianistin vereint ihr künstlerisches Multitalent auf ebenso einzigartige wie beeindruckende Weise in ihrem Soloprogramm. In Jerusalem geboren fing sie bereits in früher Kindheit an, ihr musikalisches Talent auszuleben. Ihre künstlerische Laufbahn umfasst zahlreiche internationale Konzerte, erfolgreiche Teilnahmen an Kompositionswettbewerben, die Zusammenarbeit mit einem der besten Orchester ihres Heimatlandes sowie Soundtracks für Dokumentarfilme (u. a. für die BBC). Ihr 2011 erschienenes Debütalbum Daily Sketch sowie das 2015 erschienene Love Migration zeigen eindrucksvoll die enorme Bandbreite der hochbegabten und hochspannenden jungen Künstlerin.

JORGE BRAVO wurde 1973 in Chile geboren. Seit 2005 lebt er in Großbritannien. Er arbeitet als Konzertgitarrist, Komponist, Produzent und Lehrer. Seine vituose Performance spannt einen Bogen von Klassik und Flamenco bis zu Gypsy Jazz und lateinamerikanische Stile.

Besetzung:

Noam Vazana (Gesang, Piano, Posaune)
Jorge Bravo (Gitarre)

ab 18,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0156016350#1 | 22512
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren