Gibt es eine gerechte Medizin?

Termin:
Mittwoch, 20. Juni 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr

Nerly
Marktstraße 6
99084 Erfurt
Beschreibung

Medizinischer Salon


Gibt es eine gerechte Medizin? Über Medizin wird gestritten. Ökonomische Fragen dominieren die öffentliche Wahrnehmung: Wieviel darf eine Behandlung kosten? Gibt es eine Zweiklassenmedizin? Was muss der versicherte Patient aus eigener Tasche bezahlen?

Doch Ökonomie ist nicht alles. Deshalb werden an die Verantwortlichen in Krankenhäusern auch besondere ethische Ansprüche gestellt. Weil nicht immer alles allen zur Verfügung steht, betrifft eine grundlegende Anforderung den gerechten Umgang mit Menschen und Ressourcen. Doch wie lässt sich eine gerechte Medizin begründen? Wer die Alternative Patientenwohl oder Portemonnaie vermeiden will, muss sich diesen Fragen stellen. Ärzte, Psychologen, Geschäftsführer und Aufsichtsrat des Katholischen Krankenhauses versuchen es an diesem Nachmittag im Dialog mit Ihnen.
ab 10,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0145194391#2 | 21162
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren