Fidelio

Termin:
Freitag, 31. März 2017
Beginn: 19:30 Uhr

DNT - Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
99423 Weimar
Beschreibung

Oper von Ludwig van Beethoven

Was bedeutet Freiheit - für den Einzelnen und innerhalb eines politischen Systems? Eine Frage, die Ludwig van Beethoven in seiner einzigen Oper »Fidelio« im Kontext des Zeitalters von Aufklärung und Postrevolution verhandelt. Im Sinne Kants stellt er Vernunft und Sitte über die allumfassende (Willens-)Freiheit des Menschen.
Florestan, politischer Gefangener des Tyrannen Don Pizarro, erduldet seine unrechtmäßige Haft in dem Wissen, das moralisch Richtige getan zu haben. Der Gefängniswärter Rocco ist folgsamer Erfüllungsgehilfe. Akribisch wacht er über die Inhaftierten, ist jedoch nicht bereit, für seinen Vorge-setzten Pizarro zu töten. Als Mann getarnt setzte Leonore, Florestans Ehefrau, unter dem Pseudonym Fidelio alles daran, den zunächst namenlosen Gefangenen aus dem Kerker zu befreien im festen Glauben an Liebe, Gerechtigkeit und Freiheit. Beethoven schuf mit seiner Revolutionsoper ein musikalisch kraftvolles Plädoyer für eben diese Ideale.

ab 51,70 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0121698478#1 | 18134
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren
30.06.17, Sondershausen
12.08.17, Zeulenroda-Triebes
01.04.17, Erfurt
22.08.17, Erfurt
20.08.17, Erfurt
06.07.17, Sondershausen
09.04.17, Meiningen
27.06.17, Sondershausen
25.06.17, Sondershausen