Die Zauberflöte

Termin:
Samstag, 7. April 2018
Beginn: 19:30 Uhr

DNT - Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
99423 Weimar
Beschreibung
Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte ist der unumstrittene Spitzenreiter auf deutschen Bühnen. Keine Oper wird so oft inszeniert, aufgeführt und lockt mehr Besucher an. Auch in Weimar erfreut sich das deutsche Singspiel seit seiner Erstaufführung durch Johann Wolfgang Goethe im Jahr 1794 ungebrochener Begeisterung beim Publikum. Aus der Perspektive von Tamino erzählt die aktuelle Inszenierung am DNT die Geschichte eines Antihelden, der sich vom naiven Jüngling zum machtstrebenden Mann entwickelt. Seine Initiationsreise führt ihn vom sinnlichen Reich der Königin der Nacht, dessen Verführungen und Verlockungen er entsagt, in den Weisheitstempel von Sarastro. An diesem Ort, so glaubt er, ist die schöne Pamina gefangen, die er befreien will. Doch das Oberhaupt des Ordens verfolgt eigene Pläne. Tamino soll neuer Herrscher über sein Reich werden. Dafür muss er gemeinsam mit seinem Gefährten Papageno in mehreren Prüfungen seine Reife und Männlichkeit beweisen. Mit Pamina steht ihm dabei eine starke, selbstbewusste Frau zu Seite, die entscheidenden Anteil daran hat, dass er diese Proben auch besteht. Am Ende darf ein gekrönter Tamino seine Pamina heiraten und auch Papageno findet seine Papagena.
Die Zauberflöte
Deutsche Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Emanuel Schikaneder
Musikalische Leitung: Stefan Lano
Regie: Nina Gühlstorff
Spieldauer: 3 h (inklusive Pause)

ab 40,50 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0143113729#1 | 20865
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren
30.06.18, Sondershausen
10.08.18, Erfurt
17.06.18, Sondershausen
04.07.18, Sondershausen
28.06.18, Sondershausen
06.07.18, Sondershausen
05.07.18, Sondershausen
05.08.18, Erfurt