Bombenstimmung

Termin:
Sonntag, 13. Mai 2018
Beginn: 18:00 Uhr

DNT - Deutsches Nationaltheater
Theaterplatz 2
99423 Weimar
Beschreibung
Mitten im Herzen der sogenannten Lügenpresse versucht sich die abgespeckte Redaktion eines Lokalblatts über Wasser zu halten. Peter, einst engagierter Sportredakteur, mittlerweile aber Hauptjournalist in allen Ressorts, wünscht sich Berichterstattung aufgrund recherchebasierter Fakten. Doch Zeitdruck, Stress und die Tücken der modernen Technik machen ihm zu schaffen. Und sein junger dynamischer Chefredakteur Daniel ist immer schon hinter der nächsten Story her. Anzeigenverkäuferin Marina bemüht sich im ständigen Streit der beiden zu vermitteln - ganz nach der Devise Miteinander statt Gegeneinander. Zwischen Alltagsnews und der peinlichen Fehlmeldung, dass der sowieso schon angeschlagene Bürgermeister Horst Kurz gestorben ist, erreicht die Redaktion aus heiterem Himmel eine Bombendrohung. Ohne zu prüfen, ob der Brief echt oder vielleicht doch Fake ist, wirft Daniel die Sensationsmaschine an. Denn Fusion und Deadline drohen, und das könnte der dringend benötigte Aufmacher für den Durchbruch sein.
Jan Neumann geht in seiner bissigen Komödie der Frage nach, wieviel Terrorist in jedem von uns steckt, wie man eine Bombe aus einem Sicherheitsgurt und alter Salpetersalbe bauen kann, und wie im Zeitalter des Postfaktischen eine Lügenpresse überhaupt lügen kann.

Bombenstimmung
Komödie von Jan Neumann
Regie: Hasko Weber
ab 35,00 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0143122090#1 |
Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren