Kabarett: Die Distel

Termin:
Sonntag, 28. April 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Einlass: 15:30 Uhr

Theater im Schlossgarten
Schloßgarten 99310 Arnstadt
Beschreibung

Mit dem Programm: Wenn Deutsche über Grenzen gehen


Im neuesten Programm der DISTEL beschließen drei den Ausstieg: Schulleiterin Marion, Pfarrer Lars und Spulenwickler Dirk. Auf der Suche nach Sinn, Zeit für sich und irgendwas mit Inhalt. Als ein gewaltiges Gewitter die drei in eine verlassene Schäferhütte irgendwo im Nirgendwo spült, sitzen sie fest. Ohne Handynetz, ohne WLAN, kurz: Ohne Hoffnung auf Überleben.

Jetzt haben sie Zeit - viel mehr als ihnen lieb ist. Und plötzlich sind die Gedanken da: Klimawandel! Flüchtlingskrise! Demokratieverlust! Wo man hinguckt: Die Welt in Aufruhr! Aber Deutschland geht es doch gut und seine Bürger lassen sich bereitwillig von ihrer Kanzlerin einschläfern. Yoga statt Revolution. Ist auch gesünder. Und Rebellion macht so blöden Achselschweiß. Den beiden Autoren Michael Frowin - zugleich auch Regisseur des Programms - und Philipp Schaller geht es um den Umgang mit der Zeit in unserer Gesellschaft, weshalb sie sich auch für ein Stück mit durchgängig agierenden Figuren entschieden.

''So können wir die Charaktere in die Situation bringen, in der sie plötzlich viel Zeit haben, und auch nicht fliehen können - weder vor sich selbst, noch vor den anderen. Da werden Sätze gesagt, die man ohne Not nicht geäußert hätte. Sie lassen die Seele baumeln und das Hirn rotieren - was sehr schnell sehr absurd und sehr politisch wird. Politisches Kabarett, das sich der Gegenwart stellt und bissig-komisch zugleich ist.''

ab 21,10 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Veranstaltungsinformationen
Z0R0158531485#1 | 22705
Weitere Veranstaltungen

Keine Ergebnisse vorhanden.