Spielstätte
Ort suchen / wählen
Zeitraum wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 136
Advent im Katerexpress: es weihnachtet sehr
Samstag, 22. Dezember 2018 16:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich eine kleine Pause von der hektischen Adventszeit und genießen Sie den Ausblick auf das weihnachtlich geschmückte Erfurt gemütlich bei Plätzchen und Glühwein im Katerexpress. inklusive einem Becher Glühwein und weihnachtlichem Gebäck Allgemeine Informationen für alle Touren: Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte keine Mitnahme von Kinderwagen oder Rollstühlen möglich das Fahrzeug ist nicht barrierefrei keine Mitnahme von Haustieren möglich Ticketrücknahme nur bei Tourabsage durch EVAG Bitte informieren Sie sich stets 24 Stunden vor Fahrtantritt unter www.stadtwerke-erfurt.de/katerexpress, ob die Tour wie geplant stattfindet. Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte Der Wagen 190, auch Katerexpress genannt, ist ein historisches Unikat. Gebaut wurde der Gothaer Gelenktriebwagen vom Typ G4 bereits im Jahr 1967 von VEB Waggonbau Gotha und war viele Jahre im Erfurter Linienverkehr auf den Schienen unterwegs. Heute ist die historische Straßenbahn ein Oldtimer mit Vollkomfort.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Heimatgefühle zur Weihnachtszeit
Samstag, 22. Dezember 2018 16:00 Uhr | Greiz

Mit „Heimatgefühle zur Weihnachtszeit präsentieren Sigrid und Marina ihr beliebtes und erfolgreiches eigenes Tourneeformat nun endlich auch zur schönsten Zeit des Jahres. Mit den bekanntesten Winter- und Weihnachtsliedern und einzigartigen Bildern der verschneiten Winterlandschaft laden die beiden Grand Prix Siegerinnen gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen ihr Publikum auf einen Kurzurlaub in die Berge ein. Erleben Sie eine fröhliche und ausgelassene Stimmung auf der „Jodleralm und seien Sie auch hautnah dabei, wie gefühlvoll Weihnachten in den Bergen gefeiert wird. Mit dabei sind Stars wie die Wildecker Herzbuben, Alexander Rier aus Südtirol und Willy Lempfrecher, der neue König des volkstümlichen Schlagers im Wechsel mit Oesch`s Die Dritten, der berühmten Jodelfamilie aus der Schweiz. Erleben sie echte Heimatgefühle zur Weihnachtszeit mit viel alpenländischer Weihnachtsstimmung, tollen Geschichten, andächtigen Jodlern und natürlich den schönsten Weihnachtsliedern.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Advent im Katerexpress: es weihnachtet sehr
Samstag, 22. Dezember 2018 17:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich eine kleine Pause von der hektischen Adventszeit und genießen Sie den Ausblick auf das weihnachtlich geschmückte Erfurt gemütlich bei Plätzchen und Glühwein im Katerexpress. inklusive einem Becher Glühwein und weihnachtlichem Gebäck Allgemeine Informationen für alle Touren: Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte keine Mitnahme von Kinderwagen oder Rollstühlen möglich das Fahrzeug ist nicht barrierefrei keine Mitnahme von Haustieren möglich Ticketrücknahme nur bei Tourabsage durch EVAG Bitte informieren Sie sich stets 24 Stunden vor Fahrtantritt unter www.stadtwerke-erfurt.de/katerexpress, ob die Tour wie geplant stattfindet. Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte Der Wagen 190, auch Katerexpress genannt, ist ein historisches Unikat. Gebaut wurde der Gothaer Gelenktriebwagen vom Typ G4 bereits im Jahr 1967 von VEB Waggonbau Gotha und war viele Jahre im Erfurter Linienverkehr auf den Schienen unterwegs. Heute ist die historische Straßenbahn ein Oldtimer mit Vollkomfort.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Advent im Katerexpress: es weihnachtet sehr
Samstag, 22. Dezember 2018 18:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich eine kleine Pause von der hektischen Adventszeit und genießen Sie den Ausblick auf das weihnachtlich geschmückte Erfurt gemütlich bei Plätzchen und Glühwein im Katerexpress. inklusive einem Becher Glühwein und weihnachtlichem Gebäck Allgemeine Informationen für alle Touren: Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte keine Mitnahme von Kinderwagen oder Rollstühlen möglich das Fahrzeug ist nicht barrierefrei keine Mitnahme von Haustieren möglich Ticketrücknahme nur bei Tourabsage durch EVAG Bitte informieren Sie sich stets 24 Stunden vor Fahrtantritt unter www.stadtwerke-erfurt.de/katerexpress, ob die Tour wie geplant stattfindet. Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte Der Wagen 190, auch Katerexpress genannt, ist ein historisches Unikat. Gebaut wurde der Gothaer Gelenktriebwagen vom Typ G4 bereits im Jahr 1967 von VEB Waggonbau Gotha und war viele Jahre im Erfurter Linienverkehr auf den Schienen unterwegs. Heute ist die historische Straßenbahn ein Oldtimer mit Vollkomfort.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Weihnachtsgala 2018
Samstag, 22. Dezember 2018 19:00 Uhr | Hermsdorf

Auch wenn man an diesen Herbsttagen noch nicht so richtig an die Weihnachtszeit zu denken vermag, rückt Sie doch in unmittelbare Nähe. Auch in diesem Jahr wird es ein festliches Programm zur Weihnachtszeit im Stadthaus Hermsdorf geben. Aus dem Weihnachtskonzert wird eine Weihnachtsgala. Und nicht nur der Name ändert sich, sondern auch das Konzept der seit mehreren Jahrzehnten durchgeführten Veranstaltung wird etwas verändert. Erstmalig wird das Konzert nicht am Nachmittag, sondern am Vorabend des 4. Advents, den 22. Dezember um 19 Uhr wtattfinden. Musikalische Gruppen und Solisten aus Hermsdorf und der Region werden mit Musik, Gesang und Tanz manch winterlich weihnachtliche Überraschung für die Besucher im Gepäck haben. Die Organisatoren freuen sich, dass es gelungen ist, Roger Pabst (Berlin) als Moderator für diese Veranstaltung gewinnen zu können. Er wird in diesem Jahr durch den Abend führen und gemeinsam mit regionalen Musikern weihnachtliche Titel von Frank Sinatra präsentieren. Die Veranstaltung wird mit einer Pause durchgeführt, so dass Sie die Möglichkeit haben, bei einem Getränk ins Gespräch zu kommen.

ab 17,30 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Advent im Katerexpress: es weihnachtet sehr
Samstag, 22. Dezember 2018 19:00 Uhr | Erfurt

Gönnen Sie sich eine kleine Pause von der hektischen Adventszeit und genießen Sie den Ausblick auf das weihnachtlich geschmückte Erfurt gemütlich bei Plätzchen und Glühwein im Katerexpress. inklusive einem Becher Glühwein und weihnachtlichem Gebäck Allgemeine Informationen für alle Touren: Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte keine Mitnahme von Kinderwagen oder Rollstühlen möglich das Fahrzeug ist nicht barrierefrei keine Mitnahme von Haustieren möglich Ticketrücknahme nur bei Tourabsage durch EVAG Bitte informieren Sie sich stets 24 Stunden vor Fahrtantritt unter www.stadtwerke-erfurt.de/katerexpress, ob die Tour wie geplant stattfindet. Der Katerexpress - ein Wagen mit Geschichte Der Wagen 190, auch Katerexpress genannt, ist ein historisches Unikat. Gebaut wurde der Gothaer Gelenktriebwagen vom Typ G4 bereits im Jahr 1967 von VEB Waggonbau Gotha und war viele Jahre im Erfurter Linienverkehr auf den Schienen unterwegs. Heute ist die historische Straßenbahn ein Oldtimer mit Vollkomfort.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Weihnachtszauber mit Kathy Kelly
Samstag, 22. Dezember 2018 19:30 Uhr | Erfurt

Was gibt es Schöneres als sich in der Adventszeit musikalisch in die richtige „Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen? Die Künstlermedia Entertainment GmbH mit Sitz in Laichingen hat speziell für die Vorweihnachtszeit ihre seit 2016 bestehende erfolgreiche Tournee-Reihe „Winterträume um ein eigens für die Adventszeit konzipiertes Tournee-Programm unter dem Motto „Weihnachtszauber mit musikalischen Hochkarätern ergänzt. Das Konzept der musikalischen „Traumreise durch den Winter hat sich also seit Jahren bestens bewährt. Es lag demnach nahe, dass man dem Publikum in der Vorweihnachtszeit ein Programm mit namhaften Künstlern mit den schönsten und bekanntesten Weihnachtsliedern, sowie wunderschönen neuen Weihnachts-Highlights präsentiert. Die Konzertbesucher erwartet also wieder ein musikalischer Reigen der ,Extraklasse„. Keine geringere als die bezaubernde Kathy Kelly„, die langjährige Produzentin und Frontfrau der Kelly Family gibt sich die Ehre. Der Tenor Ilja Martin wird das Publikum musikalisch ins Weihnachtswunderland„ entführen. Eine wahre Meisterin ihres Fachs ist die Geigerin Sophie Heucke, die mit Sicherheit das Publikum im Handumdrehen verzaubern wird. Ein guter Bekannter ist der Trompeten-Virtuose Kevin Pabst. Dieses hochkarätige Künstler-Angebot wird abgerundet durch den grandiosen Pianisten Florian Schäfer. Auf eine über 30jährige internationale Gesangskarriere kann die Grand Dame Of Voice„ - Kathy Kelly - zurückblicken. Angefangen hat sie als Mitglied der singenden Großfamilie The Kelly Family„. Die vielseitige Mezzosopranistin hat inzwischen sogar schon eine klassische CD veröffentlicht. Über 24 Millionen Tonträger wurden verkauft an denen Kathy als musikalischer Kopf und Sängerin der weltbekannten Kultband beteiligt war. Regelmäßig nahm sie Gesangsunterricht im Opernfach um schließlich auch mit zahlreichen Arien u. a. von Puccini und Verdi das Publikum begeistern zu können. Garantiert wird sie auch Weihnachtsliedern eine ganz persönliche Note verleihen. Der in Berlin geborene und beheimatete Ilja Martin wurde in erster Linie bekannt als jüngstes Mitglied der Grupp Junge Tenöre„. Das musikalische Talent wurde dem Tenor im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt. Sein Vater war Orchestermusiker an der Staatsoper Berlin und seine vier älteren Brüder haben sich ebenfalls der Musik verschrieben. So lernte Ilja als jüngster Spross der Familie Geige und später Klavier und schließlich sammelte er Erfahrungen als Mitglied des Chors der Deutschen Oper Berlin. Im Festspiel Chor der Bayreuther Festspiele war er schließlich im Don Carols„ zusehen. Es folgten noch einige andere Engagements bevor er 2007 Mitglied bei den Jungen Tenören„ wurde. Der aus Lörrach in Baden-Württemberg stammende Trompeter Kevin Pabst belegte 2003 in seiner Region den 1. Platz für Trompete und Flügelhorn beim Wettbewerb Jungend musiziert„. Es folgten die ersten Plattenaufnahmen und Fernseh-Auftritte. 2012 kam es zu den ersten gemeinsamen Auftritten mit den Jungen Tenören„. Kevin Pabst zählt inzwischen zu den etablierten Trompetern im deutschsprachigen Raum und fasziniert das Publikum immer wieder aufs Neue. Inzwischen sind Martin Ilja und Kevin Pabst immer öfter gemeinsam unterwegs und ergänzen sich einmalig.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
November 1918
Samstag, 22. Dezember 2018 19:30 Uhr | Weimar

Eine Kooperation mit Schauspiel, Musiktheater und Staatskapelle Soldat Friedrich Becker kehrt verletzt und traumatisiert aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Trotzdem ist er fest entschlossen, eine neue Lebensaufgabe im revolutionsgeschüttelten Berlin zu suchen. Doch die Stadt ist nicht wiederzuerkennen, und seine Hoffnung auf den ''süßen Frieden'' schwindet angesichts des Alltags. Er beobachtet das politische Zerreißspiel zwischen den linken und rechten Kräften in der Sozialdemokratie, die Radikalisierung der Spartakisten, das Lauern der konservativen und militaristischen Kreise auf eine Zurückeroberung der Macht, das schamlose Agieren der Kriegsgewinnler. Aber Becker gibt nicht auf: Er tritt wieder in den Schuldienst ein, nimmt den geliebten Deutschunterricht auf und versucht seinen Schülern humanistische Werte zu vermitteln. Bitter muss er erfahren, wie allein er damit steht in einem Land, in dem aus gekränktem Nationalstolz Nationalismus und zehn Jahre später eine faschistische Diktatur erwachsen wird. Alfred Döblins großartiges Revolutionsepos hat 100 Jahre nach den historischen Ereignissen seine Bedeutung nicht verloren. André Bücker, Regisseur und Intendant des Theaters Augsburg, dient der gewaltige Roman als Vorlage für eine Produktion, in der Schauspiel, Musiktheater und Staatskapelle zu einer gemeinsamen Erzählform finden. Stefan Lano gibt dabei nicht nur als musikalischer Leiter dem Abend seine Prägung, sondern auch als Komponist. Seine Musik erklingt neben der Musik der Revolutionszeit, aber auch neben dem berühmten Liebesmotiv aus Richard Wagners ''Tristan und Isolde''. Theaterfassung von André Bücker und Beate Seidel Musik von Stefan Lano Spieldauer: ca.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Barock
Samstag, 22. Dezember 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Fans, Presse und Veranstalter sind sich einig:„BAROCK klingen wie AC/DC in den 80er/ 90er Jahren. Jung, frisch,frech und laut. Wenn AC/DC dann BAROCKwww.barock-acdc.com „Ein Wahnsinns Konzert. Warum hab ich für das Original so viel bezahlt? Die Jungs von Barock stehen dem Original in nichts nach. „Gestern Abend das zweite Mal Barock„ live und ich war wieder, wie beim ersten Mal, total begeistert! Geile Band, geile Show, geiler Abend! Das liegt wohl daran, dass sich BAROCK zur Lebensaufgabe gemacht hat, mit weltbekannten Songs wie Highway to Hell, Back in Black oder Thunderstruck, den explosiven Soli von Gitarrengott Angus Young und einer typischen Show der Australier ihrem Publikum einzuheizen. Die Profi-Musiker kommen dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band, denn Sie spielen nicht nur die gleichen Instrumente wie ihre Idole, sondern haben deren Performance genauestens studiert um dem Zuschauer eine detailgetreue Show zu bieten. Auch visuell hat BAROCK einiges zu bieten: So kommen unter anderem bis zu acht der legendären Kanonen sowie die überdimensionale „Hells Bell zum Einsatz - je nachdem, was in den jeweiligen Locations möglich ist. Das musikalische Repertoire umfasst alle bekannten Songs sowie viele Album-Tracks, die AC/DC selbst niemals live gespielt hat. Ganz egal ob Stadthalle, Festzelt oder Open Air - die Band mit verwandelt jeden Spielort in einen Rock-Olymp. „Wer unsere Show besucht, erlebt puren, energiegeladenen, schweißtreibenden Rock n Roll!, so Lead-Gitarrist Eugen Torscher ...und das begeistert nicht nur eingefleischte AC/DC-Fans!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Floyd Pepper & The Swing Club
Samstag, 22. Dezember 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Mittlerweile ist es schon Tradition, vor dem Weihnachtsfest im Museumskeller ein Konzert zu geben. Da bereits im letzten Jahr zwei Tage nacheinander der Museumskeller auseinander platzte, wollen wir dieses Jahr das Ganze gerne wiederholen. Sichert Euch ab sofort Karten und sagt es bitte weiter! Natürlich haben wir wieder neben den bekannten auch einige neue Songs dabei und möchten die Vorstellung unserer LIVE CD feiern, denn dies ist fast ein wenig untergegangen. Koli an der Posaune und Roland an der Trompete sind natürlich auch wieder dabei. Wer kennt nicht die Songs von Depeche Mode, Nirvana, Foo Fighters, The Cure, Rammstein oder Guns n' Roses. Allerdings werden die Songs in einer außergewöhnlichen Art und Weise präsentiert, nämlich im GEWAND DES SWINGS. Mittlerweile hat die Band ihren ganz eigenen Sound gefunden. Die Musiker können allerdings ihre Wurzeln nicht verbergen und somit ist eine Portion Rock, Funk, Reggae und Rock `n Roll in dieser Swing-Band nicht zu überhören. Unterstützung bekommen die vier Jungs von Roland Heinze an der Trompete sowie Christian „Koli¿ Kohlhaas, der jahrelang festes Mitglied der Clueso Band war. Die Jungs haben dieses Jahr bereits ihr drittes Album veröffentlicht, welches eigene und Covers-Songs enthält. Sie erspielten sich in den letzten Jahren zu den Stadtfesten in Thüringen und Bayern eine große Fangemeinde.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 136