Spielstätte
Ort suchen / wählen
Zeitraum wählen
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 119
Reiten-Jagen-Fischen und Forst³
Termin: 29.03. - 31.03.2019

Öffnungszeiten 09:00 bis 18:00 Uhr Tagesticket ist gültig an einem beliebigen Tag während der Messe. Lassen Sie sich faszinieren von Thüringens größter Freizeitmesse Reiten-Jagen-Fischen. Zum ersten Mal findet in 2019 parallel die Fachmesse FORST³ statt. In drei Messehallen wird auf über 48.000 qm ein attraktiver Themenmix rund um die Themen Reiten, Angeln und Fischerei sowie Jagen und Forst präsentiert. Die Besucher erwartet viel Abwechslung, Auswahl und Inspiration für die schönsten Hobbies in der Natur. Die Jubiläumsausgabe der Reiten-Jagen-Fischen (16. bis 18. März 2018) war mit 26.500 Besuchern und 233 Ausstellern und Verbänden aus elf Ländern erneut sehr erfolgreich. Die bunte Vielfalt aus Informationen, Wettbewerben und Mitmach-Aktionen sowie Unterhaltung und Präsentationen begeisterte die zahlreichen Besucher. Mehr Informationen zum Programm und den Ausstellern erhalten Sie unter www.reiten-jagen-fischen.de sowie unter www.forst3.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Don Giovanni
Freitag, 29. März 2019 19:30 Uhr | Weimar

Die Geschichte des charismatischen aber gewissenlosen Verführers Don Juan fand seit dem 17. Jahrhundert in unzähligen Bearbeitungen Eingang in die europäische Literatur und Musik. Mozart und sein kongenialer Librettist Lorenzo da Ponte griffen den Stoff ebenfalls auf. Viel mehr als andere vor ihnen interessierten sie sich dabei auch für die Opfer des fragwürdigen Titelhelden, denen das poetische Können und der Witz des Dichters Profil und das musikalische Genie des Komponisten Leben und leidenschaftliche Emotionen verleiht. Don Giovanni selbst lernt man in ihrer Oper kennen, als dessen beste Zeiten schon vorüber sind. Gemeinsam mit seinem Diener Leporello hastet er durch sein Dasein, sucht gierig nach Leben, auf der Flucht vor seinen eigenen Ängsten und der inneren Leere. Für die Menschen, denen er dabei begegnet, ist er Quelle und Stimulator sowohl ihrer Phantasie als auch ihres Handelns. Auf ihn projizieren sie ihre tiefsten Wünsche und Sehnsüchte, die er mit untrüglichem Gespür zu bedienen versteht. Doch in dieser Nacht, die er mit Donna Anna, Donna Elvira und der Braut Zerlina verbringt, will ihm einfach nichts gelingen. Das einzige erfolgreiche Rendezvous ist die Verabredung mit dem toten Komtur, der ihn schließlich zur musikalisch spektakulären Höllenfahrt mitnimmt. Don Giovanni Dramma Giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart Libretto von Lorenzo Da Ponte in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln Musikalische Leitung: Kirill Karabits Regie: Demis Volpi Spieldauer: ca.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Walter Kaufmann
Freitag, 29. März 2019 19:30 Uhr | Erfurt

Gibt es dich noch - Enrico Spoon? Moderation: Landolf Scherzer Der Jude Walter Kaufmann konnte als Jugendlicher mit einem Kindertransport 1939 nach England fliehen, wurde als ''feindlicher Ausländer'' interniert und nach Australien verschifft. 1957 übersiedelte er von dort in die DDR, behielt jedoch die australische Staatsbürgerschaft. Der heute 95-Jährige spricht über sein bewegtes Leben und stellt sein aktuelles Buch vor: Berührende Geschichten von Menschen, denen der Autor in den vergangenen neun Jahrzehnten begegnet ist und die er nicht vergessen hat. In Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker Kreis für Thüringen e.V.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Dr. Gregor Gysi
Freitag, 29. März 2019 19:30 Uhr | Arnstadt

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht. Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen - hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kurt Krömer
Freitag, 29. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Kurt Krömer, die lebende Komikerlegende aus Neukölln, meldet sich mit einem neuen Programm zurück und bringt deutschlandweit die Theatersäle zum Toben: Wenn der pampige Publikumsliebling sein Bühnencharisma ausspielt, bleibt kein Auge trocken! Eine ''Stresssituation'' der besonderen Art, vor allem für die Lachmuskeln seiner Zuschauer und Zuschauerinnen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Michael Hatzius
Freitag, 29. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Ein Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie mobben sich Schweine? Was sucht ein Kamel auf dem Halm einer Zecke? Das sind nur einige Fragen aus einem tierischen Kosmos, der unserem gar nicht so unähnlich scheint. Das Publikum ist eingeladen zu einer humorvollen Audienz mit offenem Herzen und großer Klappe, bei der natürlich wieder viel echstemporiert wird. Denn Eure Echszellenz stellt vor allem die Zuschauer in den Mittelpunkt der Betrachtung, und so kann man sich auf echsquisite Improvisationen freuen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Schwarze Grütze - Notaufnahme
Freitag, 29. März 2019 20:00 Uhr | Friedrichroda

Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Denn im nagelneuen Programm des bekannten Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren uns die beiden bösen Barden wieder eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns. Da schickt der Unfallservice des Dudelfunks die Gaffer zu den neuesten und schwersten Verkehrsunfällen, da scheitert ein Suizid daran, dass wir uns in der digitalen Welt nicht mehr löschen können, und am Ende fordert der rechtslastige Patient bei der Transplantation lautstark eine ''deutsche'' Niere ein. Wir behandeln die Falschen - aber Pursche und Klucke besingen die Richtigen, wie gewohnt wortgewaltig und vor allem krachend komisch. Und spätestens zum Ende des Konzertes wird uns klar: Das Einzige, dass in diesem Land wirklich gesund ist, ist das Lachen!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Dead Man's Hand
Freitag, 29. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Die 4 Jungs spielen partytauglichen Folkpunk mit ziemlich eigenständigem Stil. Eine Band die sehr fleißig und mit viel Spaß durch die ganze Republik reist und auf kleinen Festivals und Pubs für Stimmung sorgt. Ein super Mix aus Klassikern und bandeigenem Material. Alle Songs sind einwandfreie Schunkelsongs zur gemeinschaftlichen Biereinnahme. Ein feines Gesamtpaket, sollte in keinem Musikangebot fehlen.Es ist immer schön wenn man dann hört mit welchem Spaß und welcher Energie die Bands ihre Fans zum Feiern animieren.Dass sie gut sind, wissen wir, und wir freuen uns bereits auf einen wunderbaren Abend, wenn Dead Man's Hand bei uns aufspielen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Whisky, Cognac, Gin und Rum
Freitag, 29. März 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Genuss-Seminar Ein Abend für Spirituosen-Genießer - im Winter am historischen Holzkamin, im Sommer im traditionellen Kanonenhof des Festungslabors. Inhalt Bei diesem Genuss-Seminar nehmen wir Whisky-Kenner und Whisky-Einsteiger mit auf faszinierende Reisen durch die Welt des Whiskys. Wie wird Whisky hergestellt? Hat Whisky eine Seele? Wie viel Wissen braucht man, um Whisky richtig zu genießen? Warum schmecken Whiskys unterschiedlich? Wie lagert man Whisky und wann ist der richtige Zeitpunkt ihn zu trinken? U.v.m. Während des Genussabends vergleichen wir unterschiedlich gelagerte WHISKYs miteinander und gegenüber Cognac, Gin und Rum. Dabei erhalten die Teilnehmer Grundkenntnisse auch über diese Spirituosen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sommer-Winkler-Morgenstern
Freitag, 29. März 2019 20:30 Uhr | Erfurt

Urknall ... und es ward Musik! Drei charismatische Herren geben sich die Ehre, um miteinander musikalische Untiefen auszuloten und dabei stilistische Grenzen zu überwinden. Hochenergetisch (anders geht's nicht!), liebevoll, ein wenig virtuos und natürlich mit viel Freiraum für Improvisation: Inspiration im Moment. Eines verbindet alle drei: die Liebe zur Musik und insbesondere zum Jazz!

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz
Seiten blättern:
von 119