Kulturfestival Klosterruine Paulinzella

Kulturfestival Klosterruine Paulinzella

Bereits zum 15. Mal erlebt die Klosterruine Paulinzella in diesem Jahr ein Kulturspektakel der besonderen Art. Vom 22. - 25. August 2019 hebt sich der imaginäre Vorhang zu einem der schönsten Sommerfestivals in Thüringen, dem 15. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella. Das kleine aber feine Kulturfestival feiert seinen nächsten runden Geburtstag und hat sich dazu großartige Gäste eingeladen. Aufgrund von anstehenden Sanierungsarbeiten bietet erneut das wunderschöne Ambiente der Klosterwiese am Kräutergarten, in unmittelbarer Nähe und in Sichtweite des altehrwürdigen Gemäuers, Raum für vier spannende und ereignisreiche Festivaltage.

Den Startschuss gibt das Keimzeit Akustik Quintett. Die Musiker der Kultband um Sänger Norbert Leisegang eröffnen am Donnerstagabend das Festivalwochenende mit handgemachter, akustischer Popmusik. „Kling Klang" wird dabei natürlich auch nicht fehlen.

Ein weiteres Mal zeigt der Weimarer Kulturmanager Jürgen Schneider mit seiner Agentur Kulturspion ein geschicktes Händchen in Sachen Künstlerverpflichtung. Mit der Zusage von Rainald Grebe ist ihm auch in diesem Jahr einen programmatischer Coup geglückt. Der Musiker und Kabarettist mit Thüringer Vergangenheit präsentiert auf seiner Sommertour 2019 am Samstagabend gemeinsam mit der Kapelle der Versöhnung an einigen wenigen ausgewählten Orten brandneue Songs und Klassiker, Halbgares, Improvisiertes und Abgehangenes. Was will man mehr?

Am Sonntagnachmittag freut sich der kleine verschmitzte schwedische Kater Findus auf die vielen kleinen und großen Menschen, die ihm und seinem besten Freund Pettersson bereits vor vier Jahren beim Kinderprogramm so fasziniert zugehört und zugejubelt haben. Als Rahmenprogramm gibt es Kinderschminken und eine Hüpfburg, während die Bärenbachfreunde aus Paulinzella leckeren selbst gebackenen Thüringer Kuchen zum Kaffee kredenzen.

Das Finale am frühen Sonntagabend hält dann noch ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl bereit: Sebastian Krumbiegel, bekannt als Sänger der „Prinzen". „Ein Mann, sein Klavier und Ihr". Schmissig, kritisch, nachdenklich und humorvoll präsentiert er eine unnachahmliche Mixtur aus Lied, Chanson und Rock.

Für die kulinarischen Highlights sorgt erneut das Catering-Team Sinneslust aus Unterwellenborn.

Keimzeit Akustik Quintett
Donnerstag, 22. August 2019 20:00 Uhr | Königsee

Das Keimzeit Akustik Quintett macht Ernst: zufällig durch einen Auftritt bei einem Polterabend gegründet, ist nun mit ''Albertine'' ein Album entstanden, das vieles, was die Songs von Keimzeit und Norbert Leisegang seit je her auszeichnet, konzentriert überträgt. Die Musik des Keimzeit Akustik Quintetts ist dabei, wie der Name schon vermuten lässt, akustisch geprägt. Alles ist handgemacht und auf dialektische Art modern-anachronistisch. ''Unser Sound darf gefällig sein, muss er aber nicht. Wir machen Popmusik ohne uns zu verbiegen'', erläutert Leisegang sein musikalisches Credo. Mademoiselle Albertine est partie! Albertine ist fort! Die Suche nach der Liebe bestimmt das Leben. Vergangenes und Jetziges verschmelzen zu einem Einklang. Aufrichtige Gefühle und Gedanken, gepaart mit der Fähigkeit, eigenwillige und doch bewegende Songs zu schreiben, bestimmen die Szenerie. Am Ende entsteht eine vielfältige Welt, die Text und Musik zu einer einzigartigen Einheit verwandelt. Einer Einheit, die uns Lied für Lied die ''verlorene Zeit'' suchen und manchmal auch finden lässt.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Ray Wilson & Band - Genesis Classic
Freitag, 23. August 2019 20:00 Uhr | Königsee

Ray Wilson, der Ex-Sänger von GENESIS, präsentiert die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere. Die Fans erwartet ein musikalisches Fest mit Songs von GENESIS, STILTSKIN und seiner erfolgreichen Solokarriere. Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen zu den unterschiedlichsten Arrangements - eine neue Dimension von GENESIS, ohne dass die Songs ihren Originalcharakter verlieren. Garant dafür ist die einmalige Stimme von Ray Wilson, welcher mit dem letzten GENESIS-Album ''Calling All Stations'' auf einem der bestverkauften der Bandgeschichte gesungen hat. GENESIS wurden als eine der weltweit erfolgreichsten Bands in die berühmte ''Rock'n'Roll Hall of Fame'' aufgenommen und verkauften insgesamt über 150 Millionen Tonträger. Ray Wilsons internationale Musikkarriere begann 1994 mit der Grunge-Sensation STILTSKIN, als er die Charts mit dem Nummer-1-Hit ''Inside'' stürmte. Der Song lief jahrelang als weltweiter TV-Spot einer bekannten Jeansfirma. 1997 wurde der Schotte dann Mitglied der britischen Rocklegende GENESIS, wo er Phil Collins als Sänger ersetzte. Mit dem gemeinsam produzierten GENESIS-Album ''Calling All Stations'' ging es auf eine erfolgreiche Tournee durch ganz Europa.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung
Samstag, 24. August 2019 20:00 Uhr | Königsee

Das Wigwamkonzert Brandneue Songs und Klassiker, Halbgares, Improvisiertes und Abgehangenes. Die Sommer 19 Tour. Einige wenige ausgewählte Orte! Let's get together! Die Kapelle der Versöhnung vertont die krass überzeichneten bis tief berührenden Geschichten des glasklar-verworrenen Genies Rainald Grebe wie immer aufs herzlichste, und Grebe himself gibt einem das Gefühl, dabei zu sein, wie er seine besten Ideen einmal neu zur Welt bringt. Vielleicht sind es auch neue Ideen, mit denen er die Welt verbessert? Bei diesem komisch-melancholischen Grenzgänger zwischen musikalischem Kleinod und kabarettistischem Freitod weiss man nie - aber ahnt so einiges, und ganz sicher ist: Es werden wider Erwarten alle überleben, und vielleicht werden Grebe und Kapelle auch ihre Weltklasse-Hymne ''Brandenburg'' zum Besten geben...

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Pettersson und Findus
Sonntag, 25. August 2019 14:00 Uhr | Königsee

Es ist schon spät in der Tierpension von Gundula Sammer, als ein später Gast eintrifft, der etwas verwirrt scheint. ''Ich heiße Sven. Alle nennen mich nur Opa Sven. Und ich suche meinen Kater. Den besten Kater der Welt.'' Gundula kommt diese Geschichte bekannt vor. ''Wissen Sie, der alte Pettersson suchte auch mal seinen kleinen Kater. Und wenn sie Zeit haben, erzähle ich Ihnen die Geschichte, wie Findus zu Pettersson kam.'' Ob Gundulas Geschichte Opa Sven helfen wird, seinen Kater wiederzufinden? Das kann man in dieser grandiosen Geschichte mit Pettersson und Findus erleben. Beim Theater con Cuore werden Figuren und Puppen zu eigenständigen Schauspielern. Virginia und Stefan Maatz schenken der realistischen Figurenführung und der perfekten Stimmmodulation höchste Aufmerksamkeit und schaffen die Illusion der selbstständig agierenden Figur. Bekannte Geschichten werden aufgebrochen, umgeschrieben, teils neu erfunden und bewahren doch immer ihren Grundtenor, ermöglichen zudem völlig neue Sichtweisen auf Charaktere und Dramaturgie. So entstehen im Zusammenspiel mit spannenden Bühnenformen, raffinierten Lichtstimmungen und erstklassigen Spielern immer wieder ausgezeichnete und verzaubernde Theaterstücke, die die Magie des modernen Figurentheaters zum Ergebnis haben. Gespielt mit Schauspielern und Großfiguren. Spieler: Virginia und Stefan P. Maatz Bühnenbau: Thomas Krug, Stefan P.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sebastian Krumbiegel
Sonntag, 25. August 2019 18:00 Uhr | Königsee

Ein Mann, sein Klavier und Ihr Sebastian Krumbiegels Album ''Solo am Piano'' war eine Erfolgsgeschichte, die nun mit ''Ein Mann, sein Klavier und Ihr'' eine Fortsetzung findet. Zu ''Solo am Piano'' spielte der Sänger der Prinzen ca. 120 Konzerte in 15 Monaten - ob in großen oder kleinen Theatern, in Clubs, auf Kabarettbühnen, bei Privatpartys oder in verrauchten Musikkneipen. Anfangs dauerten seine Konzerte 90 Minuten, dann zwei Stunden, am Ende bis zu drei Stunden. Denn wenn Sebastian Krumbiegel nach den Auftritten nach Hause oder ins Hotel kam, setzte er sich nicht etwa vor den Fernseher oder legte sich schlafen. Er ließ den Abend Revue passieren, textete, komponierte und spielte weiter. Der ein oder andere Hotelgast staunte schon ob des prominenten Pianisten am Klavier in der Lobby. So entstanden die Stücke für sein aktuelles Album ''Ein Mann, sein Klavier und Ihr'', destilliert aus seinen beliebtesten neuen Stücken, geschrieben unter dem Eindruck des unterwegs Gehörten und Erlebten. Und natürlich seine Interpretationen von befreundeten und bewunderten Künstlern wie etwa dem großen Kurt Weill, Udo Lindenberg oder Silly. Pur und direkt, aber mit dem musikalischen Esprit und Können des ehemaligen Thomaners. Mehr als seine Stimme, Klavier und ein bisschen Schlagwerkzeug braucht der Träger des Bundesverdienstkreuzes für seine Lieder nicht und hebt sich damit wohltuend ab vom überproduzierten Brimborium unserer Tage. Übrigens: Das ''... und Ihr'' im Titel seines neuen Albums ist weit mehr als eine Floskel. Wohl kaum ein Künstler hat einen so direkten Draht zu seinem Publikum. Sebastian Krumbiegel hört zu, er diskutiert, er mischt sich ein. Er nimmt sein Publikum ernst, er ist auf Augenhöhe. Nicht nur musikalisch ist er damit eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Musik- und Showgeschäft. ''Ein Mann, sein Klavier und Ihr'' ist nachdenklich, kritisch, humorvoll und schmissig, eine unnachahmliche Mixtur aus Lied, Chanson und Rock.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten