Sie wollen vor Veranstaltungsbeginn sicher gehen, dass diese auch stattfindet? Eine Übersicht über alle örtlich oder terminlich verlegten Veranstaltungen erhalten Sie hier.
Wir übernehmen jedoch keine Garantie für die Aktualität der Informationen.

Bitte beachten Sie, dass wir Tickets nur bei abgesagten oder im Termin verlegten Veranstaltungen zurück nehmen. Bereits gezahlte Versandgebühren können nicht erstattet werden.
Bitte verwenden Sie im Falle einer Rückgabe unser Kartenrückgabeformular.

Kartenrückgabeformular


Nach Eingang Ihrer Tickets werden diese durch den Ticket Shop Thüringen storniert. Bitte berücksichtigen Sie, dass bei verlegten Veranstaltungen Ihre Tickets spätestens bis 1 Tag vor Veranstaltungstermin, sofern vom Veranstalter kein anderer Termin festgelegt wurde, im Ticket Shop Thüringen vorliegen müssen. Eine Erstattung auf Ihr Konto erfolgt schnellstmöglich nach der Stornierung. Tickets, welche Sie in einem unserer Pressehäuser oder bei einem unserer Service-Partner erworben haben, geben Sie in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Unser Tipp! Vor Fahrtantritt zur Veranstaltung unsere aktuellen Infos Lesen!

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Sortierung:
Relevanz
Oliver Pocher
Samstag, 15. Dezember 2018 20:00 Uhr | Erfurt

Nach fünf Jahren Bühnen-Abstinenz und einem erfolgreichem Comeback 2017, geht Oliver Pocher wieder auf Tour! 2018 ist die selbsternannte ¿SocialMediaBitch¿ in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen. Viele wichtige Fragen werden in einem interaktiven Live Programm mit dem Publikum zusammen geklärt. Wie hat Social Media unser Leben verändert? Influencer - früher Krankheit, heute Berufsbild. Warum springen immer mehr Frauen am Strand? Ob Snapchat, Instagram, Facebook oder YouTube... Pocher erklärt auf seine eigene Art und Weise diese Trends und Phänomene. Ob AfD, ISIS, Heidi Klum oder Helene Fischer, keiner ist vor Oliver Pocher sicher. Beziehung und Kinder - oder Single und Tinder?! Mit dabei sind Überraschungsgäste wie Star DJ ¿David Baguetta¿ , Zauberer und Illusionist ¿Morta Deller¿ sowie Hip Hop und Rapperlegende ¿Straßenkobra¿. FSK 16 entfällt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

ab 28,70 €
Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kathy Kelly - Weihnachtszauber
Freitag, 21. Dezember 2018 19:30 Uhr | Apolda

Die Veranstaltung wird abgesagt, Die Karten für Apolda bitte zurück geben. Interessierte Besucher können das Konzert an 22.12.2018 in Erfurt besuchen. Was gibt es Schöneres als sich in der Adventszeit musikalisch in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen? Die Künstlermedia Entertainment GmbH mit Sitz in Laichingen hat speziell für die Vorweihnachtszeit ihre seit 2016 bestehende erfolgreiche Tournee-Reihe Winterträume um ein eigens für die Adventszeit konzipiertes Tournee-Programm unter dem Motto Weihnachtszauber mit musikalischen Hochkarätern ergänzt. Das Konzept der musikalischen Traumreise durch den Winter hat sich also seit Jahren bestens bewährt. Es lag demnach nahe, dass man dem Publikum in der Vorweihnachtszeit ein Programm mit namhaften Künstlern mit den schönsten und bekanntesten Weihnachtsliedern, sowie wunderschönen neuen Weihnachts-Highlights präsentiert. Die Konzertbesucher erwartet also wieder ein musikalischer Reigen der Extraklasse. Keine geringere als die bezaubernde Kathy Kelly, die langjährige Produzentin und Frontfrau der Kelly Family gibt sich die Ehre. Der Tenor Ilja Martin wird das Publikum musikalisch ins Weihnachtswunderland entführen. Ein guter Bekannter ist der Trompeten-Virtuose Kevin Pabst. Eine wahre Meisterin ihres Fachs ist die Geigerin Sophie Heucke, die mit Sicherheit das Publikum im Handumdrehen verzaubern wird. Dieses hochkarätige Künstler-Angebot wird abgerundet durch den grandiosen Pianisten Florian Schäfer. Auf eine über 30jährige internationale Gesangskarriere kann die Grand Dame Of Voice - Kathy Kelly - zurückblicken. Angefangen hat sie als Mitglied der singenden Großfamilie The Kelly Family. Die vielseitige Mezzosopranistin hat inzwischen sogar schon eine klassische CD veröffentlicht. Über 24 Millionen Tonträger wurden verkauft an denen Kathy als musikalischer Kopf und Sängerin der weltbekannten Kultband beteiligt war. Regelmäßig nahm sie Gesangsunterricht im Opernfach um schließlich auch mit zahlreichen Arien u. a. von Puccini und Verdi das Publikum begeistern zu können. Garantiert wird sie auch Weihnachtsliedern eine ganz persönliche Note verleihen. Der in Berlin geborene und beheimatete Ilja Martin wurde in erster Linie bekannt als jüngstes Mitglied der Gruppe Die Jungen Tenöre. Das musikalische Talent wurde dem Tenor im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt. Sein Vater war Orchestermusiker an der Staatsoper Berlin und seine vier älteren Brüder haben sich ebenfalls der Musik verschrieben. So lernte Ilja als jüngster Spross der Familie Geige und später Klavier und schließlich sammelte er Erfahrungen als Mitglied des Chors der Deutschen Oper Berlin. Im Festspiel Chor der Bayreuther Festspiele war er schließlich im Don Carols zu sehen. Es folgten noch einige andere Engagements bevor er 2007 Mitglied bei den Jungen Tenören wurde. Der aus Lörrach in Baden-Württemberg stammende Trompeter Kevin Pabst belegte 2003 in seiner Region den 1. Platz für Trompete und Flügelhorn beim Wettbewerb Jungend musiziert. Es folgten die ersten Plattenaufnahmen und Fernseh-Auftritte. 2012 kam es zu den ersten gemeinsamen Auftritten mit den Jungen Tenören. Kevin Pabst zählt inzwischen zu den etablierten Trompetern im deutschsprachigen Raum und fasziniert das Publikum immer wieder aufs Neue. Inzwischen sind Ilja Martin und Kevin Pabst immer öfter gemeinsam unterwegs und ergänzen sich einmalig.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Damals 2019 - die letzte / Abschiedstournee
Samstag, 19. Januar 2019 19:30 Uhr | Bad Lobenstein

THE EASYBEATS Ursprünglich 1963 gegründet, waren die Easybeats in Großbritannien absolut riesig und in ganz Europa sehr beliebt. Die erste Veröffentlichung war 1964. Weitere Singles folgten 1965, 1966, 1968 und 1969. Mehr als 12 Mal spielten sie auch den weltberühmten Liverpool Cavern Club Nachdem sich die Band in den frühen 70er Jahren aufgelöst hatte, wurde sie 1984 vom langjährigen Mitglied Steve Strahand-Wright reformiert. Die Band hat in Deutschland, Holland, Belgien und Dänemark massive Tourneenerfolge gefeiert, wo die Band in den 60er Jahren sehr erfolgreich war, ebenso wie Konzert- und Kabarettauftritte in Großbritannien. Sie sind auch auf zahlreichen TV-Shows in Europa und Großbritannien in den 80er Jahren und den 90er Jahren aufgetreten. Sie traten auch 1997 im legendären Ronnie Scotts Club auf. In den 1990er Jahren spielten sie regelmäßig in einigen großen Theatern in Großbritannien für verschiedene hochkarätige Firmenkonferenzen und wurden für das folgende Jahr konsequent neu gebucht. In den späten 1980er und 1990er Jahren waren sie eine der ersten Bands, die an den meisten Wochenenden in Deutschland vor dem neuen Publikum spielten, das mit dem Untergang der Berliner Mauer entstand. Auf diesen Shows mit den Easybeats waren Bands wie Slade. Mungo Jerry. Dozy Beaky Mick und Tich. Chip Hawkes, Middle of the road,Troggs und viele andere. Jede Nacht spielten sie vor tausenden von Menschen in umgebauten Stadien und Freiluftfestivals,überall, wo eine Bühne errichtet werden konnte, um dem wachsenden Publikum gerecht zu werden. Die Live-Bühnenshow ist gelinde gesagt sehr energiegeladen und lebendig mit einer großen Auswahl an Songs aus den 60ern und 70ern und sogar Hits von heute. Und so ist es für jede Art von Veranstaltungsort oder Publikum geeignet. Das aktuelle Line-Up der Band ist seit über 28 Jahren zusammen und mit nur einem Ein-Mann-Wechsel in dieser Zeit ist das an sich schon eine Meisterleistung. GLITTER BAND Glitter Band, ein Name der schon in der Pop History zu finden ist. 1972 gegründet, spielte die Glitter Band für Gary Glitter und verzeichnete viele gemeinsame große Erfolge. Schon 1973 trennte sich die Glitter Band von Gary und die ersten eigenen Hits wie: Angel Face, Goodbye My Love, Just For You, I'm The Leader, I Love You Love, Rock On, Tell Him, I Didn't Know I Loved You, Rock N Roll Part 1 und 2, The Tears I Cried, Let's Get Together Again wurden Millionenerfolge. Es folgten Touren über Europa, Skandinavien und Japan. Unvergleichlich wurde der Glam Rock durch die Glitter Band verkörpert. Ende der 70 -ziger Jahre gingen die Bandmitglieder eigene Wege, aber ein Erfolg in dieser Größe stellte sich nicht mehr ein. Seit 1993 tourt die Glitter Band mit den Original Mitgliedern, Pete Phipps und John Springate zu zahlreichen Oldienächten auch wieder in Deutschland und bringt die alten Glam Rock Zeiten wieder, unverkennbar auf die Bühne. 2003 verstarb auch Gerry Shephard, aber Pete Phipps, als letztes Gründungsmitglied führt die Glitter Band weiter.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Jessy Martens and Band
Samstag, 19. Januar 2019 20:00 Uhr | Erfurt

Tourtermine im Januar bis März 2019 müssen leider komplett abgesagt werden. Der Grund hierfür ist allerdings ein positiver: Jessy wird Mama und erwartet ihr erstes Kind im November diesen Jahres. Aus diesem Grund macht die Sängerin von Mitte September 2018 bis Ende April 2019 eine Babypause. Die Tour soll möglichst vollständig im Herbst 2019 ab 19.09.2019 nachgeholt werden. Wer Jessy Martens kennt, macht sich auf Gänsehaut gefasst, auf eine Stimme, die ihresgleichen sucht und auf emotionale Tiefe, die wenigen gelingt. Tricky Thing heißt der Titelsong des in 2017 erschienenen gleichnamigen Albums von Jessy Martens and Band. Ein hinreißend melancholischer Blues, Soul, Pop-Song, der sehr persönlich von der Verwirrung einer Liebe erzählt. Neben dynamischen Balladen kracht es auf diesem Album immer wieder mit energiegeladenen Rocktiteln. Die mit Preisen überhäufte und von der Presse gefeierte Sängerin ist auch live ein Phänomen: sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikrophon. Jessy Martens unverwechselbare Stimme braucht daher Vergleiche mit Amy Winehouse, Janis Joplin oder Tina Turner nicht zu scheuen, denn sie hat längst ihren eigenen Stil gefunden. Ein Highlight Made in Germany, von dem man sich zuletzt beim WDR Rockpalast live und im TV überzeugen konnte. Vier Jahre hatte sich Jessy Zeit gelassen für ihre neuen Songs, nachdem sie 2011 und 2013 ihre beiden ersten Alben als Songwriterin veröffentlicht hatte. Mit ihnen konnte sie den German Blues Award wie auch den Deutschen Rockpreis gewinnen. Untätig war sie seitdem nicht. In der Zwischenzeit viel auf Tour, veröffentlichte sie ihr NDR2 Radiokonzert in 2015 und brachte ein Jahr später mit „Heart und Soul ein gemeinsames Album mit Andreas Kümmert heraus und wirkte mit bei Frank Bornemanns Hommage an Jeanne d'Arc, der Rockoper „The Vision, the Sword and the Pyre. Texte und Musik des aktuellen Albums sind tiefgründiger und ausgefeilter geworden. Im besten Sinne wirkt Jessy gereift. Ihre Stimme schwingt noch facettenreicher, berührt die Seele noch tiefer. Immer wieder bezieht sie sich auf den Blues. Dennoch will ihre Musik in keine Schublade so richtig passen. Mal jazzig, mal soulig, mal nahezu poppig, dann wieder rockig, immer cool und groovy - „Tricky Thing ist eine gelungene Mischung energiegeladener Songs und dynamischer Balladen geworden. Gemeinsam mit „ihren vier Männern, die sie seit Jahren auf Tour begleiten, hat sie das Album im Hamburger Hafenklang Studio aufgenommen. Mit international renommierten Meistern ihres Fachs, von Stephan Gade produziert und Marc Schettler aufgenommen, ist dieses Album auch klanglich auf allerhöchstem Niveau anzusiedeln. Mit diesem Programm waren Jessy Martens and Band in Deutschland bereits nach Veröffentlichung auf Tour. Nun folgt mit „Part 2 zwar kein neues Album. Allerdings sind neue Songs mit im Gepäck, die auf dem Tonträger keinen Platz mehr gefunden hatten. Dabei zu sein lohnt sich. „Live ist ihr Ding! Jessy ist das, was man gerne eine „Rampensau nennt.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Masurs Varieté Spektakel
Sonntag, 17. Februar 2019 16:00 Uhr | Arnstadt

so lautet der Titel des Programms und wer sofort eine Melodie im Kopf hat, liegt durchaus richtig! Artistik auf höchstem Niveau verbindet sich in äußerst unterhaltsamer Weise mit der kunterbunten Welt des Schlagers. Musik, die in jedem Besucher ganz persönliche Erinnerungen auslösen wird, vielleicht an die erste Liebe oder an einen unvergesslichen Urlaub. Eine -schlageristische- Zeitreise steht also an, wie es Stephan Masur ausdrückt. Einmal mehr geht es dem Kopf des Varietéspektakels darum, Artistik, Emotionen und Handlung zu einem harmonischen Ganzen zu verbinden. In den bisherigen Köthener Aufführungen ist ihm dies nach einhelliger Meinung der Gäste und der Kritiker bestens gelungen. -La Cour - Merci Chérie- steht einmal mehr für zwei Stunden großartige Unterhaltung, egal ob in Familie, im Kollegenkreis oder mit Freunden.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Immer wieder Sonntags ... unterwegs
Sonntag, 19. Mai 2019 16:00 Uhr | Gotha

Stefan Mross tourt auch 2019 mit der Erfolgs-Sendung durch die Republik! Die Erfolgstournee geht weiter! Auch 2019 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags ... unterwegs fort und begrüßt auf der Bühne hochkarätige Gäste. Mit dabei sind diesmal Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland! Spontan und witzig präsentiert der beliebte Moderator von Januar bis Mai 2019 rund 43 Konzerte quer durch die Republik - und ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe. Man darf gespannt sein auf eine kurzweilige, tolle Bühnenshow, bei der es jede Menge zu lachen gibt und das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, macht live mindestens doppelt so viel Spaß! Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen - natürlich unter tatkräftiger Mitwirkung und Einbeziehung des Saalpublikums! Eine echte Party, vollgepackt mit Schlager- und Volksmusik sowie Top-Unterhaltung: das wunderbare „Immer-wieder-sonntags-Gefühl für Alt und Jung! Seit 2005 moderiert Stefan Mross „Immer wieder sonntags live in der ARD und begeistert mit seiner liebenswerten, geerdeten Art ein Millionenpublikum. Seine Karriere aber reicht noch viel weiter zurück, denn schon im zarten Alter von 13 Jahren wird er mit seiner Trompete für die Bühne entdeckt. Zusammen mit Stefanie Hertel ist Stefan Mross jahrelang als „Traumpaar der Volksmusik omnipräsent im TV und auf allen Bühnen des Landes. Seit 2013 ist der vielseitige Moderator und Musiker erstmals mit „Immer wieder sonntags auch auf Deutschland-Tournee unterwegs - ein voller Erfolg, den er 2019 mit neuem Team noch toppen will! Anna-Carina Woitschack tritt bereits mit 18 Jahren ins Rampenlicht, als sie bei „DSDS Erfolge feiert und einen ersten Plattenvertrag erhält. In den letzten zwei Jahren hat sie internationale Album-Charterfolge gefeiert und war in diesem Jahr sogar mehrere Wochen in den Top 10 der nationalen Schlagercharts. 2019 wird Anna-Carina Woitschack die Tour als musikalischer Gast bereichern. Bata Illic stürmt bereits Ende der 1960er-Jahre erstmals die ZDF Hitparade, bei der er unglaubliche 62 Mal zu Gast ist. Seine vielen Hits wie „Michaela, „ich möchte der Knopf an deiner Bluse sein, „Ich erkenn dich mit verbundnen Augen sind Evergreens geworden. Das Südtiroler Duo Die Ladiner ist allen Volksmusik-Fans ein Begriff: Mit dem Titel „Beuge Dich vor grauen Haar gewannen die beiden sympathischen Musiker Joakin und Otto den Grand Prix. Maximilian Arland ist seit über 20 Jahren ein beliebter Entertainer im Bereich TV und Musik und stellt sein Talent als Sänger, Komponist und Moderator schon früh unter Beweis. Mit eigenen Fernsehshows, über 100 Konzertauftritten jährlich und diversen erfolgreichen Alben ist der sympathische Wahlberliner aus dem Showbusiness längst nicht mehr wegzudenken. Als Stargast der Tour 2019 wird er für Stefan Mross als „Sparringspartner auf der Bühne agieren und gemeinsam mit dem Moderator für ein Pointen- und Unterhaltungsfeuerwerk sorgen.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sortierung:
Relevanz